Suchen
Login
Anzeige:
Di, 26. März 2019, 21:07 Uhr

Netflix

WKN: 552484 / ISIN: US64110L1061

Netflix – 30 Prozent Gewinne wenn…


11.01.19 15:34
Feingold-Research

… die Aktie bis Juni nicht dauerhaft über 20 Prozent steigt. Dann zahlt der Discount-Put (HX4H3G) von Onemarkets am Stichtag eine Rendite von knapp 30 Prozent. Unsere offensive Empfehlung für jene, die mit einem weiteren Rücksetzer in den USA rechnen oder ihr Aktiendepopt etwas absichern möchten. Selbst bei einer Fortsetzung der Erholung bietet der Put ja ordentlich Puffer. Die Netflix-Aktie müsste über den Cap bei 400 USD steigen. Bis 420 US-Dollar fällt das Zertifikat unter Null. Wichtig: Es gibt keinen Knock-Out bei Discount-Puts – der Bewertungstag zählt. Mit Floribus und über Gettex, die Derivateplattform der Börse München handeln Sie dieses Zertifikat nahezu kostenfrei.
powered by stock-world.de

Bayer – das ist deutlich
24 Prozent hat die Bayer-Aktie innerhalb weniger Tage an Wert eingebüßt. In diesem Fall liegt ...
Dialog Semiconductor – acht Prozent sind jederzeit [...]
Dialog Semiconductor macht Anlegern weiterhin viel Freude. Die Aktie hat ihre Rally im Sommer 2018 ...
EZB und Nullzinsen – kein Weg am DAX vorbei
Die Zinswende könnte länger auf sich warten lassen als gedacht. Diese Vermutung legen die jüngsten ...
Apple – Angriff auf Netflix und Google
Apple weitet sein Produktangebot im großen Stil aus. Man möchte sowohl im Nachrichten- als auch ...
25.03.19 , Feingold-Research
Aixtron technisch sehr verlockend
Der Chipanlagenbauer Aixtron hat jüngst Zahlen vorgelegt. Bei den Aktionären sorgte der maue ...

 
Werte im Artikel
13,78 plus
+6,08%
358,81 minus
-2,03%
Netflix: Apple-Dienste sind keine Gefahr! - Aktiena [...]
Charlotte (www.aktiencheck.de) - Netflix-Aktienanalyse von Analyst Nathaniel Schindler von BofA Merrill Lynch Research: Laut ...
Netflix: Apples Video-Streamingdienst als große Ge [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Netflix-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Alfred Maydorn, Redakteur ...
14:37 , S. Feuerstein
Apple: Angriff auf Netflix & Co [...]
Das US-Hardwareunternehmen Apple baut sein Geschäft zum Dienstleister weiter aus und attackiert ab Herbst etablierte ...