Suchen
Login
Anzeige:
So, 3. März 2024, 13:20 Uhr

Bayer AG

WKN: BAY001 / ISIN: DE000BAY0017

Bayer: Da sich die Probleme häufen, wird der neue CEO nicht um eine Aufspaltung herumkommen - Aktienanalyse


07.12.23 11:32
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Bayer-Aktienanalyse von "ZertifikateJournal":

Obwohl die Bayer-Aktie (ISIN: DE000BAY0017, WKN: BAY001, Ticker-Symbol: BAYN, NASDAQ OTC-Symbol: BAYZF) bereits rund drei Viertel gegenüber ihrem Rekordhoch verloren hatte, kam es kürzlich zu einem weiteren Kurseinbruch von in der Spitze mehr als 20 Prozent an einem einzigen Tag, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung.

Auslöser seien Hiobsbotschaften aus gleich zwei Sparten des Unternehmens gewesen. Der Agrarchemie- und Pharmakonzern habe einen neuen Tiefschlag im Glyphosatstreit in den USA erhalten - Bayer sei zur Zahlung von mehr als 1,5 Mrd. Dollar verurteilt worden. Noch schockierender sei der Abbruch der klinischen Studie mit dem Mittel Asundexian. Dieses Mittel habe bis dato als möglicher Nachfolger für das Medikament Xarelto gegolten und sei mit der Hoffnung auf Milliardenumsätze verbunden gewesen.

Der neue Bayer-Chef Bill Anderson führe die dünne Produktpipeline in der Pharmasparte nach dem Aus für Asundexian auch auf zu geringe Investitionen in der Vergangenheit zurück. "Wir hatten einige Jahre mit Unter-Investitionen bis etwa 2018", habe der Manager gegenüber der "Financial Times" gesagt. Der Konzern habe in der Zeit keine neuartigen Moleküle erforscht und nicht die wirklich wichtigen Ziele verfolgt. Die Folge sei, dass die Pipeline weit entwickelter Medikamente dünn sei im Vergleich mit den auslaufenden Patenten der kommenden Jahre. Er könne nicht korrigieren, was vor acht oder zehn Jahren nicht passiert sei. Die Aussagen würden einmal mehr zeigen, dass die Herausforderungen für den neuen Mann an der Spitze noch größer geworden seien. Im März 2024 wolle er die weitere Ausrichtung des Konzerns präsentieren. Dabei hoffen Anleger auf Signale in Richtung einer Aufspaltung, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 48/2023)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Bayer-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Bayer-Aktie:
32,045 EUR -1,34% (07.12.2023, 11:24)

XETRA-Aktienkurs Bayer-Aktie:
32,035 EUR -1,10% (07.12.2023, 11:08)

ISIN Bayer-Aktie:
DE000BAY0017

WKN Bayer-Aktie:
BAY001

Ticker-Symbol Bayer-Aktie:
BAYN

NASDAQ OTC-Symbol Bayer-Aktie:
BAYZF

Kurzprofil Bayer AG:

Bayer (ISIN: DE000BAY0017, WKN: BAY001, Ticker-Symbol: BAYN, NASDAQ OTC-Symbol: BAYZF) ist ein Life-Science-Unternehmen mit weltweit führenden Geschäften auf den Gebieten Gesundheit und Ernährung. Die innovativen Produkte tragen zur Lösung grundlegender Herausforderungen einer stetig wachsenden und alternden Weltbevölkerung bei. Bayer hilft, Krankheiten vorzubeugen, zu lindern und zu heilen. Ebenso will Bayer eine zuverlässige Versorgung mit qualitativ hochwertigen Nahrungs- und Futtermitteln sowie pflanzlichen Rohstoffen sicherstellen - stets mit dem Ziel, die natürlichen Ressourcen verantwortungsvoll zu nutzen. Die Vision des Unternehmens lautet: "Health for all, hunger for none" - Hunger beenden, ein gesundes Leben für alle ermöglichen und dabei Ökosysteme schützen. Dazu will Bayer beitragen und dafür steht der Unternehmenszweck "Science for a better life". (07.12.2023/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
09:48 , Gurupress
BAYER AG AKTIE: In welcher Richtung geht es [...]
Die Analysten sind der Meinung, dass die Aktie von Bayer AG derzeit nicht angemessen bewertet wird. Das wahre Kursziel ...
02.03.24 , aktiencheck.de
Bayer: 57 oder 30 Euro? Alle Kursziele und Rating [...]
Leverkusen (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser ...
02.03.24 , Gurupress
Bayer AG Aktie: Das gibt’s ja gar nicht!"
Die Aktie von Bayer AG wird derzeit von Analysten als unterbewertet angesehen. Das wahre Kursziel wird auf etwa +52,51% ...