Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 20. August 2018, 6:45 Uhr

Dow Jones Industrial Average

WKN: 969420 / ISIN: US2605661048

DAX macht weiter Boden gut – Dow Jones mit Kaufsignal


14.02.18 11:02
CMC Markets

Wurden der Volatilitätsindex VIX gezielt manipuliert und damit die Kursverluste in der vergangenen Woche ausgelöst? Die Informationen des Whistleblowers in den USA sind ein heißes Eisen. Denn die Korrektur wurde maßgeblich dadurch verschärft, dass sich der VIX vergangenen Montag schlagartig verdoppelte. Hätte es den Anstieg in diesem Ausmaß nicht gegeben, wären auch die Kursverluste am Aktienmarkt nicht so stark ausgefallen. Das bedeutet aber auch, dass Fondsmanager den Rückgang nun zum Einstieg nutzen könnten.

Der Future auf den Dow Jones ist heute Morgen über den Widerstand bei 24.767 Punkten geklettert, wodurch sich technisch weitere 120 Punkte Potenzial ergeben. Sollten nun, etwa bei guten Einzelhandels- und Inflationsdaten am Nachmittag, auch die 24.950 Punkte überwunden werden, wären weitere 320 Punkte Kursgewinn möglich.


Der Deutsche Aktienindex steht technisch erneut schwächer da als der Dow Jones. Hier gilt zwar erneut, dass die Flut am Ende alle Boote hebt, aber der DAX notiert unter 12.390 Punkten nach wie vor im bärischen Terrain. Im Ausland wird die politische Lage in Berlin mit Argusaugen verfolgt. Technisch betrachtet ist der DAX im Vergleich zu den großen Indizes an der Wall Street das schwarze Schaf in der Familie.



Hinweise zum Artikel und zum Handel mit CFDs:

Die Inhalte dieser Pressemitteilung/dieses Artikels (nachfolgend: „Inhalte“) sind Bestandteil der Marketing-Kommunikation von CMC Markets, Niederlassung Frankfurt am Main der CMC Markets UK Plc (nachfolgend “CMC Markets”) und dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahin gehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.


Unsere Produkte unterliegen Kursschwankungen und Sie können Ihr gesamtes investiertes Kapital verlieren. Diese Produkte eignen sich nicht für alle Investoren. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen und lassen Sie sich gegebenenfalls von dritter Seite unabhängig beraten. Sie sollten auch unsere Risikowarnungen für die jeweiligen Produkte lesen. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.

powered by stock-world.de

17.08.18 , CMC Markets
DAX stabil, mehr nicht - Wall Street nimmt Anlau [...]
Während die Wall Street läuft und läuft, herrscht Stillstand im Deutschen Aktienindex. Noch gut ...
16.08.18 , CMC Markets
Lage beim DAX entspannt sich - Traditionelle Gold [...]
Entspannung ist heute am deutschen Aktienmarkt angesagt. Auch nach dem Kursrutsch von gestern ist der Deutsche ...
16.08.18 , CMC Markets
DAX mit Chance auf Bodenbildung - Gesprächsbere [...]
Die aufkommende Gesprächsbereitschaft der chinesischen und türkischen Regierung mit den USA hilft, ...
15.08.18 , CMC Markets
DAX schmiert ab - Trump riskiert Emerging-Market [...]
Es ist die Angst vor einer drohenden Währungs- und Schuldenkrise in den Schwellenländern mit dem ...
15.08.18 , CMC Markets
DAX hält sich wacker - Nach der Türkei rückt nun [...]
Türkische Banken dürfen buchhalterisch so tun, als hätte es den Einbruch in der eigenen Währung ...

 
Werte im Artikel
12.211 minus
-0,22%
18.08.18 , Admiral Markets
Dow Jones: Stabile 25.000er-Marke!
 Markttechnische Analyse des Dow Jones-Index innerhalb der Handelswoche 33.2018 - DJI30 CFD Wie ...
17.08.18 , dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Anleger hoff [...]
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street hat zum Wochenschluss an ihre Vortagesgewinne angeknüpft. Die wichtigsten ...
17.08.18 , dpa-AFX
Aktien New York Schluss: Dow legt zu - Hoffnung [...]
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street hat zum Wochenschluss an ihre Vortagesgewinne angeknüpft. Die wichtigsten ...