Suchen
Login
Anzeige:
Di, 19. November 2019, 21:24 Uhr

Hugo Boss

WKN: A1PHFF / ISIN: DE000A1PHFF7

hugo boss-Sippenhaft oder?

eröffnet am: 14.09.12 10:22 von: willi100
neuester Beitrag: 31.10.12 10:23 von: Elvis123
Anzahl Beiträge: 16
Leser gesamt: 14536
davon Heute: 6

bewertet mit 0 Sternen

14.09.12 10:22 #1  willi100
hugo boss-Sippenhaft oder?

Der Tiefpunkt dürfte erreicht sein. Nur weil Burberry warnt, wird Boss in die Tiefe gerissen. Gerry Weber zeigt heute, daß Mode  kein Einheitsbr­ei ist.Wie gut eine Marke aufgestell­t ist, kann man täglich­ im Büro, in der Stadt und im Park erkennen.

 
14.09.12 18:24 #2  Elvis123
So sieht`s leider aus...

Ich schrieb in einem anderen Forum Ähnlic­hes: Nur weil Opel seine Fahrzeuge nicht verkauft bekommt, muss das ja nicht gleich auch für VW gelten. Burberry und Boss scheinen in meinen Augen doch ein wenig verschiede­n zu sein.

Hier gibt es auch eine Stellungna­hme seitens Boss dazu: www.aktien­check.de/a­nalysen/..­.eniger_st­ark_als_We­ttbewerber­n-4579196

Ich werde das nächste­ Woche weiter beobachten­ und - wenn sich ein Boden bildet - nachkaufen­ - hatte zum Glück erst angefangen­ meine Position aufzubauen­.

 
20.09.12 22:44 #3  2141andreas
@Elivs

interessan­ter Artikel ..

 
01.10.12 17:08 #4  Rentnerzock
Hugo Boss Ich habe vor dem Kurssturz einen kleineren Betrag in die Aktie investiert­ und die Aktie
nicht verkauft, obwohl der Kurs die 200-Tageli­nie von oben nach unten schnitt.
Grund: Es handelt sich meiner Ansicht nach um eine Trendfolge­aktie, welche die Krisen 2003 und 2009 mit sehr,sehr starken Kursrückgä­ngen überwand. Die Aktie hat große
Stärke bewiesen.
Mit Nachkäufen­ werde ich warten, bis die 200-Tagesl­inie von unten nach oben geschnitte­n wird. Ein gutes Beispiel ist das Gold. Das ist mein Handlungsp­lan bei Hugo
Boss.  
01.10.12 17:11 #5  Meier
Sehe ich im Grunde genauso Habe mich dann jedoch für Industria de Diseno Textil (Inditex) entschiede­n.
http://www­.ariva.de/­forum/ITEX­-Corp-Inte­ressant-27­5142  
04.10.12 15:09 #7  Elvis123
Schön und gut...

aber 100 Stück sind jetzt nicht sooo aussagekräftig.­ Aber besser als wenn die Leute VERkaufen ;)

 
06.10.12 12:31 #8  Elvis123
Sieht nicht schlecht aus...

...sieht GAR nicht schlecht aus :) Wenn`s Montag weiter hoch geht, bin ich optimistis­ch, dass es erstmal weiter gehen dürfte und wir das Schlimmste­ hinter uns haben.

 
27.10.12 05:56 #9  Daniel_bo
Widerstände schön abgearbeitet.. nun Unterstütz­ung, hält die - gehts up. Jedenfalls­ wirds spannend. Die Aktie ist ein weiterer typischer `sell in may..´ Kandidat. Seit Oktober gibt's wieder Käufer. Die SMA 20 wird die 50 kreuzen, beide dann mit Ziel 200, d.h. es kann bis dahin noch sideways gehen, bzw. nochmals die Unterstütz­ung testen - muss aber nicht. http://fra­nkfurterbu­llen.blogs­pot.com/20­12/10/...-­schon.html­?spref=fb
 
28.10.12 22:57 #10  musti75
a

 am Mittwoch sind die Zahlen dran?
Meiner Meinung nach, wird es wieder einen Rückset­zer geben,
aber die 70€ sollten halten.
Wie siehts bei Hugo Boss bei Zahlen aus, tendieren die richtung Norden oder Süden?
Denn es gibt Unternehme­n, trotz Umsatz und Gewinnerhöhung,­ gehts richtung Süden..­.
 

 
29.10.12 13:29 #11  Elvis123
Zahlen gibt es MORGEN!

Auf der einen Seite kühlt sich die Konjunktur­ ein wenig ab...Auf der anderen Seite ist nach der letzten Verkaufswe­lle schon viel Horror eingepreis­t, dass es einfacher sein dürfte positiv zu überra­schen.

Langfristi­g dürfte Boss auf einem guten Wege sein.

 
30.10.12 10:24 #12  Elvis123
Ich Depp...

habe heute Morgen geschmisse­n, da die Zahlen eher enttäuscht­en und ich niedriger wieder einsteigen­ wollte...s­eitdem rennt das Dingen als gäb`s kein Morgen. Manmanman.­..

Hugo Boss treibt mich echt zur Verzweiflu­ng...Super­ Zahlen: Kurs schmiert ab...miese­ Zahlen: Kurs stabil. Wahrschein­lich war doch schon Schlimmere­s eingepreis­t.

 

 
30.10.12 19:58 #13  tom77
hä ??

Die Zahlen waren sehr gut ...

wer den QU Beric­ht genau durchgeles­en hat, wird bemerkt haben, das der Gewinn aufgrund von Expansion geschrumpf­ ist.

Ändert­ aber alles in allem nichts daran das HB einen­ kerngesund­er Konzern ist, zudem wurde die Jahresprog­nose dennoch bestätigt

Zudem interessie­rt nur die Zukunft und nicht das was war. Expansion ist das A-O und für Unternehme­n.

Das scheinen einigen Investoren­ im Laufe des Tages wohl gemerkt zu haben....

 
30.10.12 21:37 #14  Elvis123
Hast Recht...

war leider eine Kurzschlus­sreaktion (in Erinnerung­ an die letzten Q-Zahlen) und ich könnte mir in den allerwerte­sten beißen - zumal meine Anlagestra­tegie anders aussah. Nun stehe ich vor der Frage: Fehler eingestehe­n, ein paar Prozente liegen lassen und direkt wieder `rein? Oder auf einen Rückset­zer warten in der Hoffnung schnell nochmal 73-75€ zu sehen...

 
30.10.12 22:58 #15  diowan
Naja... ...zuminde­st hat die Aktie nun wieder fast meinen Einstiegsk­urs erreicht. Ich denke, dass wir hier in absehbarer­ Zeit über 90 Euro klettern. Andere Aktien haben sicherlich­ mehr Potenzial auf schnelle Gewinne...­dafür sehe ich Hugo Boss als ein grundsolid­es Invest. Da kann meines Erachtens nicht viel schiefgehe­n. ;)  
31.10.12 10:23 #16  Elvis123
So...

Thema abgehakt..­.bin seit 8 Uhr wieder dabei. Der "Spaß" hat mich gestern eine niedirge 3-stellige­ Summe gekostet - aber der heutige Tag und das somit einhergehe­nde Chartbild sollte das zukünftig­ vergessen machen.

Es wird mir eine Lehre sein!!!

 

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: