Suchen
Login
Anzeige:
So, 22. September 2019, 11:45 Uhr

Facebook A

WKN: A1JWVX / ISIN: US30303M1027

Facebook übertrifft alle Erwartungen! - Aktienanalyse


25.04.19 14:27
Morgan Stanley

New York (www.aktiencheck.de) - Facebook-Aktienanalyse von Analyst Brian Nowak von Morgan Stanley:

Laut einer Aktienanalyse rät Analyst Brian Nowak von Morgan Stanley Investoren nach wie vor zu einer Übergewichtung der Aktien des weltweit führenden sozialen Netzwerks Facebook Inc. (ISIN US30303M1027 / WKN A1JWVX, Ticker-Symbol: FB2A, NASDAQ Ticker-Symbol: FB).

Facebook Inc. habe mit dem Q1-Bericht die Erwartungen durch die Bank übertroffen. Sowohl der Umsatz, der Free Cash flow, der Gewinn je Aktie als auch die Nutzermetriken seien besser ausgefallen als prognostiziert.

Der starke Start in das neue Geschäftsjahr spreche für die Fähigkeiten von Facebook, die Monetarisierung des alten Newsfeeds und des neuen Stories-Formats voranzutreiben. Innovationen würden gleichzeitig den Wachstumspfad verbreitern, so der Analyst Brian Nowak.

Die Aktienanalysten von Morgan Stanley stufen in ihrer Facebook-Aktienanalyse den Titel unverändert mit "overweight" ein und heben das Kursziel von 195,00 auf 210,00 USD an.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Facebook-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Facebook-Aktie:
178,86 EUR +8,86% (25.04.2019, 14:06)

Tradegate-Aktienkurs Facebook-Aktie:
178,50 EUR +9,11% (25.04.2019, 14:20)

NASDAQ-Aktienkurs Facebook-Aktie:
USD 198,31 +8,62% (25.04.2019, 14:23, vorbörslich)

ISIN Facebook-Aktie:
US30303M1027

WKN Facebook-Aktie:
A1JWVX

Ticker-Symbol Facebook-Aktie Deutschland:
FB2A

NASDAQ Ticker-Symbol Facebook-Aktie:
FB

Kurzprofil Facebook Inc.:

Facebook Inc. (ISIN US30303M1027 / WKN A1JWVX, Ticker-Symbol: FB2A, NASDAQ Ticker-Symbol: FB) ist ein US-Unternehmen mit Sitz in Menlo Park, Kalifornien. Der Gesellschaft gehört das soziale Netzwerk Facebook. Am 18. Mai 2012 ging Facebook an die Börse. Die Facebook-Nutzung ist für Mitglieder kostenlos, die Einnahmen bringt vor allem das Werbegeschäft. In den USA hat Facebook den größten Anteil am Markt für Bannerwerbung. Unternehmensplänen zufolge sollen künftig aber auch neue E-Commerce-Angebote in den Dienst integriert werden. (25.04.2019/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
21.09.19 , dpa-AFX
Facebook sperrte zehntausende Apps nach Cambrid [...]
MENLO PARK (dpa-AFX) - Facebook hat bei seinen Untersuchungen nach dem Datenskandal um Cambridge Analytica zehntausende ...
21.09.19 , Motley Fool
Die Fed erschüttert das Zahlungssystem der Banke [...]
Die Federal Reserve kündigte kürzlich an, einen neuen Zahlungs- und Abwicklungsdienst namens FedNow zu entwickeln, ...
20.09.19 , dpa-AFX
ROUNDUP: Bundesrat berät über Dutzende Gesetze [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Geringere Strafen für Schwarzfahrer, härtere Strafen für heimliches Unter-den-Rock-Fotografieren, ...