Suchen
Login
Anzeige:
Di, 7. April 2020, 3:02 Uhr

SAP

WKN: 716460 / ISIN: DE0007164600

SAP: "Ein Fels in der Brandung" - Sich für den Wiedereinstieg bereithalten! Aktienanalyse


25.03.20 21:45
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - SAP-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Emil Jusifov vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Softwarekonzerns SAP SE (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, Nasdaq OTC-Symbol: SAPGF) unter die Lupe.

Die SAP-Aktie habe im Laufe des Coronacrashs in der Spitze über 33 Prozent eingebüßt. Doch nun scheine eine Besserung in Sicht zu sein. Seit ihrem März-Tief habe die Aktie des größten europäischen Technologiekonzerns bereits wieder rund 20 Prozent zugelegt. Offensichtlich erkenne der Markt, dass der Softwareanbieter gestärkt aus der Coronakrise hervorgehen könnte. Auch die Analysten seien vorsichtig optimistisch.

So habe die Investmentbank Barclays zwar das Kursziel für SAP von 150 auf 120 Euro gesenkt, ihre Einstufung jedoch auf "overweight" belassen. Der Walldorfer Softwarekonzern sei in Zeiten der Corona-Krise ein Fels in der Brandung und damit ein "Top Pick", habe der Star-Analyst James Goodman in einer am Mittwoch vorliegenden Studie geschrieben. Der Experte habe zwar seine Schätzungen gekürzt, gehe aber davon aus, dass SAP die Lage meistern dürfte.

Auch charttechnisch helle sich das Bild für die SAP-Aktie wieder auf. Nachdem die Bullen die Unterstützung bei 85 Euro verteidigt hätten, hätten sie zu einer sehr starken Erholungsrally angesetzt und den Widerstand bei 90 Euro quasi im Alleingang überwindet. Aktuell notiere das Papier bei rund 99 Euro. Sollte den Bullen ein nachhaltiger Ausbruch über die psychologisch wichtige 100-Euro-Marke gelingen, dann sei mit einer weiteren starken Aufwärtsbewegung in Richtung 110 Euro zu rechnen.

Das SAP-Papier habe den Stoppkurs des "Aktionär" bei 100 Euro ausgelöst und notiere aktuell bei rund 99 Euro. Auf diesem reduzierten Niveau würden die SAP-Papiere eine sehr attraktive Bewertung aufweisen.

Anleger beobachten die SAP-Aktie auf ihrer Watchlist und halten sich für den Wiedereinstieg bereit, so Emil Jusifov von "Der Aktionär". (Analyse vom 25.03.2020)

Der Autor Emil Jusifov hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: SAP.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze SAP-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs SAP-Aktie:
97,91 EUR -0,87% (25.03.2020, 21:43)

Xetra-Aktienkurs SAP-Aktie:
99,00 EUR -0,32% (25.03.2020, 17:35)

ISIN SAP-Aktie:
DE0007164600

WKN SAP-Aktie:
716460

Ticker-Symbol SAP-Aktie:
SAP

NYSE Ticker-Symbol SAP-Aktie:
SAP

Reuters-Kürzel SAP-Aktie:
SAPG.DE

Kurzprofil SAP SE:

Als die Experience-Company powered by the Intelligent Enterprise ist SAP (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, NYSE-Symbol: SAP) Marktführer für Geschäftssoftware und unterstützt Unternehmen jeder Größe und Branche dabei, ihre Ziele bestmöglich zu erreichen: 77% der weltweiten Transaktionserlöse durchlaufen SAP-Systeme. Seine Technologien für maschinelles Lernen, das Internet der Dinge und fortschrittliche Analyseverfahren helfen Kunden auf dem Weg zum intelligenten Unternehmen. SAP unterstützt Menschen und Unternehmen dabei, fundiertes Wissen über ihre Organisationen zu gewinnen, fördert die Zusammenarbeit und hilft so, dem Wettbewerb einen Schritt voraus zu sein. Die End-to-End-Suite aus Anwendungen und Services ermöglicht es mehr als 440.000 Kunden, profitabel zu sein, sich stets neu und flexibel anzupassen und etwas zu bewegen. Mit einem globalen Netzwerk aus Kunden, Partnern, Mitarbeitern und Vordenkern hilft SAP die Abläufe der weltweiten Wirtschaft und das Leben von Menschen zu verbessern. Weitere Informationen unter www.sap.com. (25.03.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
06.04.20 , Aktiennews
SAP: Ein Risiko?
Per 06.04.2020, 17:48 Uhr wird für die Aktie SAP am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 101.76 EUR angezeigt. Das Papier ...
SAP: Kursziel gesenkt
Toronto (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Alex Zukin, Analyst vom RBC Capital Markets, stuft die Aktie des Walldorfer ...
06.04.20 , Finanztrends
SAP: Für Credit Suisse weiter ein Outperformer
Die Analysten der Schweizer Großbank Credit Suisse (CS) bleiben wieder zuversichtlich bezüglich der Kursentwicklung ...