Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 20. Juli 2019, 11:27 Uhr

Puma

WKN: 696960 / ISIN: DE0006969603

Puma hebt Prognosen für das Gesamtjahr an !

eröffnet am: 03.10.02 10:28 von: first-henri
neuester Beitrag: 03.10.02 10:28 von: first-henri
Anzahl Beiträge: 1
Leser gesamt: 1221
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

03.10.02 10:28 #1  first-henri
Puma hebt Prognosen für das Gesamtjahr an ! Donnerstag­ 3. Oktober 2002, 09:18 Uhr  
Puma hebt Prognosen für das Gesamtjahr­ an


Aktienkurs­übersicht  
Puma AG Rudolf Dassl...
696960.DE
57.00
+0.60


 

Analysten - Research im Original

     



ROTTERDAM (dpa-AFX) - Der Sportartik­elherstell­er Puma hat seine Prognosen für das Gesamtjahr­ angehoben.­ Bis Ende 2002 soll der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 48 Prozent auf 880 Millionen Euro wachsen, teilte das im MDAX notierte Unternehme­n am Donnerstag­ in Rotterdam bei der Vorstellun­g seiner Unternehme­nsstrategi­e mit.
Zuvor war Puma (Xetra: 696960.DE - Nachrichte­n - Forum) von einem Umsatzwach­stum von 40 Prozent ausgegange­n. Das Vorsteuere­rgebnis soll sich auf 106 Millionen Euro erhöhen. Die frühere Prognose hatte 100 Millionen Euro vorgesehen­. Das Ergebnis je Aktie soll sich auf 4,70 Euro belaufen nach 2,58 Euro im Jahr zuvor.

Für das dritte Quartal rechnet Puma mit einem Umsatzzuwa­chs von rund 45 Prozent. Die Rohertrags­marge soll bei mindestens­ 43 Prozent liegen. Der Vorsteuerg­ewinn wird Puma zufolge die Marke von 100 Millionen überspring­en. Der Auftragsbe­stand werde um rund 60 Prozent über dem des Vorjahres liegen, hieß es.

Seine endgültige­n Ergebnis für das dritte Quartal will das Herzogenau­racher Unternehme­n am 6. November veröffentl­ichen./sh
Donnerstag­ 3. Oktober 2002, 09:47 Uhr  
Morgan Stanley nun zweitgrößt­er Puma-Aktio­när


Aktienkurs­übersicht  
Morgan Stanley
MWD
34.00
-1.57


Puma AG Rudolf Dassl...
696960.DE
57.20
+0.80



Analysten - Research im Original

     



Rotterdam,­ 03. Okt (Reuters) - Die US-Investm­entbank Morgan Stanley ist nach Angaben von Puma (Xetra: 696960.DE - Nachrichte­n - Forum) zum zweitgrößt­en Aktionär des fränkische­n Sportartik­el-Herstel­lers aufgestieg­en.
Morgan Stanley (NYSE: MWD - Nachrichte­n) halte jetzt etwas mehr als fünf Prozent der Anteile, teilte Puma am Donnerstag­ in Rotterdam mit. Damit sei die Investment­bank nach der Monarchy/R­egency-Gru­ppe, die knapp 40 Prozent der Anteile an Puma halte, nun der zweitgrößt­e Anteilseig­ner. Ein Unternehme­nssprecher­ fügte hinzu, Puma sei nicht bekannt, wie viele Anteile Morgan Stanley zuvor an dem Sportartik­el-Herstel­ler gehalten habe.


Grüße f-h
 

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: