Suchen
Login
Anzeige:
So, 3. März 2024, 13:56 Uhr

Bayer AG

WKN: BAY001 / ISIN: DE000BAY0017

Bayer: Neuer Deal - KI-gestützte Lösungen für gesundes Altern - Aktienanalyse


07.12.23 11:26
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Bayer-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Michel Doepke vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie der Bayer AG (ISIN: DE000BAY0017, WKN: BAY001, Ticker-Symbol: BAYN, NASDAQ OTC-Symbol: BAYZF) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Der DAX-Konzern Bayer baue sein Partnernetzwerk in seiner Consumer-Health-Division aus. Zusammen mit Salus Optima (welches mit McLaren F1 verbunden sei) würden die Leverkusener fortan an KI-gestützten Lösungen für gesundes Altern arbeiten. Das erklärte Ziel sei die neue Definierung von Self-Care-Lösungen im Bereich Precision Health.

Die Anwendung von Salus Optima biete eine KI-gestützte 360-Grad-Ansicht der Auswirkungen von Lebensstilentscheidungen und damit verbundenen Herausforderungen, mit denen Verbraucher bei der Verwirklichung ihrer Gesundheitsziele konfrontiert seien, so Bayer in einer Pressemitteilung. Die Partnerschaft kombiniere die Anwendung von Salus Optima, mit der globalen Präsenz von Bayer sowie das umfassende Fachwissen und Portfolio des Unternehmens im Bereich Consumer Health, heiße es weiter.

"Da die Weltbevölkerung altert und wir in eine Ära eintreten, in der viele heute Geborene über 100 Jahre alt werden, ist das Verständnis und das Ergreifen von Maßnahmen beim Altern, unterstützt durch Daten und Wissenschaft, eine spannende Investition von uns für Verbraucher. Durch die Integration von Produkten, Plattformen und Geräten, die auf KI basieren, stellen wir Self-Care für die Menschen in den Mittelpunkt", so Patricia Corsi, Chief Marketing & Information Officer der Bayer-Division Consumer Health zum Deal.

Der Deal habe keine wesentlichen Auswirkungen auf den Aktienkurs von Bayer, im schwachen Gesamtmarkt gebe der Wert knapp 2 Prozent nach.

Die anhaltenden Glyphosat-Rechtsstreitigkeiten in den USA und die entstehende Patentklippe in der Pharma-Division (vor allem nach dem Studienrückschlag beim großen Hoffnungsträger Asundexian) würden den Anlegern weiter Sorgenfalten bereiten. Die Rufe nach einer Aufspaltung des Unternehmens seien dadurch wieder lauter geworden. Das Management rund um CEO Bill Anderson müsse im März auf dem geplanten Kapitalmarkttag eine überzeugende Strategie vorlegen, um den Konzern und damit auch die Aktie wieder in die Erfolgsspur zu führen.

Anleger bleiben vorerst an der Seitenlinie, so Michel Doepke von "Der Aktionär" zur Bayer-Aktie. (Analyse vom 07.12.2023)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Bayer-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Bayer-Aktie:
32,045 EUR -1,34% (07.12.2023, 11:24)

XETRA-Aktienkurs Bayer-Aktie:
32,035 EUR -1,10% (07.12.2023, 11:08)

ISIN Bayer-Aktie:
DE000BAY0017

WKN Bayer-Aktie:
BAY001

Ticker-Symbol Bayer-Aktie:
BAYN

NASDAQ OTC-Symbol Bayer-Aktie:
BAYZF

Kurzprofil Bayer AG:

Bayer (ISIN: DE000BAY0017, WKN: BAY001, Ticker-Symbol: BAYN, NASDAQ OTC-Symbol: BAYZF) ist ein Life-Science-Unternehmen mit weltweit führenden Geschäften auf den Gebieten Gesundheit und Ernährung. Die innovativen Produkte tragen zur Lösung grundlegender Herausforderungen einer stetig wachsenden und alternden Weltbevölkerung bei. Bayer hilft, Krankheiten vorzubeugen, zu lindern und zu heilen. Ebenso will Bayer eine zuverlässige Versorgung mit qualitativ hochwertigen Nahrungs- und Futtermitteln sowie pflanzlichen Rohstoffen sicherstellen - stets mit dem Ziel, die natürlichen Ressourcen verantwortungsvoll zu nutzen. Die Vision des Unternehmens lautet: "Health for all, hunger for none" - Hunger beenden, ein gesundes Leben für alle ermöglichen und dabei Ökosysteme schützen. Dazu will Bayer beitragen und dafür steht der Unternehmenszweck "Science for a better life". (07.12.2023/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
09:48 , Gurupress
BAYER AG AKTIE: In welcher Richtung geht es [...]
Die Analysten sind der Meinung, dass die Aktie von Bayer AG derzeit nicht angemessen bewertet wird. Das wahre Kursziel ...
02.03.24 , aktiencheck.de
Bayer: 57 oder 30 Euro? Alle Kursziele und Rating [...]
Leverkusen (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser ...
02.03.24 , Gurupress
Bayer AG Aktie: Das gibt’s ja gar nicht!"
Die Aktie von Bayer AG wird derzeit von Analysten als unterbewertet angesehen. Das wahre Kursziel wird auf etwa +52,51% ...