Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 23. Februar 2019, 20:13 Uhr

Peach Property Group

WKN: A1C8PJ / ISIN: CH0118530366

Peach Property Group: Wohnungsbestand durch Zukauf in NRW nochmals erhöht - Aktienanalyse


20.12.18 21:56
SRC Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Peach Property Group-Aktienanalyse von SRC Research:

Stefan Scharff und Christopher Mehl, Analysten von SRC Research, raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Peach Property Group-Aktie (ISIN: CH0118530366, WKN: A1C8PJ, Ticker-Symbol: P6Z, SIX Swiss Ex: PEAN).

Kurz vor Jahresende habe das Unternehmen am gestrigen Tage den Zukauf eines weiteren Wohnportfolios in der Metropolregion Rhein-Ruhr vermelden können. Das Portfolio umfasse 221 Wohnungen und liege in der Nordrhein-Westfälischen Stadt Marl. Der Leerstand der Objekte liege bei unter 5%. Der Kaufpreis sei nicht genannt worden, die Analysten von SRC Research würden jedoch von einer Rendite von über 6,5% ausgehen. Der Vollzug der Transaktion solle bereits Anfang Januar 2019 stattfinden. Die Mieteinnahmen von mehr als 1 Mio. CHF würden somit nahezu volljährig zum Ergebnis des neuen Geschäftsjahres 2019 beitragen. Dasselbe treffe auf alle anderen in 2018 getätigten Transaktionen zu, da diese per Anfang Dezember alle vollzogen worden seien. Das Gesamtportfolio des Unternehmens steige inklusive der getätigten Transaktion auf über 8.600 Einheiten und einer vermietbaren Fläche von 560.000 qm. Die jährliche Sollmiete liege bei 45,5 Mio. CHF.

Vor einigen Wochen, am 23. November, habe das Unternehmen den zweiten "Peach Point" in Oberhausen eröffnet und sämtliche Mieter eingeladen. An diesem Standort würden sich mehr als 1.000 Wohnungen befinden und der Peach Point diene nunmehr als zentrale Anlaufstelle für alle Mieterbelange, wodurch die Zufriedenheit und Mietattraktivität entsprechend erhöht werden solle. Nur wenige Tage zuvor, am 13. November sei die vollständige Rückzahlung der Hybridanleihe 2015 angekündigt worden. Peach habe beschlossen diese zum frühestmöglichen Zeitpunkt, am 15. Dezember 2018, zurückzuzahlen und somit die Steigerung des Zinssatzes von 5,00% auf 9,25% plus 3-Monats-LIBOR zu verhindern. Dies wirke sich ebenfalls positiv auf die künftigen Finanzierungskosten aus.

Das Unternehmen verfüge über einen ausreichend hohen Cash-Bestand um das mittelfristige Ziel von 11.000 Wohneinheiten bereits im kommenden Geschäftsjahr 2019 realistisch erreichen zu können und das Ergebnis nochmal deutlich auszubauen. Die Peach-Aktie sei in den zurückliegenden Monaten sehr unter Druck geraten und habe seit dem letzten SRC Research-Update vom 23. August über 20% eingebüßt. Dies sollte jedoch dem derzeitigen allgemeinen Marktentwicklungen geschuldet sein und keine unternehmensspezifischen Gründe haben. Die Analysten von SRC Research würden deshalb ihr Kursziel von 40 CHF bestätigen.

Stefan Scharff und Christopher Mehl, Analysten von SRC Research, bestätigen in einer aktuellen Aktienanalyse ihr "buy"-Rating Peach Property Group-Aktie bestätigt. (Analyse vom 20.12.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Peach Property Group-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Peach Property Group-Aktie:
22,20 EUR -4,72% (19.12.2018, 22:26)

SIX Swiss Exchange-Aktienkurs Peach Property Group-Aktie:
CHF 25,30 -1,56% (20.12.2018, 17:36)

ISIN Peach Property Group-Aktie:
CH0118530366

WKN Peach Property Group-Aktie:
A1C8PJ

Ticker-Symbol Peach Property Group-Aktie:
P6Z

SIX Swiss Exchange Ticker-Symbol Peach Property Group-Aktie:
PEAN

Kurzprofil Peach Property Group AG:

Die Peach Property Group AG (ISIN: CH0118530366, WKN: A1C8PJ, Ticker-Symbol: P6Z, SIX Swiss Ex: PEAN) ist ein Immobilieninvestor und -entwickler mit einem Anlageschwerpunkt in der Schweiz und Deutschland. Zum Portfolio gehören zunehmend Anlageobjekte zur Verstetigung der Erträge sowie attraktive Entwicklungsimmobilien im Bereich Wohnen.

Die Aktivitäten umfassen die gesamte Wertschöpfungskette von der Standortevaluation über die Projektierung bis zur Realisierung und Vermarktung. Im Bestandsbereich fokussiert die Gruppe auf Objekte, bei welchen sich mittels eines aktiven Asset-Managements attraktive Renditen erzielen lassen - typischerweise in B-Lagen im Einzugskreis von Ballungsräumen. Im Entwicklungsbereich konzentriert sich die Gruppe auf aussergewöhnliche Standorte und Objekte mit gehobener Ausstattung für einen anspruchsvollen Kundenkreis.

Die Peach Property Group AG hat ihren Hauptsitz in Zürich sowie den deutschen Gruppensitz in Köln. Die Peach Property Group AG ist an der SIX Swiss Exchange kotiert. (20.12.2018/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
08.02.19 , Aktien Global
Peach Property Group: Rekord beim Vorsteuerergeb [...]
Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die Peach Property Group AG auf ...
08.02.19 , SRC Research
Peach Property Group: Vorsteuergewinn auf Rekord [...]
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Peach Property Group-Aktienanalyse von SRC Research: Stefan Scharff und Christopher ...
20.12.18 , SRC Research
Peach Property Group: Wohnungsbestand durch Zuk [...]
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Peach Property Group-Aktienanalyse von SRC Research: Stefan Scharff und Christopher ...