Suchen
Login
Anzeige:
So, 5. Juli 2020, 18:44 Uhr

Francotyp-Postalia

WKN: FPH900 / ISIN: DE000FPH9000

Francotyp-Postalia: Prognose erreicht


09.04.20 17:35
Aktien Global

Nach Darstellung des Analysten Jens Nielsen von GSC Research ist die Francotyp-Postalia Holding AG aufgrund der vorhandenen Liquidität und der nur geringfügig ausgenutzten Kreditlinien gut für den Umbau vom klassischen Frankiermaschinenhersteller zum Anbieter für sichere digitale Kommunikation aufgestellt. In der Folge bestätigt der Analyst sein Rating, nimmt wegen der aktuellen Unwägbarkeiten hinsichtlich COVID-19 sein Kursziel aber zurück.


Nach Analystenaussage treibe das Unternehmen die Umsetzung der ACT-Strategie weiter voran. Dabei habe das zentrale ACT-Projekt JUMP im Geschäftsjahr 2019 wie erwartet zunehmend seine Wirkung entfaltet. Dies schlage sich zwar infolge signifikanter Einmalbelastungen aus Wertberichtigungen noch nicht im Nachsteuerergebnis nieder, werde laut GSC jedoch auf operativer Ebene auch nach Bereinigung um diverse positive Sondereffekte bereits deutlich sichtbar.


Das Cashflow-starke Geschäftsmodell mit einem rund 80-prozentigen Anteil wiederkehrender Erlöse werde dazu beitragen, dass Francotyp die Krise relativ gut überstehen und danach wieder auf den Wachstumspfad zurückkehren könne. Vor dem Hintergrund der derzeitigen Unwägbarkeiten hinsichtlich der weiteren Entwicklung der COVID-19-Pandemie und deren Auswirkungen sowohl auf die allgemeine Wirtschaftslage als auch auf Francotyp nimmt der Analyst sein Kursziel leicht auf 4,00 Euro (zuvor: 4,20 Euro) zurück, bestätigt aber weiterhin das Rating „Kaufen“.


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 09.04.2020, 17:30 Uhr)


Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/


Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958


Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von der GSC Research GmbH am 09.04.2020 fertiggestellt und erstmals veröffentlicht.


Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.gsc-research.de/uploads/tx_mfcgsc/artikel/2020-04-09_Francotyp-Postalia.pdf


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.



 
30.06.20 , dpa-AFX
DGAP-News: Francotyp-Postalia Holding AG: Hybrid [...]
Francotyp-Postalia Holding AG: Hybride Lösungen beschleunigen Gehaltsabrechnungen - FP IAB und d.velop AG beschließen ...
22.06.20 , Finanztrends
Francotyp-Postalia: Starke Basis durch das Kernges [...]
Der Start ins Jahr 2020 war für die Aktie des Frankier- und Kuvertierspezialisten Francotyp vielversprechend. Auf ...
22.06.20 , Der Anlegerbrief
Francotyp-Postalia: Deutlicher Ergebnisanstieg 2021 [...]
Krefeld (www.aktiencheck.de) - Francotyp-Postalia-Aktienanalyse von "Der Anlegerbrief": Die Experten von ...