Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 20. Juli 2019, 3:44 Uhr

Symantec

WKN: 879358 / ISIN: US8715031089

Symantec: Stärkster Wert im NASDAQ - Chartanalyse


08.04.19 19:00
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - Symantec: Stärkster Wert im NASDAQ - Chartanalyse

Übergeordnet zählt die Aktie von Symantec (ISIN: US8715031089, WKN: 879358, Ticker-Symbol: SYM; Nasdaq-Symbol: SYMC) - einem US-Hersteller von Softwarelösungen - zu den etwas schwächeren Werten, zuletzt konnte das Unternehmen nicht überzeugen und wurde regelrecht in Grund und Boden abverkauft, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung.

Allerdings habe das Papier bereits im Bereich von 17,42 US-Dollar einen tragfähigen Boden hervorgefunden und sich in den letzten Monaten bemüht, diesen weiter auszubauen. Dabei sei es gelungen bis in den Bereich von 24 US-Dollar vorzudringen, höher habe die Kraft der Bullen bislang nicht ausgereicht. Die letzten Wochen über sei der Wert immer wieder an dieser Hürde gescheitert. Zu Beginn dieser Handelswoche werde die Aktie jedoch stark nachgefragt und könne zur Stunde um über 6 Prozent an Wert zugewinnen. Ein Blick auf den Langfristchart offenbare noch einige größere Kurslücken, die nun seitens der Käufer in Angriff genommen würden und weiteres Aufwärtspotenzial versprächen. Ein spekulatives Investment könnte sich auf aktueller Basis durchaus noch lohnen.

Könne sich das Wertpapier von Symantec oberhalb des Kursniveaus von 24 US-Dollar tatsächlich festigen, bestünde für die nächsten Tage weiteres Kurspotenzial bis in den Bereich von 29,50 US-Dollar. Allerdings sollten Investoren auch mit einem volatilen Marktumfeld umzugehen wissen, Abgaben bis auf den heutigen Handelsstart von 23,71 US-Dollar wären durchaus möglich. Falle das Kartenhaus unerwartet in sich zusammen, könnte Symantec leicht unterhalb seines heutigen Startkurses und der Intraday-Unterstützung von rund 24 US-Dollar noch einmal in den Bereich von 22,51 US-Dollar zurücksetzen. Dies würde jedoch einen offensichtlichen Fehlausbruch entlarven und könnte für die nächsten Tage massive Kursverluste nach sich ziehen. Dieses Szenario sei jedoch bei dem heutigen Kurssprung zweitrangig, favorisiert werde eine Fortsetzung der Rally und baldiger Kurslückenschluss aus Mai letzten Jahres.

Die vorgestellte Handelsidee sei zunächst rein spekulativ zu betrachten, biete aber über entsprechend hoch gehebelte Scheine eine sehr gute Renditechance. Voraussetzung hierfür sei jedoch kein Rücksetzer mehr unter die Unterstützung von grob 24 US-Dollar und ein baldiger Test der Zielmarke von 29,50 US-Dollar. Vorzugsweise sollten jedoch noch kleinere Handelsgrößen ins Portfolio aufgenommen werden, um ein mögliches Ausfallrisiko zu vermeiden. Ein Stopp sollte sich zunächst nicht höher als der markante Support von 24 US-Dollar aufhalten - an Volatilität dürfte es ohnehin nicht fehlen, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de". (Veröffentlicht am 08.04.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Symantec-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Symantec-Aktie:
21,805 EUR +1,32% (09.04.2019, 09:40)

Nasdaq-Aktienkurs Symantec-Aktie:
24,23 USD +5,39% (08.04.2019, 21:59)

ISIN Symantec-Aktie:
US8715031089

WKN Symantec-Aktie:
879358

Ticker-Symbol Symantec-Aktie:
SYM

Nasdaq Ticker-Symbol Symantec-Aktie:
SYMC

Kurzprofil Symantec Corporation:

Symantec Corp. (ISIN: US8715031089, WKN: 879358, Ticker-Symbol: SYM; Nasdaq-Symbol: SYMC) wurde 1982 von visionären Computerspezialisten gegründet. Symantec unterstützt Privatkunden und Unternehmen bei der Sicherung und Verwaltung ihrer datengesteuerten Welt. Das Angebot von Symantec konzentriert sich auf Sicherheits-, Speicher- und Systemverwaltungslösungen. (08.04.2019/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
16.07.19 , Finanztrends
JB Hunt Transport Services, Symantec, Westrock: [...]
Am heutigen Dienstag stehen diese 10 Aktien aus Dow Jones Industrial Average, NASDAQ-100 und S&P 500 im Fokus der Marktteilnehmer ...
15.07.19 , dpa-AFX
'CNBC': Broadcom und Symantec beenden Übernahm [...]
SAN JOSE/MOUNTAIN VIEW (dpa-AFX) - Der US-Chiphersteller Broadcom hat laut einem Medienbericht milliardenschwere ...
10.07.19 , DAF
US-Markt: Dow Jones, Amazon, Netflix, Tesla, Nio, [...]
In den USA gehören heute die Schlagzeilen mal wieder Jerome Powell. Der Fed-Chef muss dem US-Kongress Rede und Antwort ...