Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 23. Februar 2019, 20:40 Uhr

Artec Technologies

WKN: 520958 / ISIN: DE0005209589

Eyemaxx: Projektpipeline deutlich ausgebaut


10.12.18 15:36
Aktien Global

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die Eyemaxx Real Estate AG den Verkauf eines Großprojekts in Berlin mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 170 Mio. Euro erfolgreich abgeschlossen und dabei eine zweistellige Gewinnmarge erzielt. In der Folge belassen die Analysten ihr Kursziel und das positive Votum für die Eyemaxx-Aktie unverändert.


Nach Analystenaussage habe das Unternehmen, wie bereits Ende September 2018 angekündigt, den Verkauf eines Großprojekts in Berlin als Forward Sale abgeschlossen. Unter der Maßgabe einer für Eyemaxx typischen Gewinnmarge von 15 Prozent schätze das Analystenteam einen Projektgewinn von etwa 30 Mio. Euro. Gemäß der Beteiligungsquote von 50,1 Prozent werde der dem Unternehmen zustehende Gewinn 15 Mio. Euro übertreffen. Ein nennenswerter Anteil des Verkaufspreises solle kurzfristig beim Unternehmen eingehen.


Durch einen Teilverkauf beim Großprojekt in Mannheim Anfang des Jahres sei auch das zweite Großprojekt verkaufsreif entwickelt worden. Die Projektpipeline von Eyemaxx habe sich laut GBC auf mittlerweile 975 Mio. Euro erhöht. Hierzu gehöre auch der Erwerb eines im November 2018 erworbenen Bürohochhauskomplexes am Hafen Offenbach. Bis Ende 2022 sei geplant, ein bis zu 70 Meter hohes Bürogebäude mit einem Projektvolumen von rund 65 Mio. Euro zu errichten. Damit habe Eyemaxx zugleich die mittelfristigen Umsatz- und Ergebnisprognosen weiter mit Projekten unterfüttert. Demnach bestätigen die Analysten ihre bisherigen Prognosen und das Kursziel von 21,50 Euro. Das Rating belässt GBC unverändert bei „Kaufen“.


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 10.12.2018, 15:30 Uhr)


Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/


Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958


Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von der GBC AG am 10.12.2018 um 11:30 Uhr fertiggestellt und am 10.12.2018 um 12:30 Uhr erstmals veröffentlicht.


Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.more-ir.de/d/17385.pdf


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.



 
Werte im Artikel
4,10 minus
-0,97%
10,85 minus
-2,25%
20:28 , Aktiennews
artec: Ist dies wirklich Ihr Geld wert?
Für die Aktie artec stehen per 23.02.2019, 12:48 Uhr 4,15 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. artec zählt ...
21.02.19 , Aktiennews
artec: Ist das wirklich wahr?
Für die Aktie artec aus dem Segment "Elektronische Geräte und Instrumente" wird an der heimatlichen ...
16.02.19 , Aktiennews
artec: Ist das wirklich alles?
Für die Aktie artec stehen per 16.02.2019, 13:00 Uhr 4,06 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. artec zählt ...