Suchen
Login
Anzeige:
Di, 12. November 2019, 4:06 Uhr

Vodafone Group

WKN: A1XA83 / ISIN: GB00BH4HKS39

Vodafone-Aktie: Umsatzrückgänge im dritten Quartal 2012/13


07.02.13 12:23
National-Bank AG

Essen (www.aktiencheck.de) - Manfred Jaisfeld, Analyst der National-Bank AG, stuft die Aktie von Vodafone unverändert mit "kaufen" ein.

Die Umsatzentwicklung habe im dritten Quartal 2012/13 wie folgt ausgesehen: Umsatz 11,388 Mrd. GBP (-2,0%), davon Serviceumsatz 10,373 Mrd. GBP (-2,2%), und Free Cash Flow 1,201 Mrd. GBP (-18,0%).

Der britische Mobilfunkkonzern habe heute Umsatzrückgänge veröffentlicht, die im Kern den Erwartungen entsprochen hätten. Zurückzuführen seien die Einbußen allein auf die Region Südeuropa mit den Hauptmärkten Italien und Spanien, auf denen die Serviceumsätze um 19% respektive 16% eingebrochen seien. Hier würden Vodafone vor allem gesunkene Terminierungsentgelte, ein zunehmender Preiskampf sowie generell ein aus der Konjunkturschwäche und den hohen Arbeitslosenzahlen resultierender Nutzungsrückgang zu schaffen machen. Wie bereits in den positiv ausgefallenen Umsatzzahlen der US-Tochter Verizon Wireless (ISIN US92343V1044 / WKN 868402) gesehen, habe sich das Datengeschäft infolge der zunehmenden Verbreitung internetfähiger Endgeräte mit einem konzernweiten Zuwachs von 12,8% auf 1,7 Mrd. GBP weiter solide entwickelt.

Die Vorgaben für das Gesamtgeschäftsjahr seien konzernseitig bestätigt worden. Danach erwarte Vodafone ein bereinigtes operatives Ergebnis zwischen 11,1 Mrd. GBP und 11,9 Mrd. GBP sowie einen Free Cash Flow in der unteren Hälfte der Spanne von 5,3 bis 5,8 Mrd. GBP vor Berücksichtigung der Verizon Wireless-Dividende von 2,4 Mrd. GBP sowie dem Effekt aus Ver- und Zukäufen und Restrukturierungen. Ergebnisdaten veröffentliche der Konzern erst wieder mit der Vorlage des vollständigen 2012/13er Berichts.

Der heute veröffentlichte Zwischenbericht bestätige in den Augen der Analysten die im europäischen Branchenvergleich recht solide Entwicklung.

Die Analysten der National-Bank AG erneuern ihre "kaufen"-Einstufung für die Vodafone-Aktie bei einem unveränderten Kursziel in Höhe von 200 GBp. (Analyse vom 07.02.2013) (07.02.2013/ac/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
59,61 plus
0,00%
1,87 minus
-1,26%
11.11.19 , dpa-AFX
ROUNDUP: Allianz gegen 'weiße Flecken' - Mobilfu [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Allianz gegen "weiße Flecken" beim Mobilfunk: Die Mobilfunkbetreiber Deutsche ...
11.11.19 , dpa-AFX
Mobilfunker wollen weiße Flecken gemeinsam angeh [...]
BONN/DÜSSELDORF/MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die drei deutschen Mobilfunknetzbetreiber Deutsche Telekom , Vodafone ...
11.11.19 , dpa-AFX
AKTIEN IM FOKUS: Kooperation stützt 1&1 Drillisc [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aussicht auf eine breit angelegte Kooperation beim Netzausbau hat am Dienstag die ...