Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 19. August 2019, 18:11 Uhr

Salix mit Potential


04.05.01 00:00
Report21

Der Report21 sieht aktuell keinen Handlungsbedarf bei Salix (WKN n.a.).

Das Unternehmen suche attraktive Wirkstoffkandidaten bei anderen Pharmaunternehmen und plane diese bis zur Marktreife weiterentwickeln, also insbesondere die Testverfahren durchzuführen. Von der Indikationsgebietsseite her fokussiere sich das Unternehmen auf Erkrankungen des Magen-Darm-Bereichs.

Im Juli 2000 sei von den amerikanischen Behörden COLAZAL als erstes Präparat von Salix zugelassen worden. COLAZAL eigne sich für die Behandlung von entzündlichen Erkrankungen des Darms leichteren und mittleren Grades.

Aktuell weise Salix eine Marktkapitalisierung von 248 Mio. US-$ auf. Mit der Zulassung der ersten Produkte durch die FDA habe das Unternehmen den Grundstein für weiter deutlich steigende Umsätze gelegt. Bereits im abgelaufenen Geschäftsjahr seien 14,5 Mio. US-$ erzielt worden.

Seit Ende letzten Jahres habe sich der Aktienkurs daher bereits mehr als verdreifacht. Damit sei bereits viel von der positiven Zukunft vorweggenommen. Man erwarte zunächst eine längere Seitwärtsbewegung, des fundamental nach wie vor attraktiven Unternehmens. Käufe sollten nur bei stärkeren Kursrückgängen infolge von Schwächephasen am Aktienmarkt erfolgen. Mittelfristig stecke in dem Unternehmen noch einiges an Potenzial.