Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 6. Juli 2022, 21:21 Uhr

Deutsche Börse

WKN: 581005 / ISIN: DE0005810055

Deutsche Börse AG erneut im Visier des Leerverkäufers Bridgewater Associates - Aktiennews


27.05.22 21:21
aktiencheck.de

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Bridgewater Associates, LP hebt Netto-Leerverkaufsposition in Deutsche Börse AG-Aktien über die Offenlegungsschwelle an:

Die Leerverkäufer des Hedgefonds Bridgewater Associates, LP nehmen die Aktien der Deutschen Börse AG (ISIN: DE0005810055, WKN: 581005, Ticker-Symbol: DB1, Nasdaq OTC-Symbol: DBOEF) erneut ins Visier.

Die Finanzprofis des 160 Mrd. USD schweren Hedgefonds Bridgewater Associates, LP mit Sitz in Westport, Connecticut, USA, haben am 26.05.2022 ihre Netto-Leerverkaufsposition von 0,43% auf 0,50% der Deutsche Börse AG-Aktien aufgestockt.

Derzeit halten die Leerverkäufer der Hedgefonds folgende Netto-Leerverkaufspositionen in den Deutsche Börse AG-Aktien:

0,50% Bridgewater Associates, LP (26.05.2022)

Damit halten die Leerverkäufer der Hedgefonds derzeit insgesamt Netto-Leerverkaufspositionen in Höhe von mindestens 0,50% der Deutsche Börse AG-Aktien. Quoten unter 0,50% werden in unserer Berichterstattung als nicht veröffentlichungspflichtig nicht berücksichtigt.

Börsenplätze Deutsche Börse AG-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Börse AG-Aktie:
163,35 EUR -0,37% (27.05.2022, 20:55)

XETRA-Aktienkurs Deutsche Börse AG-Aktie:
163,75 EUR 0,00% (27.05.2022, 17:35)

ISIN Deutsche Börse AG-Aktie:
DE0005810055

WKN Deutsche Börse AG-Aktie:
581005

Ticker-Symbol Deutsche Börse AG-Aktie:
DB1

NASDAQ OTC-Symbol Deutsche Börse AG-Aktie:
DBOEF

Kurzprofil Deutsche Börse AG:

Als eine der größten Börsenorganisationen der Welt öffnet die Gruppe Deutsche Börse AG (ISIN: DE0005810055, WKN: 581005, Ticker-Symbol: DB1, NASDAQ OTC-Symbol: DBOEF) Investoren, Finanzinstituten und Unternehmen den Weg zu den globalen Kapitalmärkten. Das Produkt- und Dienstleistungsportfolio des Unternehmens umfasst die gesamte Prozesskette vom Aktien- und Terminhandel über Clearing, Settlement und Custody bis zur Bereitstellung von Marktdaten und der Entwicklung und dem Betrieb der elektronischen Handelssysteme.

Ausfallsichere Systeme und die Integrität des Unternehmens als neutraler Dienstleister bilden die Basis seiner Geschäftsphilosophie. Die Deutsche Börse AG strebt nach der Erfüllung höchster Standards, um innovative Produkte und Dienstleistungen für internationale Finanzmärkte anzubieten. (27.05.2022/ac/a/d)




 
05.07.22 , JEFFERIES
Jefferies belässt Deutsche Börse auf 'Buy' - Ziel 1 [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat Deutsche Börse auf "Buy" mit einem Kursziel ...
05.07.22 , dpa-AFX
Goldbestand von Anlegern bei Deutscher Börse wei [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Goldbestände von Anlegern bei der Deutschen Börse haben in den ersten sechs ...
03.07.22 , Motley Fool
Insiderkäufe als positives Signal? Diese 2 Aktien w [...]
Wer kennt die Situation nicht? Man ist auf der Suche nach spannenden Anlagemöglichkeiten und recherchiert online. ...