Suchen
Login
Anzeige:
Di, 20. August 2019, 4:19 Uhr

Henkel Vz

WKN: 604843 / ISIN: DE0006048432

Henkel (Wochenchart): Licht am Ende des Tunnels - Chartanalyse


08.07.19 10:05
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Henkel-Chartanalyse von HSBC Trinkaus & Burkhardt:

Die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse ie Vorzugsaktie des Konsumgüterkonzerns Henkel AG & Co. KGaA (ISIN: DE0006048432, WKN: 604843, Ticker-Symbol: HEN3, Nasdaq OTC-Symbol: HENOF) charttechnisch unter die Lupe.

Die letzten beiden Jahre hätten für Henkel-Aktionäre unter keinem guten Stern gestanden. So habe das Papier von knapp 130 EUR bis gut 80 EUR Federn lassen müssen. Die Rückeroberung des Kreuzwiderstandes aus der Parallelen zum Abwärtstrend seit 2017 sowie der horizontalen Schlüsselzone aus diversen Hoch- und Tiefpunkten bei rund 85 EUR sorge nun aber für einen Silberstreif am Horizont. Dazu passe die Entwicklung im Verlauf des RSI, wo mittlerweile eine abgeschlossene Bodenbildung vorliege. Solche Indikatorformationen würden oftmals zeitlichen Vorlaufcharakter gegenüber den entsprechenden Weichenstellungen im eigentlichen Chartverlauf besitzen. Selbst der MACD habe jüngst ein neues Einstiegssignal generieren können. Zuvor habe der Trendfolger bereits eine positive Divergenz ausgebildet, indem das bisherige Jahrestief (80,70 EUR) nicht mehr bestätigt worden sei. Zunächst bestehe deshalb Erholungspotential bis zum Fibonacci-Cluster aus zwei unterschiedlichen Retracements (94,22/94,23 EUR), ehe sogar der Abwärtstrend seit Juni 2017 (akt. bei 102,77 EUR) wieder auf die Agenda rücke. Um den laufenden Trendwendeprozess nicht leichtfertig zu verspielen, gelte es in Zukunft den o. g. ehemaligen Kreuzwiderstand bei rund 85 EUR nicht mehr zu unterschreiten, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt in einer aktuellen Chartanalyse. (Analyse vom 08.07.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Henkel-Vorzugsaktie:

XETRA-Aktienkurs Henkel-Vorzugsaktie:
91,10 EUR -0,11% (08.07.2019, 09:12)

Tradegate-Aktienkurs Henkel-Vorzugsaktie:
90,96 EUR -0,15% (08.07.2019, 09:27)

ISIN Henkel-Vorzugsaktie:
DE0006048432

WKN Henkel-Vorzugsaktie:
604843

Ticker-Symbol Henkel-Vorzugsaktie:
HEN3

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Henkel-Vorzugsaktie:
HENOF

Kurzprofil Henkel AG & Co. KGaA:

Die Henkel AG & Co. KGaA (ISIN: DE0006048432, WKN: 604843, Ticker-Symbol: HEN3, Nasdaq OTC-Symbol: HENOF) verfügt weltweit über ein ausgewogenes und diversifiziertes Portfolio. Mit starken Marken, Innovationen und Technologien hält das Unternehmen mit seinen drei Unternehmensbereichen führende Marktpositionen - sowohl im Industrie- als auch im Konsumentengeschäft. Henkel wurde 1876 gegründet und blickt auf eine über 140-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Die Vorzugsaktien von Henkel sind im DAX notiert. Henkel beschäftigt weltweit rund 53.000 Mitarbeiter, etwa 85 Prozent arbeiten außerhalb von Deutschland. Die führende Rolle von Henkel im Bereich Nachhaltigkeit wird durch viele internationale Ratings und Rankings bestätigt.

Im Geschäftsjahr 2018 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 20 Mrd. Euro und ein betriebliches Ergebnis von rund 3,5 Mrd. Euro (bereinigt um einmalige Aufwendungen und Erträge sowie Restrukturierungsaufwendungen). (08.07.2019/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
87,00 plus
+1,21%
79,15 plus
+0,96%
18.08.19 , Motley Fool
Welches Aktienvermögen benötige ich, um von mei [...]
Es klingt zu schön, um wahr zu sein, und viele Anleger sind fasziniert von dieser Idee. Es geht darum, so viele ...
16.08.19 , Finanztrends
United Internet, Salzgitter AG, Carbon vorbörslich v [...]
Zum Ende der Handelswoche stehen heute kurz vor Markteröffnung diese 10 Aktien aus DAX, TecDAX, MDAX und SDAX im ...
15.08.19 , dpa-AFX
AKTIEN IM FOKUS: Beiersdorf geliebt, Henkel gem [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Frappierender könnte der Kursunterschied der beiden im Dax notierten Konsumgüterproduzenten ...