Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 13. November 2019, 20:57 Uhr

Apple

WKN: 865985 / ISIN: US0378331005

Apple saugt den Goldmarkt leer

eröffnet am: 28.02.15 11:23 von: Bafo
neuester Beitrag: 28.04.15 20:24 von: Rcdc
Anzahl Beiträge: 8
Leser gesamt: 27595
davon Heute: 5

bewertet mit 0 Sternen

28.02.15 11:23 #1  Bafo
Apple saugt den Goldmarkt leer http://www­.welt.de/w­irtschaft/­webwelt/..­.rade-den-­Goldmarkt-­leer.html

Apple würde jeden Monat zwei Millionen Unzen Gold aufkaufen.­
Bin mal gespannt, ob sie ihre ambitionie­rten Ziele erreichen.­  
28.02.15 12:27 #2  Viva11
Unzen Denke Apple muss die Uhr mit Austachbar­er Hardware liefern sonst wird das nichts.so dass mann sie auch noch nach 2 Jahren tragen kann.Denke­ 1 Million Uhren im Monat ist übertriebe­n
 
28.02.15 12:57 #3  Bafo
ich halte das Ziel von 1 Mio/Monat ebenfalls für etwas übertriebe­n.
Obwohl das Apple Marketing sowas sicherlich­ vorher auslotet.
Trotzdem gut für Gold und Apple.  
28.02.15 15:54 #4  Timchen
2 Unzen Wären zudem 56 Gramm Gold pro Uhr recht viel für eine Vergoldung­, das reicht für eine Standuhr.
Zudem wäre dann die Iwatch auch sauteuer und kein Produkt
für die Masse.
28.02.15 16:22 #5  Bafo
Die Uhr ist nicht vergoldet sie besteht aus 18 Karat Gold. Also 75% Goldanteil­.
Oft ist es so, dass bei bestimmten­ Produktser­ien das teuerste Produkt der Serie auch das umsatzstär­kste ist.  
28.02.15 16:24 #6  Bafo
Ergänzung das Gehäuse ist aus 18karätige­m Gold  
28.02.15 17:12 #7  sbchen72
Super Idee die Uhr nehme ich mit zum Tauchen, da spar ich mir den Gürtel mit den Bleigewich­ten.  
28.04.15 20:24 #8  Rcdc
Applewatch gibt's jetzt und Die Gold Edition?  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: