Suchen
Login
Anzeige:
So, 11. April 2021, 21:26 Uhr

Tesla

WKN: A1CX3T / ISIN: US88160R1014

Tesla: Steve Westly wird zum Pessimisten - Aktienanalyse


03.03.21 17:26
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Tesla-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Jochen Kauper vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Elektroautobauers Tesla Inc. (ISIN: US88160R1014, WKN: A1CX3T, Ticker-Symbol: TL0, NASDAQ-Symbol: TSLA) unter die Lupe.

Das Papier des Elektroauto-Pioniers habe eine atemberaubende Rally hinter sich. In den letzten zwölf Monaten sei der Autotitel um 350 Prozent geklettert. Der Börsenwert betrage üppige 660 Mrd. Dollar. Elon Musk habe alle Skeptiker verstummen lassen. Und dennoch wechsle Steve Westly, ein langjähriger Tesla-Bulle, jetzt ins Lager der Pessimisten. Westly sei ehemaliges Vorstandsmitglied bei Tesla und über zehn Jahre lang bullish für die Aktie gewesen.

Steve Westly bereite vor allem der zunehmende Wettbewerb im Elektroauto-Sektor Kopfzerbrechen. Der Gründer des Risikokapital-Gebers The Westly Group gehe davon aus, dass Tesla dadurch erheblich unter Druck gesetzt werde.

"Ich war in den letzten 10 Jahren bullish auf Tesla. Es ist schwer vorstellbar, dass ein Autohersteller eine bessere Leistung erbringt als Tesla", habe Westly gegenüber "CNBC" in der Sendung Power Lunch gesagt und sich dabei auf die Umsatzsteigerung des Unternehmens auf 31,5 Mrd. Dollar im Jahr 2020 sowie auf die Prognosen des Tesla-Managements für die kommenden Jahre bezogen.

Auch wenn Tesla seine Dominanz in den USA bei den Verkäufen von E-Autos im Jahr 2020 bislang fortgesetzt habe, sei Westly davon überzeugt, dass "Tesla nicht für immer der König der Elektroautos sein wird", so der geschäftsführende Gesellschafter von The Westly Group.

Westly habe in der "CNBC"-Sendung Power Lunch auch darauf hingewiesen, dass die großen Engagements von Unternehmen wie General Motors und der Volkswagen AG im Bereich Elektrofahrzeuge zu beachten seien.

"Und zu beachten ist, dass Tesla nicht nur von der Oberklasse angegriffen wird", habe Westly gesagt. Er habe zwar keine Konkreten Namen genannt. Jedoch seien derzeit innovative Start-Ups wie Lucid Motors, sowie die chinesischen Firmen Nio, Xpeng und Li Auto drauf und dran, gute Produkte im E-Mobility-Bereich auszurollen.

Nachdem die Tesla-Aktie ihren bis Anfang Februar intakten Aufwärtstrend verlassen habe, sei der Titel bis 619 Dollar durchgesackt. Auf diesem Niveau habe die 100-Tage-Linie Unterstützung geliefert.

Derzeit befinde sich die Tesla-Aktie in einem intakten Abwärtsmodus. Dieser werde erst verlassen, sobald das Papier die 725-Dollar-Marke nach oben überwinde. Bis dahin besteht für Anleger kein Handlungsbedarf, so Jochen Kauper von "Der Aktionär". (Analyse vom 03.03.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Tesla-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Tesla-Aktie:
568,60 EUR +0,07% (03.03.2021, 15:44)

XETRA-Aktienkurs Tesla-Aktie:
570,40 EUR -2,14% (03.03.2021, 15:28)

NASDAQ-Aktienkurs Tesla-Aktie:
688,00 USD +0,23% (03.03.2021, 15:30)

ISIN Tesla-Aktie:
US88160R1014

WKN Tesla-Aktie:
A1CX3T

Ticker-Symbol Tesla-Aktie:
TL0

NASDAQ-Ticker-Symbol Tesla-Aktie:
TSLA

Kurzprofil Tesla Inc.:

Tesla Inc. (ISIN: US88160R1014, WKN: A1CX3T, Ticker-Symbol: TL0, NASDAQ-Symbol: TSLA) ist einer der weltweit führenden Hersteller von Elektro-Sportwagen. Tesla Motors produziert emissionsfreie Seriensportwagen (Tesla Roadster) und Premium-Limousinen (Tesla Model S).

Daneben verkauft Tesla Inc. verschiedene Komponenten für elektrische Antriebsstränge an führende Autohersteller wie Daimler oder Toyota.

Mit der Übernahme des Sonnenstromunternehmens SolarCity knüpft Tesla an die Strategie an ein integrierter Großkonzern zu werden.

Hauptsitz von Tesla Inc. ist Palo Alto, Kalifornien, USA.

CEO: Elon Musk (03.03.2021/ac/a/n)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
18:41 , Finanztrends
Tesla Aktie: Cybertruck in China angeteasert!
Tesla Inc. (NASDAQ:TSLA) macht große Schritte in China. Das Unternehmen eröffnete letztes Jahr die Gigafactory ...
10:12 , Motley Fool
Bitcoin: Bald bei 500.000 oder 0 US-Dollar?
Trotz aller Befürchtungen ist der Preis für einen Bitcoin in US-Dollar innerhalb der letzten zwölf Monate ...
10.04.21 , Finanztrends
Tesla, Pinduoduo & FuboTV: Wer schafft es zuers [...]
Tesla Inc. (NASDAQ:TSLA), Pinduoduo Inc. (NASDAQ:PDD) und FuboTV Inc. (NYSE:FUBO) sind allesamt Aktien, die sich Widerstandsniveaus ...