Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 18. November 2019, 20:45 Uhr

Shareholder Value Beteiligungen

WKN: A16820 / ISIN: DE000A168205

Shareholder Value Beteiligungen: Coverageaufnahme mit "kaufen"! Aktienanalyse


09.10.19 15:40
GSC Research

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Shareholder Value Beteiligungen-Aktienanalyse von GSC Research:

Thorsten Renner, Aktienanalyst von GSC Research, nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Coverage für die Aktie der Shareholder Value Beteiligungen AG (ISIN: DE000A168205, WKN A16820, Ticker-Symbol: SVE) mit einer Kaufempfehlung auf.

Die Shareholder Value Beteiligungen AG (SVB) habe in den vergangenen Jahren mit ihrem Ansatz, auf Nebenwerte unter dem Dach des Value Investings zu setzen, sehr große Erfolge erzielt. Dabei sei die Performance fast durchgehend besser als die von DAX oder SDAX gewesen. Im Gleichklang mit dem Markt habe das Unternehmen aber in 2018 ebenfalls einen Rückgang verkraften müssen.

Im laufenden Geschäftsjahr verzeichne die Gesellschaft bisher jedoch wieder eine erfreuliche Entwicklung beim inneren Wert. Vor allem secunet hätten wieder starke Zahlen und somit auch eine erfreuliche Kursentwicklung abgeliefert. Wichtig bleibe auch die Beteiligung an Intershop Communications, hier müsse es gemeinsam mit dem Management gelingen, das Unternehmen weiter voranzubringen.

In der jüngsten Vergangenheit sei auch eine stärkere Beachtung ausländischer Märkte erfolgt, was durch eine Ausweitung der personellen Aufstellung ermöglicht werde. Aufgrund dessen sei Renner auch zuversichtlich, dass die Verantwortlichen bei der SVB auch in Zukunft attraktive Investments zu günstigen Konditionen herauspicken würden.

Im bisherigen Jahresverlauf habe sich die SVB-Aktie eher enttäuschend entwickelt. Obwohl sich der innere Wert vom Jahresbeginn bis zum 30. September 2019 um gut 7 Prozent auf rund 110 Euro erhöht habe, sei der Börsenkurs im gleichen Zeitraum sogar von 96,50 auf 95,00 Euro gesunken. Den gewachsenen Discount auf den inneren Wert erachte der Analyst allerdings als nicht gerechtfertigt.

Renner halte dagegen eine Notiz zumindest auf dem Niveau des inneren Wertes für angemessen, zumal auch die nicht börsennotierte Beteiligung an Acceleratio Topco lediglich zu Anschaffungskosten in den Büchern stehe.

Auf dieser Basis verseht Thorsten Renner, Aktienanalyst von GSC Research, die Aktie der Shareholder Value Beteiligungen AG in seiner Ersteinschätzung bei einem Kursziel von 115 Euro mit dem Votum "kaufen". (Analyse vom 08.10.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Shareholder Value Beteiligungen-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Shareholder Value Beteiligungen-Aktie:
93,00 EUR -1,06% (09.10.2019, 12:53)

ISIN Shareholder Value Beteiligungen-Aktie:
DE000A168205

WKN Shareholder Value Beteiligungen-Aktie:
A16820

Ticker-Symbol Shareholder Value Beteiligungen-Aktie:
SVE

Kurzprofil Shareholder Value Beteiligungen AG:

Die Shareholder Value Beteiligungen AG (ISIN: DE000A168205, WKN A16820, Ticker-Symbol: SVE), Frankfurt am Main, legt eigene Mittel in börsennotierte Aktiengesellschaften an. Im Jahre 2000 wurde das Unternehmen mit der klaren Zielsetzung gegründet, den Wunsch der Investoren nach hohen und stabilen Renditen bei gleichzeitig vertretbarem Verlustrisiko zu erfüllen. Die Anlagestrategie der Shareholder Value Beteiligungen AG richtet sich deshalb streng nach den Prinzipien des Value Investing. Wir investieren in unterbewertete Aktien mit einer hohen Sicherheitsmarge, um so das Risiko für die Anleger zu minimieren, gleichzeitig aber auch die Renditechancen hoch zu halten. Dabei legen wir den Fokus auf Nebenwerteaktien im deutschsprachigen Raum, da mit Small- und Mid Caps historisch die höchsten Erträge erwirtschaftet wurden.

Der Innere Wert ist die zentrale Ziel- und Steuerungsgröße für unseren Erfolg als Summe aus Kursentwicklung und Dividenden der Beteiligungen nach Kosten und Steuern. Wir sehen unsere Hauptaufgabe in der langfristigen Erhaltung und im Aufbau des Vermögens unserer Aktionäre. Die für unsere Anleger erreichten Ergebnisse basieren auf einem äußerst disziplinierten, aber auch innovativen Investmentprozess, den unsere Asset Manager bereits seit 1980 entwickelt haben. Dieser wird seitdem erfolgreich umgesetzt und ständig weiter optimiert. Unsere jahrelange Erfahrung zeigt, dass eigene, intensive Analysen und ein konsequent eingehaltener Investmentstil langfristig zum Erfolg führen. Stabile Renditen bei begrenztem Risiko - darin sehen wir unsere Verpflichtung gegenüber den Anlegern.

Die Aktie der Shareholder Value Beteiligungen AG notiert seit 2006 im Entry Standard. (09.10.2019/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
07.11.19 , dpa-AFX
DGAP-DD: Shareholder Value Beteiligungen AG (de [...]
DGAP-DD: Shareholder Value Beteiligungen AG deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte ...
09.10.19 , GSC Research
Shareholder Value Beteiligungen: Coverageaufnahme [...]
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Shareholder Value Beteiligungen-Aktienanalyse von GSC Research: Thorsten Renner, ...
16.08.19 , dpa-AFX
DGAP-DD: Shareholder Value Beteiligungen AG (de [...]
DGAP-DD: Shareholder Value Beteiligungen AG deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte ...