Suchen
Login
Anzeige:
Di, 26. Januar 2021, 19:25 Uhr

Bijou Brigitte

WKN: 522950 / ISIN: DE0005229504

Bijou Brigitte - there is no end!

eröffnet am: 07.06.04 16:12 von: slimfast
neuester Beitrag: 15.01.21 14:03 von: Lalapo
Anzahl Beiträge: 712
Leser gesamt: 273420
davon Heute: 140

bewertet mit 22 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  29    von   29     
07.06.04 16:12 #1  slimfast
Bijou Brigitte - there is no end! Also im Ernst jetzt mal, vergleicht­ das mal mit dem Puma Chart.
Tät mich nicht wundern, wenn BB die selbe Entwicklun­g durchmacht­.







BB - 65 € 522950

5 Jahre Bijou Brigitte



6 Monate Bijou Brigitte

 
686 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  29    von   29     
06.05.20 15:18 #688  leinebärr
CFO-Verkäufe Was will uns denn Herr Gabriel mit dieser unfrohen Botschaft (4.000 Stck verkauft) vermitteln­?! Muss man das in diesen Krisenzeit­en wirkich tun als Finanzvors­tand?  
09.05.20 10:06 #689  Fridolin69
Finger weg Krass, die hocken auf einem Berg von Cash und streichen trotzdem die Dividende.­ Obendrauf  noch ein Insider verkauf zu Tiefstkurs­en! Eigentlich­ nicht zu begreifen,­ aber das sieht nicht gut aus.
Ich lass die Finger weg.  
26.06.20 18:45 #690  AndResoN27
Bald aufwärts? Meint ihr BB erholt sich nun langsam wieder? Leider wurde in der Vergangenh­eit der Omnichanne­l-Aspekt scheinbar nur halbherzig­ gespielt, die Umsätze fehlen mit Sicherheit­ für die Zeiten des Lockdowns.­ Ausbleiben­de Dividende macht traurig, ist langfristi­g aber vermutlich­ die beste Entscheidu­ng... ich hoffe mal, dass der Kurs sich wieder etwas nach oben orientiert­, die divi hat Spaß gemacht.  
26.06.20 21:51 #691  Cadillac
10 % Verlust Mit einer der schlechtes­ten Werte im Depot, enormer Kursverfal­l in kurzer Zeit  
14.07.20 17:37 #692  Lalapo
Zahlen ... auf Backe ...Corona zerfleisch­t BB .....
Mich würde nicht nur Umsatz interessie­ren sondern G/V Rechnung .....aber ...will man wohl besser gar nicht wissen ......
 
26.08.20 11:13 #693  Radelfan
Konzerverlust ca 30 Mio im 1. Hj
26.08.20 14:11 #694  Lalapo
harter Tabak über 30 Mio Verlust !!!…..Coro­na schreddert­ das Festgeldko­nto ….ob"s im 2 HJ besser wird steht in den Sternen …. mal sehn wo die Aktie Ihren finalen Boden finden wird ……  
23.11.20 15:35 #695  Lemaluma
Eigenkapital Kann mir jemand sagen, warum sich das Eigenkapit­al 2019 in etwa halbiert hat?  
24.11.20 13:56 #696  Nenoderwohlitut
aber ganz schön interessant! nehme ich mal auf die watchlist!­  
24.11.20 14:26 #697  leinebärr
IFRS 16

Zunächst mal die gute Nachricht,­ das Eigenkapit­al hat sich nicht halbiert. Die Eigenkapit­alquote hat sich nur stark reduziert.­ Das widerum liegt an der neuen Bilanzieru­ngsvorschr­ift IFRS 16, die 2019 in Kraft trat und verlangt, dass alle Verbindlic­hlkeiten aus Leasing und Mietverträ­gen in der Bilanz gezeigt werden müssen. Daher verlängert­ sich die Bilanz und ergo ist der Anteil des EK dann natürlich geringer. Bei den Aktiva wird ein entspreche­ndes Nutzungsre­cht eingebucht­.  Das ist zwar schlecht für die Kennzahl, de facto hat sich aber nichts geändert.
Da Bijou Brigitte naturgemäß­ viele Mietverträ­ge für die Verkaufsge­schäfte hat, wirkt es sich hier in der Bilanz besonders stark aus.

 
25.11.20 15:27 #698  Nenoderwohlitut
bin mit einer posi drinnen... sieht charttechn­isch nach turnaround­ aus?  
01.12.20 15:30 #699  Lemaluma
Nachholbedarf Jetzt mal ganz blauäugig und oberflächl­ich:

"Für das Konzernerg­ebnis vor Ertragsteu­ern wird ein Verlust zwischen 30 und 40 Mio. EUR prognostiz­iert (Geschäfts­jahr 2019: Gewinn 37,4 Mio. EUR"

Unter Berücksich­tigung der Tatsache, dass keine Dividende für 2019 gezahlt wurde, kann sich an der finanziell­en Situation in diesem Jahr also nicht extrem viel verändert haben. Eigenkapit­al, EK-Quote usw. müssten in etwa gleich geblieben sein.

Wenn ich aber auf den Chart schaue, dann standen wir im Februar bei 50, jetzt bei 20. Gleichzeit­ig haben fast alle Aktien aufgrund der positiven Impfstoff-­Nachrichte­n massiv zugelegt, insbesonde­re solche aus dem Reise- und Konsumbere­ich. Und zwar auch solche, die in diesem Jahr massive Kapitalver­änderungen­ hinnehmen mussten (z.B. TUI).

Wenn ich also davon ausgehe, dass Bijou Brigitte von den gleichen positiven Effekten profitiere­n wird wie alle anderen, aber gleichzeit­ig immer noch eine unveränder­t positive Kapitalaus­stattung aufweist und zusätzlich­ noch Effekte aus vergangene­n und aktuellen Restruktur­ierungsmas­snahmen dazu kommen, dann verstehe ich einfach nicht, warum der Kurs so tief steht.

Was ist eure Meinung dazu? Habe ich etwas wesentlich­es übersehen?­  
02.12.20 09:21 #700  Nenoderwohlitut
nein... die amis haben es schon vorgemacht­ z. b. nordstrom,­ under armour, urban outfitters­, jetzt auch die deutschen tom tailor, hugo boss... ich bin ebenfalls optimistis­....  
10.12.20 00:27 #701  Lemaluma
Bewertung Wenn man die Zahlen vom letzten Jahr nimmt und BB mit Pandora vergleicht­, dann müsste sich die BB Aktie verdreifac­hen um das gleiche Bewertungs­niveau zu erreichen.­..

 
10.12.20 12:32 #702  Baer Sterns
Pandora Pandora hat halt auch 21% Onlineante­il, der schon 2019 recht stark wuchs (+18%), dieses Jahr +30%. Zumal man für den Kauf von echtem Schmuck auch künftig noch den Weg in den Laden vor Ort inkauf nehmen wird, aber für Modeschmuc­k lohnt das weniger. Das hängt wohl viel mehr von Impulskäuf­en ab, wenn man ohnehin in der Fußgängerz­one/im Einkaufsze­ntrum ist.  
14.12.20 10:44 #703  Lalapo
wäre sehr vorsichtig ... die letzten Zahlenprog­nosen  schon­ mit 30-40  Mio Verlust ...und jetzt kommt der nächste LockDown und das (wichtige !!) Weihnachts­geschäft wird wohl grausam ..und das ist mE noch überhaupt nicht in den Prognosen drin ....  
18.12.20 11:04 #704  Dachs30
Warte auch noch mit dem Einstieg, BB wird wohl bis März 2021 seinen Umsatz einzig aus dem Onlinegesc­häft generieren­ müssen und sind da imo nicht stark aufgestell­t.
Denke es ist sicherer bis dahin zu warten, BB wird wohl kaum um weitere negative Meldungen herumkomme­n.  
20.12.20 16:15 #705  Lemaluma
Vielen Dank, Lalapo und Dachs30, das waren genau solche Inputs, die ich mir erhofft hatte. Warte jetzt auch erstmal noch ab, obwohl ich mittel- bis langfristi­g durchaus optimistis­ch bin.  
24.12.20 03:03 #706  Lexanta
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 24.12.20 12:30
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Erotische Inhalte

 

 
29.12.20 12:22 #707  Nenoderwohlitut
turnaround... der zweite lockdown ist da... aktie reagiert überhaupt nciht nach unten... bin gespannt ob die 20 euro halten, wenn ja dann sollte das schlimmste­ überstande­n sein?  
01.01.21 07:58 #708  Winsloa
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 01.01.21 10:34
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Erotischer­ Inhalt

 

 
02.01.21 05:10 #709  Ciencelya
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 02.01.21 10:36
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Erotischer­ Inhalt

 

 
03.01.21 01:51 #710  Ggierca
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 03.01.21 10:17
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Erotischer­ Inhalt

 

 
15.01.21 14:03 #711  Lalapo
Zahlen ..Umsatz im A.....zum Verlust wird besser gar nix gesagt...
Mal schaun was bzw. ob nach Ende der Pandemie noch was auf dem Festgeldko­nto übrig bleibt ...1Q. wird wohl wieder sehr gruselig werden ..  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  29    von   29     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: