Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 1. März 2021, 10:54 Uhr

TUI

WKN: TUAG00 / ISIN: DE000TUAG000

TUI: Netto-Leerverkaufsposition von BlackRock Investment Management fast halbiert - Aktiennews


15.01.21 20:14
aktiencheck.de

Hannover (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer BlackRock Investment Management (UK) Limited reduziert Netto-Leerverkaufsposition in TUI-Aktien massiv:

Die Leerverkäufer des Hedgefonds BlackRock Investment Management (UK) Limited haben ihre Short-Aktivitäten in den Aktien des Reiseanbieters Europas TUI AG (ISIN: DE000TUAG000, WKN: TUAG00, Ticker-Symbol: TUI1, Nasdaq OTC-Symbol: TUIFF) fast halbiert.

Die Finanzprofis des Hedgefonds BlackRock Investment Management (UK) Limited haben am 14.01.2021 ihre Netto-Leerverkaufsposition von 0,90% auf 0,47% der TUI-Aktien abgebaut.

Derzeit halten die Leerverkäufer der Hedgefonds die folgenden Netto-Leerverkaufspositionen in den Aktien der TUI AG:

0,72% AQR Capital Management, LLC (31.05.2019)
0,50% Melqart Asset Management (UK) Ltd (29.05.2020)
0,47% BlackRock Investment Management (UK) Limited (14.01.2021)

Insgesamt halten die Leerverkäufer der großen Hedgefonds derzeit Netto-Leerverkaufspositionen in Höhe von mindestens 2,59% der Aktien der TUI AG.

Börsenplätze TUI-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs TUI-Aktie:
4,391 EUR +3,29% (15.01.2021, 20:12)

XETRA-Aktienkurs TUI-Aktie:
4,48 EUR +3,87% (15.01.2021, 17:36)

ISIN TUI-Aktie:
DE000TUAG000

WKN TUI-Aktie:
TUAG00

Ticker-Symbol TUI-Aktie:
TUI1

Nasdaq OTC Ticker-Symbol TUI-Aktie:
TUIFF

Kurzprofil TUI AG:

Die "neue" TUI AG (ISIN: DE000TUAG000, WKN: TUAG00, Ticker-Symbol: TUI1, Nasdaq OTC-Symbol: TUIFF) ist ein Unternehmen der Chancen - für Kunden, Aktionäre und Mitarbeiter. Unter einem Dach vereint sind das einzigartige Hotelportfolio der TUI, die Kreuzfahrtlinien, sechs europäische Fluggesellschaften und die Vertriebsstärke der Veranstalter, sowohl Online als auch über die Reisebüros in ganz Europa. Der weltweit größte integrierte Touristikkonzern steht für ein durchgängiges Kundenerlebnis über alle touristischen Wertschöpfungsstufen hinweg. Der direkte Kundenzugang macht Investitionen in Hotels und modernste Kreuzfahrtschiffe planbarer und sichert frühzeitig Auslastung. Man kann dadurch schneller wachsen und mehr Reiseangebote exklusiv für TUI entwickeln. (15.01.2021/ac/a/nw)




 
28.02.21 , Anlegerverlag
TUI steht kurz vor dem Kursziel!
Das sind überragende Neuigkeiten für den deutschen Reisekonzern TUI! Man kann den absolut starken Aufwärtstrend ...
28.02.21 , Finanztrends
TUI-Aktie: Volle Fahrt voraus!
Die TUI-Aktie lässt eine grandiose Woche hinter sich. So steht ein Wochenplus von 20 % zu Buche. Dabei wurde nicht ...
28.02.21 , Finanztrends
TUI-Aktie: Reisefantasie verleitet zum Träumen!
Wie sehr man sich nach all der schweren Zeit doch wieder nach Urlaub sehnt. Weite Strände, warmes Wetter und viel ...