Suchen
Login
Anzeige:
Do, 23. Mai 2019, 13:16 Uhr

MorphoSys

WKN: 663200 / ISIN: DE0006632003

MorphoSys: Leerverkäufer Arrowstreet Capital attackiert MorphoSys weiterhin - Aktiennews


16.05.19 11:05
aktiencheck.de

Planegg (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Arrowstreet Capital, Limited Partnership hebt Netto-Leerverkaufsposition in MorphoSys-Aktien weiter stark an:

Die Leerverkäufer von Arrowstreet Capital, Limited Partnership haben ihr Short-Engagement in den Aktien des Biotech-Unternehmens MorphoSys AG (ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR, Nasdaq OTC-Symbol: MPSYF) signifikant erhöht.

Die Finanzprofis von Arrowstreet Capital, Limited Partnership mit Sitz in Boston, Massachusetts, USA, haben am 14.05.2019 ihre Shortposition von 0,72% auf 0,82% der Aktien der MorphoSys AG aufgestockt.

Aktuell halten die Leerverkäufer der Hedgefonds folgende Netto-Leerverkaufspositionen in den MorphoSys AG-Aktien:

0,89% AHL Partners LLP (25.04.2019)
0,82% Arrowstreet Capital, Limited Partnership (14.05.2019)
0,58% Capital Fund Management SA (13.05.2019)

Damit summieren sich die Netto-Leerverkaufspositionen der Leerverkäufer der Hedgefonds in den MorphoSys-Aktien auf mindestens 2,29%. Quoten unter 0,50% werden in unserer Berichterstattung als nicht meldepflichtig nicht berücksichtigt.

Börsenplätze MorphoSys-Aktie:

XETRA-Aktienkurs MorphoSys-Aktie:
90,60 EUR +1,68% (16.05.2019, 10:49)

Tradegate-Aktienkurs MorphoSys-Aktie:
90,60 EUR +1,91% (16.05.2019, 10:49)

ISIN MorphoSys-Aktie:
DE0006632003

WKN MorphoSys-Aktie:
663200

Ticker-Symbol MorphoSys-Aktie:
MOR

NASDAQ OTC Ticker-Symbol MorphoSys-Aktie:
MPSYF

Kurzprofil MorphoSys AG:

MorphoSys (ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR, NASDAQ OTC-Symbol: MPSYF) ist ein biopharmazeutisches Unternehmen für späte klinische Phasen, das sich der Entwicklung innovativer und differenzierter Therapien für Patienten mit schweren Erkrankungen verschrieben hat. Basierend auf seinen proprietären Technologieplattformen und seiner führenden Rolle auf dem Gebiet therapeutischer Antikörper hat MorphoSys gemeinsam mit seinen Partnern eine Wirkstoffpipeline mit mehr als 100 Programmen in F&E aufgebaut, von denen sich derzeit 28 in der klinischen Entwicklung befinden. Diese breite Pipeline umfasst zwei Geschäftsfelder: Im "Proprietary Development"-Segment investiert MorphoSys in die Entwicklung seiner eigenen Produktkandidaten; im Segment "Partnered Discovery" werden Produktkandidaten im exklusiven Auftrag von Partnern aus der Pharma- und Biotechnologieindustrie.

Im Jahr 2017 erhielt Tremfya(R) (Guselkumab), das von Janssen vertrieben wird, als erster therapeutischer Antikörper auf Basis der von MorphoSys entwickelten Technologie die Marktzulassung für die Behandlung der mittelschweren bis schweren Plaque-Psoriasis in den USA, der Europäischen Union und Kanada. MorphoSys ist an der Frankfurter Börse unter dem Symbol "MOR" notiert. Aktuelle Informationen zu MorphoSys sind unter http://www.morphosys.de verfügbar.

HuCAL(R), HuCAL GOLD(R), HuCAL PLATINUM(R), CysDisplay(R), RapMAT(R), arYla(R), Ylanthia(R), 100 billion high potentials(R), LanthioPep(R), Slonomics(R), Lanthio Pharma(R) und LanthioPep(R) sind eingetragene Warenzeichen der MorphoSys Gruppe. Tremfya(R) ist ein Warenzeichen der Janssen Biotech, Inc. (16.05.2019/ac/a/m)




 
22.05.19 , Finanztrends
MorphoSys-Aktie: Geht es weiter nach oben?
Seit einem Ende März markierten Tief im Bereich von 80 Euro bewegt sich die MorphoSys-Aktie wieder nach oben. Zuletzt ...
22.05.19 , dpa-AFX
DGAP-News: Hauptversammlung 2019 der MorphoS [...]
Hauptversammlung 2019 der MorphoSys AG ^ DGAP-News: MorphoSys AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung Hauptversammlung ...
22.05.19 , Finanztrends
MorphoSys: Brechen die Käufer den mittelfristigen [...]
Im Sommer 2018 bildete die MorphoSys-Aktie zum Abschluss einer langen Aufwärtsbewegung bei 124,71 Euro ein neues ...