Suchen
Login
Anzeige:
Di, 21. Mai 2019, 10:42 Uhr

US-Einzelhandelsumsätze: Verbraucher im Konsumrausch


18.04.19 16:15
Nord LB

Hannover (www.aktiencheck.de) - Die US-Einzelhandelsumsätze haben die Märkte im März trotz einer bereits ambitionierten Erwartungshaltung vieler Beobachter positiv überraschen können, so die Analysten der NORD LB.

Die zusätzlichen finanziellen Spielräume bei den US-Verbrauchern schienen am aktuellen Rand einen regelrechten Konsumrausch ausgelöst zu haben. Damit bleibe die US-Notenbank in 2019 nun vielleicht doch unter einem gewissen Zugzwang. Man werde jetzt noch genauer auf die Inflationsdaten blicken müssen. In jedem Fall seien die aktuellen Angaben zur Entwicklung der Einzelhandelsumsätze positiv für den US-Dollar und für die internationalen Aktienmärkte. Die Zahlen würden zudem für tendenziell höhere Kapitalmarktzinsen in den Vereinigten Staaten sprechen. (18.04.2019/ac/a/m)