Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 20. Februar 2019, 7:59 Uhr

AVZ Minerals

WKN: A0MXC7 / ISIN: AU000000AVZ6

AVZ Minerals: Hohe Lithium- und Zinngehalte zum Abschluss


27.11.18 17:24
Björn Junker

Anfang August legte der Lithiumexplorer AVZ Minerals (WKN A0MXC7 / ASX AVZ) die erste Ressourcenschätzung für sein Manono-Projekt vor. Und die hatte es in sich: rund 260 Mio. Tonnen Erz mit einem sehr hohen Durchschnittsgehalt von 1,63% konnte das Unternehmen damals nachweisen. Das entspricht rund 4,25 Mio. Tonnen enthaltenem Lithiumoxid und war bereits damals eines der größten Lithiumvorkommen – wenn nicht das größte – weltweit.


 


Und die Lithiumressource auf Manono dürfte weiterwachsen. Denn schon in den letzten Wochen und Monaten hatte AVZ immer wieder weitere Bohrergebnisse mit sehr hohen Lithium- und Zinngehalten gemeldet, die in eine neue Ressourcenschätzung einfließen sollen. Heute nun legte das Unternehmen die Ergebnisse der letzten drei Bohrungen vor, die in der neuen Schätzung berücksichtigt werden.


 


Dabei stieß AVZ auf:


 


- 168,1 Meter mit 1,58% Lithiumoxid (Li2O) und 674 ppm Zinn (Sn) ab 188,0 Meter Bohrtiefe,


- 75,79 Meter mit 1,25 % Li2O und 1.377 ppm Sn ab der Oberfläche und


- 81,88 Meter mit 1,38 % Li2O und 1.286 ppm Sn ab Oberfläche.


 


Mit diesen letzten Ressourcenbohrungen auf dem gewaltigen Pegmatit Roche Dure steigen die Kenntnisse des Unternehmens über die Lagerstätte sowohl in südwestlicher als auch in nordöstlicher Streichrichtung ab dem Zentralteil des Hauptressourcengebiets noch einmal. Wie Managing Director Nigel Ferguson erläutert, „[erhöhen] die neuen Ergebnisse in Richtung der „Enden“ des Pegmatits Roche Dure weiter unser Vertrauen in die geologischen Kenntnisse des Erzkörpers und die Verteilung der Lithiumgehalte in größerer Entfernung vom modellierten Zentralteil von Roche Dure.“ Und Herr Ferguson zeigt sich zuversichtlich, dass die Ressourcen nicht nur in höhere Zuversichtskategorien überführt werden können, sondern auch die Ressourcentonnage auf Roche Dure weiter steigen wird.


 


Noch vor Ende des Jahres sollten wir Genaueres wissen, denn dann will das Unternehmen die neue Ressourcenschätzung veröffentlichen.


 


AVZ hat zudem fünf weitere Bohrungen – mit großem Durchmesser – durchgeführt, die nicht in die Ressourcenschätzung einfließen werden, sondern Material für metallurgische Untersuchungen liefern, die im Rahmen der endgültigen Machbarkeitsstudie benötigt werden, die das Unternehmen ebenfalls schon vorbereitet / voranbringt. Hinzu sollen lithologische Bohrungen kommen, mit denen AVZ die Form des Erzkörpers modellieren will.


 


Das Unternehmen macht also mit der Entwicklung von Manono bzw. des Roche Dure-Pegmatits weitere Fortschritte und treibt das Projekt mit Hochdruck in Richtung Machbarkeitsstudie voran. Neben der neuen Ressourcenschätzung dürften in absehbarer Zeit auch noch Scoping-Studien zu Manono veröffentlicht werden, die ein Produktionsszenario von 5 bzw. 10 Mio. Tonnen pro Jahr berücksichtigen – statt wie bislang 2 Mio. Tonnen pro Jahr. Das dürfte spannend werden. Wir halten unsere Leser auf dem Laufenden.


 


 


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.


 


Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der AVZ Minerals halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (AVZ Minerals) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH für die Berichterstattung zu AVZ entgeltlich entlohnt. Diese dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von AVZ Minerals profitieren.



Virenfrei. www.avast.com

powered by stock-world.de

19.02.19 , Björn Junker
Nicola Mining kann Wirtschaftlichkeit von Craigmont [...]
Künftig wird Nicola Mining Inc. (TSXV: NIM; FRA: HLI) bei der Veröffentlichung von Explorationsergebnissen ...
19.02.19 , Björn Junker
AngloGold Ashanti: Aufschwung im zweiten Halbja [...]
Der südafrikanische Goldproduzent AngloGold Ashanti (WKN 164180) ist im zweiten Halbjahr 2019 in die schwarzen Zahlen ...
19.02.19 , Björn Junker
Palladium-Rallye beschleunigt sich
Die Palladium-Rallye setzt sich fort und gewinnt sogar noch an Schwung! Aktuell kostet eine Unze des Edelmetalls ...
18.02.19 , Björn Junker
Goldproduzent Northern Star mit überzeugenden Zah [...]
Die Aktie von Northern Star Resources (WKN A0BLDY) setzt ihren Aufwärtstrend fort. Das australische Unternehmen ...
18.02.19 , Björn Junker
Goldexplorer Ximen holt wichtige Expertise an Bord
Um ein Bergbauprojekt voranzubringen, bedarf es in allen Phasen der Entwicklung – von Exploration bis Produktion ...

 
24.01.19 , Xetra Newsboard
XFRA 3A2: WIEDERAUFNAHME/RESUMPTION
FOLGENDE(S) INSTRUMENT(E) WIRD/ WERDEN WIEDER IN DEN HANDEL AUFGENOMMEN MIT FOLGENDEM TRADING SCHEDULE. THE FOLLOWING ...
22.01.19 , Xetra Newsboard
XFRA 3A2: AUSSETZUNG/SUSPENSION
DAS/ DIE FOLGENDE(N) INSTRUMENT(E) IST/ SIND AB SOFORT AUSGESETZT: THE FOLLOWING INSTRUMENT(S) IS/ ARE SUSPENDED WITH ...
30.11.18 , Björn Junker
AVZ Minerals meldet gewaltige neue Lithiumressou [...]
Wir hatten schon darauf hingewiesen, dass die Ressourcen des Lithiumprojekts Manono, das die australische AVZ ...