Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 24. Mai 2019, 14:03 Uhr

Deutsche Börse

WKN: 581005 / ISIN: DE0005810055

Deutsche Börse AG-Aktie relativ kurzfristig bei 120 Euro erwartet - Aktienanalyse


17.04.19 10:15
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Börse AG-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Martin Weiss, stellvertretender Chefredakteur vom Anlegermagazin "Der Aktionär", nimmt die Aktie des Börsenbetreibers Deutsche Börse AG (ISIN: DE0005810055, WKN: 581005, Ticker-Symbol: DB1, Nasdaq OTC-Symbol: DBOEF) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Die Deutsche Börse AG-Aktie sei gestern einer der Tagesgewinner gewesen. Sie sei über die horizontale Widerstandszone ausgebrochen, was für weiter steigende Kurse spreche. Relativ kurzfristig ist bei der Deutsche Börse AG-Aktie die Marke von 120 Euro möglich, so Martin Weiss, stellvertretender Chefredakteur vom Anlegermagazin "Der Aktionär", im "Der Aktionär TV". (Analyse vom 17.04.2019)

Die vollständige Analyse von Martin Weiss, stellvertretendem Chefredakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", im "Der Aktionär TV", können Sie HIER abrufen.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Deutsche Börse AG-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Deutsche Börse AG-Aktie:
116,75 EUR -0,64% (17.04.2019, 10:15)

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Börse AG-Aktie:
116,95 EUR -0,17% (17.04.2019, 10:35)

ISIN Deutsche Börse AG-Aktie:
DE0005810055

WKN Deutsche Börse AG-Aktie:
581005

Ticker-Symbol Deutsche Börse AG-Aktie:
DB1

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Deutsche Börse AG-Aktie:
DBOEF

Kurzprofil Deutsche Börse AG:

Als eine der größten Börsenorganisationen der Welt öffnet die Gruppe Deutsche Börse AG (ISIN: DE0005810055, WKN: 581005, Ticker-Symbol: DB1, Nasdaq OTC-Symbol: DBOEF) Investoren, Finanzinstituten und Unternehmen den Weg zu den globalen Kapitalmärkten. Das Produkt- und Dienstleistungsportfolio des Unternehmens umfasst die gesamte Prozesskette vom Aktien- und Terminhandel über Clearing, Settlement und Custody bis zur Bereitstellung von Marktdaten und der Entwicklung und dem Betrieb der elektronischen Handelssysteme.

Ausfallsichere Systeme und die Integrität des Unternehmens als neutraler Dienstleister bilden die Basis seiner Geschäftsphilosophie. Die Deutsche Börse AG strebt nach der Erfüllung höchster Standards, um innovative Produkte und Dienstleistungen für internationale Finanzmärkte anzubieten. (17.04.2019/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
23.05.19 , Finanztrends
Deutsche Börse: Führen die Gewinnmitnahmen zu e [...]
Ihren langfristigen Anstieg beendete die Aktie der Deutschen Börse AG im Sommer 2018 an der Marke von 120,00 Euro. ...
23.05.19 , DAF
Ideas Daily TV: DAX bewegte sich in einer Hande [...]
Der DAX bewegte sich zur Wochenmitte in einer Handelsspanne von rund 150 Punkten. Am Ende des Tages übernahmen die ...
22.05.19 , BNP Paribas
Deutsche Börse AG-Aktie: Der Weg zum Allzeitho [...]
Paris (www.aktiencheck.de) - Deutsche Börse AG-Aktie: Der Weg zum Allzeithoch ist frei - Chartanalyse Die Aktie ...