Suchen
Login
Anzeige:
Di, 13. April 2021, 6:02 Uhr

Call auf BASF [J.P. Morgan Structured Products B.V.]

WKN: JJ6AKW / ISIN: DE000JJ6AKW9

BASF: Lukrative Hebelchancen bei Fortsetzung der Rally


03.03.21 10:42
Walter Kozubek

Laut einer im BNP-Newsletter „dailyAktien“ veröffentlichten Analyse könnte sich bei der BASF-Aktie (ISIN: DE0007100000) die Rally fortsetzen. Hier die Analyse:


„Rückblick: Die BASF-Aktie befindet sich seit März 2020 nach einem Tief bei 37,35 EUR in einer starken Aufwärtsbewegung. Im Rahmen dieser Bewegung brach die Aktie am 24. November über den langfristigen Abwärtstrend seit Januar 2018 nach oben aus. Anschließend kletterte sie bis 08. Januar 2021 auf ein Hoch bei 69,24 EUR. Der Wert attackierte dieses Hoch in der letzten Woche. Nach den letzten Zahlen kam es aber noch einmal zu einem kleinen Rücksetzer auf 65,80 EUR. Dieser Rücksetzer wurde zuletzt wieder gekauft. Gestern gelang der BASF-Aktie ein Tagesschlusskurs relativ deutlich über 69,24 EUR.


Ausblick: Dieser Ausbruch könnte eine weitere Rally einleiten. Ein Anstieg in Richtung 74,00-74,54 EUR ist kurzfristig möglich. Dort wartet ein wichtiger Widerstandsbereich auf die Aktie. Sollte es allerdings zu einem Rückfall unter 65,80 EUR kommen, würden die Chancen auf eine weitere Rally deutlich sinken. Abgaben in Richtung 62,56 EUR wären kurzfristig zu erwarten. Zudem würde die Vollendung eines Doppeltops mit Nackenlinie bei 62,56 EUR drohen.“


Gelingt der BASF-Aktie nach der Überwindung des Widerstandes bei 69,24 Euro der Anstieg auf 74 Euro, dann erden Long-Hebelprodukte hohe Erträge abwerfen.


Call-Optionsschein mit Strike bei 70 Euro 


Der J.P.Morgan-Call-Optionsschein auf die BASF-Aktie mit Basispreis 70 Euro, Bewertungstag 21.5.21, BV 0,1, ISIN: DE000JJ6AKW9, wurde beim BASF-Aktienkurs von 71,11 Euro mit 0,36 – 0,37 Euro gehandelt.


Gelingt dem Aktienkurs innerhalb der nächsten zwei Wochen der Anstieg auf 74 Euro, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,52 Euro (+41 Prozent) steigern.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 67,6298 Euro


Der BNP-Open End Turbo-Call auf die BASF-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 67,6298 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000PF7HXU5, wurde beim BASF-Kurs von 71,11 Euro mit 0,38 – 0,39 Euro taxiert.


Wenn die BASF-Aktie in nächster Zeit auf 74 Euro ansteigt, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 0,63 Euro (+62 Prozent) erhöhen – sofern die BASF-Aktie nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von BASF-Aktien oder von Hebelprodukten auf BASF-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek

powered by stock-world.de

12.04.21 , Walter Kozubek
Gold-Inliner mit 50% Jahresrenditechancen
Der Goldpreis (ISIN: XC0009655157) befindet sich seit seinem Allzeithoch vom August 2020 jenseits von 2.060 USD im Sinkflug. ...
12.04.21 , Walter Kozubek
Adidas-Calls: Gut gelaufen mit Chance auf mehr
Kann die Adidas-Aktie ihre aktuelle Aufwärtsbewegung auf 300 Euro fortsetzen, dann wird sich auch jetzt noch eine ...
12.04.21 , Walter Kozubek
RWE und VW Vzg. mit bis zu 5,7% Zinsen und [...]
Mit Memory Express-Zertifikat kommen Anleger bereits seit vielen Jahren auf ihre Rechnung, die mit Hilfe des Aktienmarktes ...
09.04.21 , Walter Kozubek
SAP-Discount Calls mit 54% Seitwärtschance
Die SAP-Aktie (ISIN: DE0007164600) konnte sich von dem im Oktober 2020 durch eine Gewinnwarnung verursachten Kursrutsch ...
09.04.21 , Walter Kozubek
Deutsche Post-Calls mit hohen Chancen bei Erreich [...]
Nachdem die Deutsche Post-Aktie (ISIN: DE0005552004) im Zuge der seit dem März 2020 anhaltenden Rally im Oktober ...

 
Werte im Artikel
75,97 plus
+1,42%
71,08 minus
-0,57%
0,27 minus
-3,57%
03.03.21 , Walter Kozubek
BASF: Lukrative Hebelchancen bei Fortsetzung der [...]
Laut einer im BNP-Newsletter „dailyAktien“ veröffentlichten Analyse könnte sich bei der BASF-Aktie (ISIN: DE0007100000) ...