Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 21. September 2020, 20:51 Uhr

Ströer

WKN: 749399 / ISIN: DE0007493991

Ströer: Shortseller AQR Capital Management erhöht Engagement - Aktiennews


16.09.20 10:10
aktiencheck.de

Köln (www.aktiencheck.de) - Shortseller AQR Capital Management, LLC hebt Netto-Leerverkaufsposition in Aktien von Ströer geringfügig an:

Die Shortseller des Hedgefonds AQR Capital Management, LLC steigern ihr Engagement in den Aktien des Außenwerbespezialisten Ströer SE & Co. KGaA (ISIN: DE0007493991, WKN: 749399, Ticker-Symbol: SAX, Nasdaq OTC-Symbol: SOTDF) moderat.

Der in Greenwich, Connecticut, USA, beheimatete Hedgefonds-Riese AQR Capital Management, LLC hat am 14.09.2020 seine Short-Position in den Ströer-Aktien von 0,49% auf 0,50% erhöht.

Derzeit halten die Leerverkäufer der Hedgefonds noch folgende Netto-Leerverkaufspositionen in den Ströer-Aktien:

0,59% Lansdowne Partners (UK) LLP (02.06.2020)
0,50% AQR Capital Management, LLC (14.09.2020)

Insgesamt bestehen damit aktuell noch Netto-Leerverkaufspositionen in Höhe von mindestens 1,09% der Ströer-Aktien. Quoten unter 0,50% werden in unserer Berichterstattung als nicht veröffentlichungspflichtig nicht berücksichtigt.

Börsenplätze Ströer-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Ströer-Aktie:
71,05 EUR +0,78% (16.09.2020, 10:07)

Xetra-Aktienkurs Ströer-Aktie:
70,80 EUR -0,35% (16.09.2020, 09:53)

ISIN Ströer-Aktie:
DE0007493991

WKN Ströer-Aktie:
749399

Ticker-Symbol Ströer-Aktie:
SAX

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Ströer-Aktie:
SOTDF

Kurzprofil Ströer SE & Co. KGaA:

Die Ströer SE & Co. KGaA (ISIN: DE0007493991, WKN: 749399, Ticker-Symbol: SAX, Nasdaq OTC-Symbol: SOTDF) ist ein führender deutscher Außenwerber und bietet werbungtreibenden Kunden individualisierte, voll integrierte Komplettlösungen entlang der gesamten Marketing- und Vertriebswertschöpfungskette an.

Ströer setzt mit der "OOH plus" Strategie auf die Stärken des OOH-Geschäfts unterstützt durch die flankierenden Geschäftsfelder Digital OOH & Content und Direct Media. Mit dieser Kombination ist das Unternehmen in der Lage kontinuierlich die Relevanz bei Kunden weiter auszubauen und besitzt dank starker Marktanteile und langfristiger Verträge auf dem deutschen Markt eine hervorragende Voraussetzung, um auch in den kommenden Jahren am Marktwachstum überproportional profitieren zu können.

Die Ströer Gruppe vermarktet und betreibt mehrere tausend Webseiten vor allem im deutschsprachigen Raum und betreibt rund 300.000 Werbeträger im Bereich "Out of Home". Zum Portfolio zählen alle Medien, die außer Haus zum Einsatz kommen - von den klassischen Plakatmedien über das exklusive Werberecht an Bahnhöfen bis hin zu digitalen Out-of-Home Medien. Die Bereiche Digital OOH & Content und Direct Media flankieren das Kerngeschäft. Mit Dialogmarketing offeriert Ströer seinen Kunden gesamthafte Lösungen auf Performance-Basis - von orts- oder contentbasierter Reichweite und Interaktion über das gesamte Spektrum des Dialogmarketings bis hin zur Transaktion. Zudem publiziert das Medienhaus im Digital Publishing Premium-Inhalte über alle digitalen Kanäle und bietet mit Angeboten wie t-online.de und Special-Interest-Portalen eines der reichweitenstärksten Netzwerke Deutschlands.

Das Unternehmen beschäftigt mehr als 12.000 Mitarbeiter an rund 100 Standorten. Im Geschäftsjahr 2019 hat Ströer einen Umsatz in Höhe von 1,6 Milliarden Euro erwirtschaftet. (16.09.2020/ac/a/d)




 
Goldman belässt Ströer auf 'Neutral' - Ziel 64,10 E [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Ströer nach einer ...
19.09.20 , Aktiennews
Stroeer &: Kann die was?
Am 19.09.2020, 02:00 Uhr notiert die Aktie Stroeer & an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 71.1 EUR. Das Unternehmen ...
18.09.20 , dpa-AFX
DGAP-DD: Ströer SE & Co. KGaA (deutsch)
DGAP-DD: Ströer SE & Co. KGaA deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte ...