Suchen
Login
Anzeige:
Di, 26. Mai 2020, 9:46 Uhr

Cisco Systems

WKN: 878841 / ISIN: US17275R1023

Cisco Systems (Monatschart): Erholungspotenzial? Chartanalyse


06.04.20 09:11
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Cisco Systems-Chartanalyse von HSBC Trinkaus & Burkhardt:

Die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des US-Netzwerkspezialisten Cisco Systems Inc. (ISIN: US17275R1023, WKN: 878841, Ticker-Symbol: CIS, Nasdaq-Symbol: CSCO) charttechnisch unter die Lupe.

Seit dem Allzeithoch vom Sommer 2019 bei 58,25 USD habe die Cisco Systems-Aktie deutlich korrigiert. Im Verlauf der aktuellen Schwächephase an den internationalen Aktienmärkten habe sich die beschriebene Korrektur ab Mitte Februar nochmals deutlich beschleunigt. Doch mittlerweile könnte der Technologietitel das Schlimmste überstanden haben. Dazu trage zunächst einmal das im März ausgeprägte "Hammer"-Umkehrmuster bei. Dieses Candlestickpattern habe sich zudem im Bereich einer technisch hoch relevanten Haltezone ausgebildet. Gemeint sei die Kumulationszone aus dem Basisaufwärtstrend seit 2011 (akt. bei 36,50 USD), dem 50%-Fibonacci-Retracement des gesamten Hausseimpulses der letzten Jahre (35,77 USD) sowie dem alten Hochstand von November 2007 (34,24 USD). Durch die charttechnische Brille betrachtet habe das Papier übergeordnet also lediglich einen lehrbuchmäßigen Pullback an die alten Ausbruchsmarken vollzogen. Wirkliches Erholungspotenzial eröffne sich, wenn es gelinge, den beschriebenen "Hammer" mit Notierungen oberhalb der Marke von 42 USD nach oben aufzulösen. Dann hätte die Cisco Systems-Aktie ein weiteres Fibonacci-Level sowie wichtige horizontale Hürden zurückerobert, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt in einer aktuellen Chartanalyse. (Analyse vom 06.04.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Cisco Systems-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Cisco Systems-Aktie:
36,27 EUR +0,30% (03.04.2020, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Cisco Systems-Aktie:
38,075 EUR +5,46% (06.04.2020, 09:06)

Nasdaq-Aktienkurs Cisco Systems-Aktie:
39,06 USD -1,86% (03.04.2020, 22:00)

ISIN Cisco Systems-Aktie:
US17275R1023

WKN Cisco Systems-Aktie:
878841

Ticker-Symbol Cisco Systems-Aktie:
CIS

Nasdaq Ticker-Symbol Cisco Systems-Aktie:
CSCO

Kurzprofil Cisco Systems Inc.:

Cisco Systems Inc. (ISIN: US17275R1023, WKN: 878841, Ticker-Symbol: CIS, Nasdaq-Symbol: CSCO) ist ein US-amerikanisches Telekommunikations- und IT-Unternehmen. Cisco Systems ist einer der weltweit führenden Anbieter von Switches und Routern, die vor allem bei Internet-Backbones Verwendung finden. Unternehmenssitz der Cisco Systems Inc. ist San Jose, Kalifornien, USA.

Cisco bietet Lösungen für fast alle Bereiche des Netzwerkbetriebs an: Router, Switches (LAN, SAN), WLAN, Unified Communications, VoIP, Contact Center, Video, TelePresence, Netzwerkmanagement, Security (Firewall, Authentifizierung, Virtual Private Network).

CEO:
Charles H. Robbins (06.04.2020/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
22.05.20 , Motley Fool
Jetzt Chancen nutzen: Hier kommen zwei amerikani [...]
Seit Beginn dieses Jahres beherrscht eigentlich nur noch ein Thema die Märkte. Und zwar ist es das neuartige Coronavirus, ...
16.05.20 , Motley Fool
3 Aktien mit hohen Renditen zu Tiefstkursen
Die COVID-19-Krise zwingt eine wachsende Zahl von Unternehmen, ihre Dividenden zu kürzen oder auszusetzen, um ihre ...
15.05.20 , Needham & Co
Cisco Systems: "hold"
New York (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Alex Henderson, Analyst von Needham & Co, stuft die Aktie des Anbieters ...