Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 19. April 2019, 14:59 Uhr

Ryanair Holdings

WKN: A1401Z / ISIN: IE00BYTBXV33

Ryanair: Gewinnprognose gesenkt - Aktie im Sturzflug! Aktienanalyse


18.01.19 10:50
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Ryanair-Aktienanalyse von Thorsten Küfner, Redakteur des Online-Anlegermagazins "Der Aktionär":

Thorsten Küfner von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des irischen Billigfliegers Ryanair Holdings plc. (ISIN: IE00BYTBXV33, WKN: A1401Z, Ticker-Symbol: RY4C, Nasdaq OTC-Symbol: RYAOF) unter die Lupe.

Das Unternehmen habe erneut seine Gewinnprognose für das im März endende Fiskaljahr 2018/19 gesenkt. Die Ryanair-Aktie gerate dadurch kräftig unter Druck, generiere damit das nächste Verkaufssignal und ziehe natürlich auch andere Airline-Aktien wie etwa Lufthansa nach unten.

Nachdem Ryanair im Oktober wegen Streiks und höheren Ölpreisen die Prognose für den um Sondereffekte bereinigten Gewinn auf 1,1 bis 1,2 Milliarden Euro gesenkt habe, würden die Iren nun noch einmal zurückrudern. Aufgrund des harten Preiswettkampfs im Winter rechne Ryanair nur noch mit einer Spanne von 1,0 bis 1,1 Milliarden Euro. Der irische Titel rutsche im frühen Handel unter die wichtige Unterstützung bei 10 Euro und verliere knapp sechs Prozent.

Die Lufthansa-Aktie (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212) gehöre zu den wenigen Verlierern im DAX. Erhöhter Grund zur Sorge bestehe aber nicht. Die günstig bewertete Aktie der Kranich-Airline (KGV von 5, KBV von 0,9) bleibe aufgrund der mittel- bis langfristigen guten Aussichten nach wie vor ein Kauf (Stopp: 16,80 Euro).

Anleger sollten die Ryanair-Aktie vorerst weiterhin meiden, so Thorsten Küfner von "Der Aktionär". (Analyse vom 18.01.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Ryanair-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Ryanair-Aktie:
9,98 EUR -2,44% (18.01.2019, 10:25)

Tradegate-Aktienkurs Ryanair-Aktie:
9,97 EUR -3,06% (18.01.2019, 10:39)

ISIN Ryanair-Aktie:
IE00BYTBXV33

WKN Ryanair-Aktie:
A1401Z

Ticker-Symbol Ryanair-Aktie:
RY4C

Nasdaq Other OTC Ticker-Symbol Ryanair-Aktie:
RYAOF

Kurzprofil Ryanair Holdings plc.:

Ryanair (ISIN: IE00BYTBXV33, WKN: A1401Z, Ticker-Symbol: RY4C, Nasdaq OTC-Symbol: RYAOF) ist eines der größten Niedrigpreis-Flugunternehmen in Europa. Nach einer Umstrukturierung 1990/1991 wurde Ryanair zur ersten Fluggesellschaft, die das von Southwest Airlines in den USA mit großem Erfolg entwickelte Prinzip "Niedrigste Preise/Keine Extras" uneingeschränkt auch in Europa anwendet. Dabei werden die reinen Flugpreise niedrig gehalten, jedoch für bestimmte Leistungen wie Gepäckaufgabe, Online-Check-In oder Getränke und Mahlzeiten an Board Gebühren berechnet. Zudem verkauft Ryanair Werbeflächen auf Boarding Pässen, im On-Board-Display, auf der Homepage und im eigenen In-Flight Magazin.

Ryanair kooperiert seit 1999 mit dem Flugzeughersteller Boeing und bezieht seit 1999 von Boeing Maschinen des Typs Boeing 737-800. Die aktuelle Flotte besteht aus 303 Flugzeugen dieses Typs, die jeweils über eine Sitzplatzkapazität von rund 200 Plätzen verfügen. Inzwischen werden über 180 Destinationen rund um den Globus angeflogen. (18.01.2019/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
12,71 plus
+1,84%
22,59 plus
+1,30%
17.04.19 , dpa-AFX
ROUNDUP: Airport Hamburg: Keine Warnstreiks üb [...]
HAMBURG (dpa-AFX) - Flugreisende können aufatmen. Die Gefahr von Warnstreiks am Hamburger Flughafen ist nach ...
17.04.19 , dpa-AFX
Airport Hamburg: Keine Warnstreiks über Ostern
HAMBURG (dpa-AFX) - Über Ostern wird es nach Angaben des Hamburger Airports keine Warnstreiks am Flughafen ...
16.04.19 , dpa-AFX
Andrang am Flughafen Frankfurt geringer als zu F [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Zu Ostern erwartet die Bundespolizei am Frankfurter Flughafen einen geringeren Andrang als ...