Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 9. Dezember 2019, 22:39 Uhr

SAP

WKN: 716460 / ISIN: DE0007164600

SAP: "Special Capital Markets Day" - Auf den neuen Impuls warten! Aktienanalyse


11.11.19 15:00
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - SAP-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Benedikt Kaufmann vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Softwarekonzerns SAP SE (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, Nasdaq OTC-Symbol: SAPGF) unter die Lupe.

Morgen sei es soweit - am 12. November um 15:30 Uhr starte der "Special Capital Markets Day" von SAP. Dann wolle das neue Führungsduo darüber informieren, wie es das Unternehmen künftig führen wolle. "Der Aktionär" verrate, was man erwarten könne.

Insbesondere sollten einige Initiativen vorgestellt werden, die das operative Geschäft stärken sollten. Eine Maßnahme dürften steigende Investitionen in das Kernprodukt sowie in schnellere Entwicklungszyklen werden. Darüber hinaus würden Anleger Details erwarten, wie die Bruttomarge von 75 Prozent in der Cloud erreicht werden solle.

"Der Aktionär" erwarte, dass nach der Erhöhung der Ausschüttungen an die Anteilseigner der Fokus auf eine Verbesserung der Profitabilität gerichtet werde. Weitere Übernahmen dürften daher ebenfalls nicht anstehen. Wohl auch ein Verdienst des aktivistischen Investors Elliott. Zudem dürfte klargestellt werden, ob die zusätzlichen 1,5 Milliarden Euro im Rahmen einer Sonderdividende oder eines Aktienrückkaufs an die Aktionäre zurückfließen würden.

Die SAP-Aktie mache sich unterdessen auf in Richtung eines neuen Allzeithochs. Aktuell liege es bei 123,00 Euro und nur noch 1,3 Prozent entfernt.

Jetzt heißt es auf den neuen Impuls durch den außerordentlichen Kapitalmarkttag zu warten und die Gewinne laufen zu lassen, so Benedikt Kaufmann von "Der Aktionär" zur SAP-Aktie. (Analyse vom 11.11.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze SAP-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs SAP-Aktie:
123,18 EUR -0,31% (11.11.2019, 14:50)

Xetra-Aktienkurs SAP-Aktie:
123,28 EUR +0,02% (11.11.2019, 14:35)

ISIN SAP-Aktie:
DE0007164600

WKN SAP-Aktie:
716460

Ticker-Symbol SAP-Aktie:
SAP

NYSE Ticker-Symbol SAP-Aktie:
SAP

Reuters-Kürzel SAP-Aktie:
SAPG.DE

Kurzprofil SAP SE:

Als die Experience-Company powered by the Intelligent Enterprise ist SAP (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, NYSE-Symbol: SAP) Marktführer für Geschäftssoftware und unterstützt Unternehmen jeder Größe und Branche dabei, ihre Ziele bestmöglich zu erreichen. Seine Technologien für maschinelles Lernen, das Internet der Dinge und fortschrittliche Analyseverfahren helfen Kunden auf dem Weg zum intelligenten Unternehmen. SAP unterstützt Menschen und Unternehmen dabei, fundiertes Wissen über ihre Organisationen zu gewinnen, fördert die Zusammenarbeit und hilft so, dem Wettbewerb einen Schritt voraus zu sein. Die End-to-End-Suite aus Anwendungen und Services ermöglicht es mehr als 437.000 Kunden, profitabel zu sein, sich stets neu und flexibel anzupassen und etwas zu bewegen. Mit einem globalen Netzwerk aus Kunden, Partnern, Mitarbeitern und Vordenkern hilft SAP die Abläufe der weltweiten Wirtschaft und das Leben von Menschen zu verbessern. Weitere Informationen unter www.sap.com. (11.11.2019/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
06.12.19 , news aktuell
Magnitude SourceConnect zur Beschleunigung von S [...]
Austin, Texas (ots/PRNewswire) - Magnitude SourceConnect liefert ergänzende Lösung für Firmen, die SAP ...
06.12.19 , Finanztrends
SAP Aktie: Da knallen die Sektkorken!
Mit SAP Analytics Cloud bietet der Walldorfer Softwareriese seinen Kunden eine umfassende Umgebung, um Geschäftsdaten ...
06.12.19 , Aktiennews
SAP: Was DAS für den Kurs bedeutet!
SAP weist am 06.12.2019, 03:31 Uhr einen Kurs von 121.52 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter ...