Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 18. November 2019, 14:47 Uhr

Steinhoff International Holdings N.V.

WKN: A14XB9 / ISIN: NL0011375019

Steinhoff: Rechtsstreitigkeiten sind das drängendste Problem - Aktienanalyse


18.10.19 15:45
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Steinhoff-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Lars Freidrich vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Aktie des Möbelhändlers Steinhoff (ISIN: NL0011375019, WKN: A14XB9, Ticker-Symbol: SNH) unter die Lupe.

Im Exklusiv-Interview habe Steinhoff-CEO Louis du Preez die Einschätzung des "Aktionärs" bestätigt, dass die Rechtsstreitigkeiten das drängendste Problem seien, vor dem der südafrikanische Konzern nach dem Bilanzskandal stehe. Wenn es nicht "auf die eine oder andere Art" gelinge, eine Lösung zu finden, "stehen wir vor ernsthaften Schwierigkeiten", habe du Preez gesagt. Steinhoff stehe immer noch in regem Kontakt zu den Klägern. Es gehe darum, sicherzustellen, dass alle fair behandelt würden.

Nach dem Absturz der Steinhoff-Aktie sei das international aufgestellte Unternehmen von (Ex-)Anlegern verklagt worden. Die wesentlichen Klagen würden v.a. aus Deutschland und Südafrika stammen. Unter den Geschädigten seien auch institutionelle Anleger. Dazu kämen Vertreter aus den Niederlanden, die insbesondere Ansprüche von Kleinanlegern geltend machen würden. Die Verhandlungen um einen Vergleich würden andauern. Zudem solle sich Steinhoff bezüglich möglicher Entschädigungszahlungen dem Vernehmen nach auch in Verhandlungen mit Versicherern und Wirtschaftsprüfern des Unternehmens befinden, so Lars Freidrich vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 18.10.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Steinhoff-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Steinhoff-Aktie:
0,061 EUR -3,79% (18.10.2019, 15:14)

Tradegate-Aktienkurs Steinhoff-Aktie:
0,0623 EUR -3,41% (18.10.2019, 15:07)

ISIN Steinhoff-Aktie:
NL0011375019

WKN Steinhoff-Aktie:
A14XB9

Ticker-Symbol Steinhoff-Aktie:
SNH

Kurzprofil Steinhoff International Holdings N.V.:

Steinhoff International Holdings N.V. (ISIN: NL0011375019, WKN: A14XB9, Ticker-Symbol: SNH) ist ein Einzelhandelskonzern. Er produziert und vertreibt in erster Linie Möbel und Haushaltswaren. Das Kerngeschäft von Steinhoff International Holdings N.V. ist dabei die Produktion und der Verkauf von einer großen Bandbreite an Möbeln und Einrichtungsgegenständen. Steinhoff International Holdings N.V. veräußert seine Produkte in unterschiedlichen Einzelhandelsketten der Gruppe, z. B. Conforama, Poco, Lipo oder Harveys. Steinhoff International Holdings N.V. vertreibt über die im Jahr 2015 gekaufte Pepkor-Gruppe auch Gebrauchsartikel des täglichen Bedarfs. Unter der Marke Unitrans Automotive ist Steinhoff International Holdings N.V. auch als Autohändler in Südafrika tätig. Steinhoff International Holdings N.V. operiert in Europa, Asien und Afrika. (18.10.2019/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
17.11.19 , Motley Fool
Wie viel ist Steinhoff jetzt noch wert? Ein Überbli [...]
Die Aktie von Steinhoff International (WKN: A14XB9) macht in letzter Zeit weder Investoren noch Tradern richtig Freude. ...
15.11.19 , dpa-AFX
Ermittlungen gegen frühere Steinhoff-Chefs dauern [...]
HANNOVER (dpa-AFX) - Im Bilanzskandal beim deutsch-südafrikanischen Handelskonzern Steinhoff ermittelt die ...
31.10.19 , dpa-AFX
IPO/Kreise: Steinhoff erwägt Börsengang seiner Ha [...]
STELLENBOSCH/AMSTERDAM (dpa-AFX) - Der von einem Bilanzskandal erschütterte Möbelhändler Steinhoff ...