Suchen
Login
Anzeige:
Do, 25. April 2019, 6:18 Uhr

thyssenkrupp

WKN: 750000 / ISIN: DE0007500001

ThyssenKrupp-Aktie: Enttäuschungspotenzial dürfte sich in Grenzen halten


17.12.12 14:12
EURO am Sonntag

München (www.aktiencheck.de) - Die Experten der "EURO am Sonntag" empfehlen den Anlegern, bei der Aktie von ThyssenKrupp noch abzuwarten.

Vorstandschef Heinrich Hiesinger zeige klare Kante: Zum einen würden die Stahlwerke in Brasilien und den USA mit 3,6 Mrd. Euro abgeschrieben, wodurch sich in der Jahresbilanz ein Verlust von fast 5 Mrd. Euro ergebe. Zum anderen werde die Dividende für das abgelaufene Geschäftsjahre gestrichen.

Gleichzeitig seien auch die Erwartungen der Märkte für das laufende Geschäftsjahr gedämpft worden. Beim operativen Gewinn werde ein Ergebnis von rund 1 Mrd. Euro in Aussicht gestellt, was gegenüber dem Vorjahr einem Rückgang von rund 30% entspreche.

Da die Schwäche im europäischen Stahlgeschäft und in den automobilnahen Bereichen wohl nicht mehr zulasse, dürfte sich das Enttäuschungspotenzial in Grenzen halten.

Die Experten der "EURO am Sonntag" empfehlen Anlegern, bei der Aktie von ThyssenKrupp noch abzuwarten. Das Kursziel sehe man bei 19,00 Euro und ein Stopp sollte bei 13,90 Euro platziert werden. (Ausgabe 50) (17.12.2012/ac/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
24.04.19 , Aktiennews
Thyssenkrupp: Was sagt man dazu?
Thyssenkrupp, ein Unternehmen aus dem Markt "Stahl", notiert aktuell (Stand 16:43 Uhr) mit 12,9 EUR deutlich ...
24.04.19 , Finanztrends
Thyssenkrupp: Hoch hinaus!
Der Testturm für Aufzüge in Rottweil ist für die älteste Stadt Baden-Württembergs ein im Wortsinne ...
24.04.19 , Finanztrends
Adidas Aktie, Vonovia Aktie und Thyssenkrupp Ak [...]
Der DAX notiert aktuell (Stand 09:05 Uhr) mit 12257 Punkten beinahe gleich (-0.09 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen ...