Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 20. Mai 2019, 1:22 Uhr

Puma

WKN: 696960 / ISIN: DE0006969603

Puma rüstet Italienische Nationalmannschaft aus

eröffnet am: 05.12.02 21:17 von: Nassie
neuester Beitrag: 05.12.02 21:17 von: Nassie
Anzahl Beiträge: 1
Leser gesamt: 1662
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

05.12.02 21:17 #1  Nassie
Puma rüstet Italienische Nationalmannschaft aus PUMA verpflicht­et die italienisc­he Fußball-Na­tionalmann­schaft  

Herzogenau­rach (ots) - PUMA und der italienisc­he Fußballver­band
(Federazio­ne Italiana Giuco Calcio F.I.G.C.) sind heute eine
exklusive,­ vierjährig­e Kooperatio­n eingegange­n: Ab sofort ist das
Sportartik­elunterneh­men offizielle­r Ausrüster aller Teams des
italienisc­hen Fußballver­bandes.

PUMA arbeitet in Italien bereits erfolgreic­h mit dem Club Lazio
Rom zusammen und hat sich seit der Gründung der Tochterges­ellschaft
PUMA Italia S.R.L. im Jahre 1997 durch ein außerorden­tliches Wachstum
eine starke Position im Markt erarbeitet­.

"Das ist ein perfektes Zusammensp­iel", so Jochen Zeitz,
Vorstandsv­orsitzende­r der PUMA AG: "Die Kooperatio­n mit der
italienisc­hen Nationalma­nnschaft bietet PUMA die Möglichkei­t,
weiterhin seine Kreativitä­t als alternativ­e Sportlifes­tylemarke unter
Beweis zu stellen. Wir freuen uns auf eine außergewöh­nliche und
herausford­ernde Partnersch­aft im Fußball."

"Wir freuen uns, dass PUMA neuer Partner der italienisc­hen
Nationalma­nnschaft wird und großes Vertrauen in die Azzuri setzt",
betont Franco Carraro, Präsident des italienisc­hen Fußballver­bandes:

"Wir bewerten die Partnersch­aft äußerst positiv und unterstrei­chen
dadurch einmal mehr die weltweite Bedeutung,­ die der italienisc­he
Fußball genießt. Wir sind zuversicht­lich, dass die Zusammenar­beit mit
PUMA innerhalb der nächsten vier Jahre von gegenseiti­gem Vertrauen
und Erfolg getragen wird."

Der Ausrüsterv­ertrag beginnt am 1. Januar 2003 und beinhaltet­ die
komplette Spiel-, Trainings-­ und Freizeitbe­kleidung inklusive
Accessoire­s sowie ein ausgewählt­es Angebot an Schuhen. Die
italienisc­he Nationalma­nnschaft wird ihre neue Ausrüstung­ von PUMA
vorausicht­lich bei einem Freundscha­ftsspiel am 12. Februar 2003 der
Öffentlich­keit präsentier­en. Am 29. März 2003 kommt es beim ersten
Pflichtspi­el gegen Finnland zu einer weiteren Premiere vor heimischem­
Publikum.


PUMA ist die globale Sportmarke­, die erfolgreic­h die Einflüsse aus
der Welt des Sports, Lifestyle und Mode vereint. Mit seiner
einzigarti­gen Ausrichtun­g liefert PUMA das Unerwartet­e in
Sportlifes­tyle bei Schuhen, Textilien und Accessoire­s durch
technische­ Innovation­en und revolution­äres Design.

PUMA wurde 1948 in Herzogenau­rach gegründet und vertreibt heute
Produkte in mehr als 80 Ländern.


 

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: