Suchen
Login
Anzeige:
Di, 17. September 2019, 7:09 Uhr

Geberit

WKN: A0MQWG / ISIN: CH0030170408

Geberit: Abnehmende Wachstumsdynamik und ungünstige Währungstrends dämpfen Gewinnaussichten für 2019 - Aktienanalyse


18.01.19 15:21
Vontobel Research

Zürich (www.aktiencheck.de) - Geberit-Aktienanalyse von Aktienanalyst Bernd Pomrehn von Vontobel Research:

Bernd Pomrehn, Aktienanalyst von Vontobel Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Geberit-Aktie (ISIN: CH0030170408, WKN: A0MQWG, Ticker-Symbol: GBRA, SIX Swiss Ex: GEBN, Nasdaq OTC-Symbol: GBERF).

Gedämpfte Marktwachstumserwartungen: Das Management beurteile den deutschen Markt immer noch positiv, aber habe gedämpfte Marktwachstumserwartungen insbesondere für Italien, Frankreich, Österreich sowie die Beneluxstaaten und erwarte für 2019 in GB und Australien sogar einen rückläufigen Markt.

Stabilisierung der Rohmaterialpreise, aber steigende Personalkosten: Die Rohmaterialkosten dürften in H1 19 immer noch eine Belastung sein, aber in H2 19 positive Auswirkungen haben. Der tarifbezogene Anstieg der Personalkosten dürfte sogar noch etwas höher sein als letztes Jahr. Schließlich erwarte Pomrehn auch, dass die Logistikkosten in diesem Jahr ansteigen würden.

Rebranding-Kosten: Das Management rechne für das Rebranding eines erheblichen Teils des Keramikgeschäfts mit Kosten von CHF 10 Mio. für 2019 und 2020, was negativen EBITDA-Margenauswirkungen von ca. 32 Bp entspreche.

Begrenzte Prognoseänderungen: Nach Veröffentlichung der besser als erwarteten Q4 18-Umsatzzahlen erhöhe Pomrehn seine EPS-Prognose für das GJ18 um 0,7%, aber belasse diese für die Folgejahre angesichts neuer negativer Währungseinflüsse und der erwarteten Anhebung des Steuersatzes unverändert.

Geberits starkes Engagement im Renovierungsmarkt werde dem Unternehmen die Widerstandskraft verleihen, um mit dem rückläufigen Wohnungsneubau in vielen europäischen Ländern umzugehen. Das Erreichen des mittelfristigen Ziels von 4 bis 6% Jahreswachstum werde allerdings erheblich erschwert - umso mehr, als das org. Wachstum bereits in den letzten zwei Jahren unter dieser Zielmarke geblieben sei. Angesichts der jüngsten Kursverluste der Aktie sehen der Analyst kurzfristig aber auch ein gewisses Erholungspotenzial.

Bernd Pomrehn, Aktienanalyst von Vontobel Research, hält an seinem "hold"-Rating für die Geberit-Aktie fest. Das Kursziel laute unverändert CHF 410. (Analyse vom 18.01.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Geberit-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Geberit-Aktie:
338,60 EUR +1,23% (18.01.2019, 13:12)

SIX Swiss Exchange-Aktienkurs Geberit-Aktie:
384,80 CHF +2,23% (18.01.2019, 14:36)

ISIN Geberit-Aktie:
CH0030170408

WKN Geberit-Aktie:
A0MQWG

Ticker-Symbol Geberit-Aktie:
GBRA

SIX Swiss Exchange Ticker-Symbol Geberit-Aktie:
GEBN

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Geberit-Aktie:
GBERF

Kurzprofil Geberit AG:

Die weltweit tätige Geberit Gruppe (ISIN: CH0030170408, WKN: A0MQWG, Ticker-Symbol: GBRA, SIX Swiss Ex: GEBN, Nasdaq OTC-Symbol: GBERF) ist europäischer Marktführer für Sanitärprodukte. Als integrierter Konzern verfügt Geberit in den meisten Ländern Europas über eine sehr starke lokale Präsenz und kann dadurch sowohl auf dem Gebiet der Sanitärtechnik als auch im Bereich der Badezimmerkeramiken einzigartige Mehrwerte bieten.

Die Fertigungskapazitäten umfassen 35 Produktionswerke, davon 6 in Übersee. Der Konzernhauptsitz befindet sich in Rapperswil-Jona in der Schweiz. Mit mehr als 12.000 Mitarbeitenden in über 40 Ländern erzielt Geberit einen Nettoumsatz von CHF 2,6 Milliarden. Die Geberit-Aktien sind an der SIX Swiss Exchange kotiert. Seit 2012 sind die Geberit Titel Bestandteil des SMI (Swiss Market Index). (18.01.2019/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
16.09.19 , Aktiennews
Geberit: Daran scheiden sich die Geister
Der Kurs der Aktie Geberit steht am 16.09.2019, 10:27 Uhr an der heimatlichen Börse Frankfurt bei 478.1 CHF. Der ...
15.09.19 , Aktiennews
Geberit: Ein sicheres Investment?
An der Börse Frankfurt notiert die Aktie Geberit am 15.09.2019, 02:00 Uhr, mit dem Kurs von 476.33 CHF. Die Aktie ...
12.09.19 , Finanztrends
Top Buzz: In Social Media werden diese 5 Aktien [...]
Am heutigen Donnerstag stehen kurz vor Markteröffnung diese 5 Aktien aus dem SMI im Fokus der Marktteilnehmer in ...