Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 20. August 2018, 14:58 Uhr

PSI Software

WKN: A0Z1JH / ISIN: DE000A0Z1JH9

PSI Software: Wandel zum Produktanbieter schreitet voran


29.06.18 15:07
Aktien Global

Nach Darstellung des Analysten Thorsten Renner von GSC Research hat sich die PSI Software AG erfolgreich von einem Projekthaus hin zu einem umfassenden Produktanbieter entwickelt und die Profitabilität im Geschäftsjahr 2017 (per 31.12.) gesteigert. In der Folge erhöht der Analyst sein Kursziel für die PSI-Aktie und hebt das Rating an.


Nach Aussage des Analysten habe das Unternehmen den Wachstumskurs im ersten Quartal 2018 fortgesetzt. Nachdem die Profitabilität 2017 gestiegen sei, rechnet der Analyst auch für die kommenden Jahre mit einer weiteren Steigerung der Margen. Um dies zu erreichen, investiere PSI unverändert stark in Forschung und Entwicklung. Dabei profitiere die Gesellschaft auch vom zunehmenden Trend zur Digitalisierung. Diese Entwicklung werde sich auch in den kommenden Jahren fortsetzen, denn in der Wirtschaft bestehe hier noch Nachholpotenzial, um die künftigen Herausforderungen zu meistern. Nach Einschätzung des Analysten bieten sich hier für PSI weitere Wachstumsmöglichkeiten.


Auch im Hinblick auf die zunehmende Bedeutung der Elektromobilität sieht GSC Research das Unternehmen nach den Investitionen der Vergangenheit hervorragend positioniert, um von diesem Wachstumsmarkt zu profitieren. Nach der Migration weiterer Produkte auf die einheitliche Softwareplattform strebe der Vorstand eine Ausweitung der verkauften Stückzahlen an. Dabei erwartet der Analyst in den kommenden Jahren auch eine Erhöhung des Umsatzanteils von Lizenzen und Wartung. Der PSI-Vorstand selbst rechne laut GSC bereits für das laufende Jahr mit Wartungserlösen sowie Upgrade- und Cloud-Umsätzen von mehr als 60 Mio. Euro.


GSC Research erwartet für das Geschäftsjahr 2019 einen Gewinn je Aktie von 0,77 Euro, was einem derzeitigen KGV von 20,8 entspreche. Vor dem Hintergrund der zahlreichen Wachstumschancen erhöht der Analyst sein Kursziel für die PSI-Aktie auf 19,00 Euro (zuvor: 17,00 Euro) und hebt sein Rating auf „Kaufen“ (zuvor: „Halten“) an.


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 29.06.2018, 15:25 Uhr)


Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/


Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958


Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von der GSC Research GmbH am 29.06.2018 fertiggestellt und erstmals veröffentlicht.


Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden:


http://www.gsc-research.de/uploads/tx_mfcgsc/artikel/2018-06-29_PSI.pdf


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.



 
31.07.18 , First Berlin
PSI: Starker Auftragseingang in Q2 - Hinzufügen! [...]
Berlin (www.aktiencheck.de) - PSI-Aktienanalyse von Analyst Simon Scholes von First Berlin: Simon Scholes, Analyst ...
31.07.18 , dpa-AFX
Original-Research: PSI AG (von First Berlin Equity [...]
^ Original-Research: PSI AG - von First Berlin Equity Research GmbH Einstufung von First Berlin Equity ...
First Berlin - PSI AG Research Update
First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu PSI AG (ISIN: DE000A0Z1JH9) veröffentlicht. Analyst ...