Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 7. Dezember 2019, 15:24 Uhr

TeamViewer

WKN: A2YN90 / ISIN: DE000A2YN900

TeamViewer: "Starkes Finanzprofil, das hohes Wachstum mit hoher Profitabilität vereint" - Aktienanalyse


11.11.19 15:45
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - TeamViewer-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Lars Friedrich vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie des Software-Unternehmens TeamViewer AG (ISIN: DE000A2YN900, WKN: A2YN90, Ticker-Symbol: TMV) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Erstmals nach dem Börsengang im September habe TeamViewer Zahlen vorgelegt. Die Ergebnisse würden auf den ersten Blick überzeugend wirken, die Aussichten ebenfalls. Daraufhin sei es am Montagmorgen auch beim Aktienkurs zu einer Premiere gekommen. Doch werde deshalb schon eine Neubewertung des Unternehmens aus Göppingen fällig?

TeamViewer habe in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres einen Anstieg beim Cash-EBITDA um 54 Prozent auf 120 Millionen Euro verzeichnet. Im dritten Quartal seien 46 Millionen Euro erzielt worden (im Vorjahresquartal: 24 Millionen). Nach Steuern habe das Unternehmen im dritten Quartal 14 Millionen Euro Gewinn gemacht. Im Vorjahresquartal seien es 10 Millionen Euro gewesen.

Unternehmens-Chef, Oliver Steil, habe gesagt, die Ergebnisse "unterstreichen TeamViewers starkes Finanzprofil, das hohes Wachstum mit hoher Profitabilität vereint". Das Unternehmen habe seine Prognose fürs Gesamtjahr bekräftigt.

Die Zahlen seien am Markt gut angekommen: Eine halbe Stunde nach Xetra-Handelsbeginn sei der Kurs bis auf 27 Euro gestiegen. Ein neues Hoch. In der Spitze habe der Kurs damit gegenüber dem Vortag mehr als 7 Prozent zulegen können - und erstmals seit dem IPO über dem Ausgabekurs gelegen. Bis zum frühen Nachmittag sei der Kurs allerdings wieder fast einen Euro gefallen.

Das Geschäft mit Software für Fernzugriff und Online-Konferenzen laufe offensichtlich hervorragend. Das sei auch notwendig, um die hohe Bewertung der Aktie zu rechtfertigen.

"Der Aktionär" wird sich das vorgelegte Zahlenwerk für die nächste Ausgabe genauer ansehen - und mit dem Management darüber sprechen, wie nachhaltig die aktuellen Ergebnisse sind, so Lars Friedrich von "Der Aktionär" zur TeamViewer-Aktie. (Analyse vom 11.11.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze TeamViewer-Aktie:

Xetra-Aktienkurs TeamViewer-Aktie:
26,27 EUR +4,66% (11.11.2019, 15:05)

Tradegate-Aktienkurs TeamViewer-Aktie:
26,265 EUR +4,02% (11.11.2019, 15:17)

ISIN TeamViewer-Aktie:
DE000A2YN900

WKN TeamViewer-Aktie:
A2YN90

Ticker-Symbol TeamViewer-Aktie:
TMV

Kurzprofil TeamViewer AG:

Seit der Gründung im Jahr 2005 setzt TeamViewer (ISIN: DE000A2YN900, WKN: A2YN90, Ticker-Symbol: TMV) den Fokus auf cloudbasierte Technologien, die den Nutzern weltweit Online-Zusammenarbeit und Fernsupport ermöglichen. Um auch zukünftig weiter erfolgreich zu sein, benötigen Unternehmen wie auch Einzelpersonen Lösungen für den Fernsupport und -zugriff an ihrem Arbeitsplatz und die Möglichkeit, sich für die Online-Zusammenarbeit weltweit miteinander in Verbindung setzen zu können. Hier leistet TeamViewer an vorderster Front Innovationsarbeit. (11.11.2019/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
06.12.19 , Der Aktionär
TeamViewer: Mutige Anleger können eine Position [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - TeamViewer-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Lars Friedrich vom Anlegermagazin ...
06.12.19 , Finanztrends
TeamViewer: MDAX-Aufstieg beflügelt Aktie
Es ist offiziell: Die Deutsche Börse begrüßt TeamViewer (WKN: TV0007) in der DAX-Familie. Genauer gesagt ...
05.12.19 , Finanztrends
TeamViewer Aktie: Aufstieg in den MDAX!
Die Aktie der TeamViewer AG (kurz „TeamViewer“) ist ja bekanntlich noch gar nicht so lange an der Börse. Der Börsengang ...