Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 17. August 2019, 17:10 Uhr

Intel

WKN: 855681 / ISIN: US4581401001

Intel: Abwärtsrisiken sind vorhanden! - Aktienanalyse


28.06.19 15:36
Wedbush Securities

Los Angeles (www.aktiencheck.de) - Intel-Aktienanalyse des Analysten Matthew Bryson von Wedbush Securities:

Laut einer Aktienanalyse äußert Matthew Bryson, Analyst von Wedbush Securities, in Bezug auf die Aktien des Chipproduzenten Intel Corp. (ISIN: US4581401001, WKN: 855681, Ticker-Symbol: INL, NASDAQ-Symbol: INTC) die Erwartung einer unterdurchschnittlichen Kursentwicklung.

Die Analysten von Wedbush Securities bemängeln die Art und Weise wie Intel Corp. in der letzten Zeit die Geschäfte geführt habe.

Hinzu komme der zyklische Abschwung in Schlüsselmärkten. Das unsichere Umfeld könnte für die Schätzungen Abwärtsrisiken bedeuten, so der Analyst Matthew Bryson.

Die Aktienanalysten von Wedbush Securities nehmen in ihrer Intel-Aktienanalyse die Coverage des Titels mit dem Votum "underperform" und einem Kursziel von 37,50 USD auf.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Intel-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Intel-Aktie:
41,88 EUR +0,38% (28.06.2019, 14:41)

Tradegate-Aktienkurs Intel-Aktie:
41,92 EUR +0,42% (28.06.2019, 15:25)

Nasdaq-Aktienkurs Intel-Aktie:
47,65 USD +0,40% (28.06.2019, 15:28, vorbörslich)

ISIN Intel-Aktie:
US4581401001

WKN Intel-Aktie:
855681

Ticker-Symbol Intel-Aktie:
INL

NASDAQ Ticker-Symbol Intel-Aktie:
INTC

Kurzprofil Intel Corp.:

Intel Corp. (ISIN: US4581401001, WKN: 855681, Ticker-Symbol: INL, NASDAQ-Symbol: INTC) ist ein US-Chiphersteller mit Hauptsitz in Santa Clara (Kalifornien). Das Unternehmen wurde 1968 von Mitarbeitern des Unternehmens Fairchild Semiconductor gegründet. Intel ist vor allem für PC-Mikroprozessoren bekannt, bei denen das US-Unternehmen einen globalen Marktanteil von ca. 80% hält. Darüber hinaus produziert Intel diverse weitere Sorten von Mikrochips für Computer, z.B. Chipsätze für Mainboards, WLAN und Netzwerkkarten sowie Embedded CPUs und Flash-Speicher. (28.06.2019/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Intel: Anlegerstimmung nähert sich dem Tiefpunkt! [...]
Minneapolis (www.aktiencheck.de) - Intel-Aktienanalyse des Analysten Gus Richard von Northland Capital Markets: Gus ...
14.08.19 , Loop Capital
Intel hat guten Job gemacht, aber... - Aktienanalys [...]
Chicago (www.aktiencheck.de) - Intel-Aktienanalyse des Analysten Cody Acree von Loop Capital: Laut einer Aktienanalyse ...
Wir verkaufen den Short in INTEL!
In unserem Intel Short realisieren wir 25% der Position und nehmen knapp +5% Gewinn mit. Wir gehen bei $46.80 ...