Suchen
Login
Anzeige:
So, 16. Juni 2019, 16:37 Uhr

Südzucker

WKN: 729700 / ISIN: DE0007297004

Südzucker: BlackRock Institutional Trust hat den Rückzug angetreten - Aktiennews


11.01.19 23:15
aktiencheck.de

Mannheim (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer BlackRock Institutional Trust Company, National Association baut Shortposition in Südzucker-Aktien jetzt etwas ab:

Die Leerverkäufer des Hedgefonds BlackRock Institutional Trust Company, National Association haben den Rückzug aus ihrem Short-Engagement in den Aktien der Südzucker AG (ISIN: DE0007297004, WKN: 729700, Ticker-Symbol: SZU, Nasdaq OTC-Ticker-Symbol: SUEZF) angetreten.

Die Finanzprofis des Hedgefonds BlackRock Institutional Trust Company, National Association haben am 10.01.2019 ihre Netto-Leerverkaufsposition von 0,50% auf 0,49% der Südzucker AG-Aktien reduziert.

Derzeit halten die Leerverkäufer der Hedgefonds die folgenden Netto-Leerverkaufspositionen in den Aktien der Südzucker AG:

1,00% Overland Advisors, LLC (07.11.2012)
0,81% Engadine Partners LLP (05.10.2018)
0,58% DSAM Partners (London) Ltd (16.11.2017)
0,55% Canada Pension Plan Investment Board (16.09.2016)
0,49% BlackRock Institutional Trust Company, National Association (10.01.2019)
0,46% Citadel Europe LLP (10.01.2019)

Gesamte Netto-Leerverkaufspositionen in den Aktien der Südzucker AG: mindestens 3,89%.

Börsenplätze Südzucker-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Südzucker-Aktie:
13,03 EUR +2,76% (11.01.2019, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Südzucker-Aktie:
12,95 EUR +2,90% (11.01.2019, 22:25)

ISIN Südzucker-Aktie:
DE0007297004

WKN Südzucker-Aktie:
729700

Ticker-Symbol Südzucker-Aktie:
SZU

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Südzucker-Aktie:
SUEZF

Kurzprofil Südzucker AG:

Die Südzucker AG (ISIN: DE0007297004, WKN: 729700, Ticker-Symbol: SZU, Nasdaq OTC-Symbol: SUEZF) ist mit den Segmenten Zucker, Spezialitäten, CropEnergies und Frucht eines der führenden Unternehmen der Ernährungsindustrie. Im traditionellen Zuckerbereich ist die Gruppe weltweit die Nummer eins mit 29 Zuckerfabriken und zwei Raffinerien von Frankreich im Westen über Belgien, Deutschland, Österreich bis hin zu den Ländern Polen, Tschechien, Slowakei, Rumänien, Ungarn, Bosnien und Moldau im Osten. Das Segment Spezialitäten mit den Bereichen funktionelle Inhaltsstoffe für Lebensmittel und Tiernahrung (BENEO), Tiefkühl-/Kühlprodukte (Freiberger), Portionsartikel (PortionPack Europe) und Stärke ist auf dynamischen Wachstumsmärkten tätig. Das Segment CropEnergies umfasst die Bioethanolaktivitäten in Deutschland, Belgien, Frank- reich und Großbritannien. Mit dem Segment Frucht ist die Unternehmensgruppe weltweit tätig, im Bereich Fruchtzubereitungen Weltmarktführer und bei Fruchtsaftkonzentraten in Europa in führender Position.

Mit rund 18.500 Mitarbeitern erzielte der Konzern 2017/18 einen Umsatz von 7,0 Milliarden Euro. (11.01.2019/ac/a/nw)




 
14.06.19 , dpa-AFX
Preiserholung bei Ethanol: Cropenergies etwas zuve [...]
MANNHEIM (dpa-AFX) - Für die Südzucker -Tochter CropEnergies lichten sich dank einer leichten Erholung ...
11.06.19 , Der Anlegerbrief
Südzucker: 1 Mrd. Eigenkapital in Luft aufgelöst - [...]
Krefeld (www.aktiencheck.de) - Südzucker-Aktienanalyse von "Der Anlegerbrief": Die Experten von "Der ...
Südzucker: MACD signalisiert eine positive Divergen [...]
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Südzucker-Chartanalyse von HSBC Trinkaus & Burkhardt: Die Analysten von ...