Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 24. Februar 2018, 16:59 Uhr

Apple

WKN: 865985 / ISIN: US0378331005

Apple-Aktie: steigende Dividendenrendite! - Aktienanalyse


14.02.18 18:47
UBS

Zürich (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von Analyst Steven Milunovich von der UBS:

Im Rahmen einer Aktienanalyse empfiehlt Analyst Steven Milunovich von der UBS die Aktien von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) weiterhin zum Kauf.

Die UBS-Analysten gehen davon aus, dass Apple Inc. die 163 Mrd. USD Cash für Aktienrückkäufe einsetzen wird, um die Dividendenrendite näher an das Niveau wie bei anderen großen Technologiekonzernen heranzurücken. Transformatorische M&A-Aktivitäten oder eine Sonderausschüttung wären eine Überraschung.

Das wahrscheinlichste Szenario sei ein neutraler Netto Cash bis 2023. Pro Jahr könnte sich die Aktienanzahl um 7% verringern. Damit könnte die Dividendenrendite auf 3% steigen, so die Einschätzung des Analysten Steven Milunovich.

Die Aktienanalysten der UBS bestätigen in ihrer Apple-Aktienanalyse das Votum "buy" sowie das Kursziel von 190,00 USD.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Apple-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Apple-Aktie:
133,20 Euro +1,29% (14.02.2018, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Apple-Aktie:
133,28 Euro +0,22% (14.02.2018, 17:58)

Nasdaq-Aktienkurs Apple-Aktie:
USD 165,35 +0,61% (14.02.2018, 17:59)

ISIN Apple-Aktie:
US0378331005

WKN Apple-Aktie:
865985

Ticker-Symbol Apple-Aktie Deutschland:
APC

Ticker-Symbol Apple-Aktie Nasdaq:
AAPL

Kurzprofil Apple Inc.:

Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) ist ein US-amerikanischer Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Hauptsitz im kalifornischen Cupertino. Aktuelle Verkaufsschlager des Elektronikriesen sind die Smartphones der iPhone-Modellreihe, die Tablets der iPad-Serie sowie die Notebooks der MacBook-Reihe. Neben dem Verkauf von Elektronik-Hardware gewinnt stark zunehmend der Verkauf von Medien über den iTunes Store und Applikationen über den Apple-App Store an Bedeutung. Die Marke Apple gilt mit einem Wert von USD 185 Mrd. als die wertvollste Marke der Welt.

(14.02.2018/ac/a/n)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.





 
23.02.18 , dpa-AFX
Kein Hausverbot für französische Globalisierungsgeg [...]
PARIS (dpa-AFX) - Im französischen Rechtsstreit um Demonstrationen in Läden des US-Technologiekonzerns ...
23.02.18 , DAF
Apple – Allzeithoch wieder im Blickfeld
Die Amazon-Aktie hat es mit neuen Rekordnotierungen gestern bereits vorgemacht, und auch Apple konnte sich relativ rasch ...
23.02.18 , Feingold-Research
Bitcoin, Apple, Allianz – Anlegerschutz absurd
Gut gemeint ist längst nicht gut gemacht. Das gilt insbesondere für die  neue Regulierungsnovelle ...