Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 24. Mai 2019, 13:32 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

DAX-Short-Hebel mit hohen Chancen bei Indexrückgang auf 11.300 Punkte


01.04.19 10:12
Walter Kozubek

Nach seinem 9-prozentigen Anstieg im ersten Quartal des Jahres 2019, startete der DAX-Index mit einem Kursanstieg von mehr als einem Prozent sehr freundlich in das zweite Quartal. (ISIN: DE0008469008). Laut Analyse von www.godmode-trader.de befindet sich im Bereich von 11.640 Punkten eine starke Widerstandszone. Tendenziell erscheint die Möglichkeit, dass der Index auf das Minimalziel bei 11.299 Euro nachgibt höher, als dass er das neue Hoch bei 11.823 Punkten überwinden wird, was das bearishe Szenario beenden würde.


Für Anleger, die von einem Indexrückgang auf 11.300 Punkte ausgehen, könnte nun ein günstiger Zeitpunkt für eine Investition in Short-Hebelprodukte gekommen sein.


Put-Optionsschein mit Basispreis bei 11.500 Punkten 


Der Goldman Sachs-Put-Optionsschein auf den DAX-Index mit Basispreis bei 11.500 Punkten, Bewertungstag 5.6.19, BV 1, ISIN: DE000GM3RRH4, wurde beim Indexstand von 11.660 Punkten mit 2,19 – 2,20 Euro gehandelt.


Gibt der DAX-Index innerhalb des kommenden Monats auf 11.300 Punkte nach, dann wird sich der handelbare Preis des Puts auf etwa 3,27 Euro (+49 Prozent) steigern.


Open End Turbo-Put mit Basispreis und KO-Marke bei 11.811,90 Punkten 


Der HVB-Open End Turbo-Put auf den DAX-Index mit Basispreis und KO-Marke bei 11.811,90 Punkten,  BV 0,01, ISIN: DE000HX4W7Q2, wurde beim DAX-Stand von 11.660 Punkten mit 1,55 – 1,56 Euro taxiert.


Gibt der DAX-Index auf 11.300 Punkte nach, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Puts – sofern der Indexstand nicht vorher auf die KO-Marke oder darüber hinaus ansteigt – auf 5,11 Euro (+213 Prozent) erhöhen.


Open End Turbo-Put mit Basispreis und KO-Marke bei 12.003,65 Punkten  


Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Put auf den DAX-Index mit Basispreis und KO-Marke bei 12.003,65 Punkten,  BV 0,01, ISIN: DE000MF7SAD9, wurde beim DAX-Stand von 11.660 Punkten mit 3,49 – 3,50 Euro taxiert.


Bei einem Indexrückgang auf 11.300 Punkte wird sich der innere Wert des Turbo-Puts auf 7,03 Euro (+101 Prozent) erhöhen.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf des DAX-Index oder von Hebelprodukten auf den DAX-Index dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek




powered by stock-world.de

Lufthansa-Calls nach Kaufsignal mit 184%-Chance
Laut dem UBS-KeyInvest TrendRadar ist der Kurs der Lufthansa-Aktie (ISIN: DE0008232125) am 24.5.19 aus einem nach unten ...
Infineon-Calls mit hohen Chancen bei Kurserholung [...]
Obwohl das Management von Infineon das Gerücht über einen Chip-Lieferstopp an Huawei dementiert hatte, befand ...
Wirecard-Anleihe mit 10,50% Zinsen und 10% Sch [...]
In den vergangenen Monaten war ein Investment in die Wirecard-Aktie (ISIN: DE0007472060) mit erheblichen Chancen und ...
23.05.19 , Walter Kozubek
Deutsche Bank-Discount-Put mit 28%-Seitwärtschan [...]
Obwohl sich das Management der Deutsche Bank auf einem guten Weg sieht und die Bank zur Anhebung der Profitabilität ...
23.05.19 , Walter Kozubek
Siemens-Calls mit 136%-Chance bei Kursanstieg au [...]
Wie der Gesamtmarkt, startete auch die Siemens-Aktie (ISIN: DE0007236101) schwach in den frühen Handel des 23.5.19. ...

 
Werte im Artikel
12.062 plus
+0,92%
0,21 minus
-49,51%
DAX am Mittag deutlich im Plus - Siemens-Aktie [...]
FRANKFURT/MAIN (dts Nachrichtenagentur) - Die Börse in Frankfurt hat am Freitagmittag deutliche Kursgewinne verzeichnet: ...
DAX: weiter SHORT - Swing-Trading
Letzte Woche hatte ich mit Ihnen mein Trade-Management für zwei laufende Positionen – deren Einstiege, Sie ...
12:16 , Finanztrends
Allianz Aktie, Henkel Aktie und Deutsche Bank Ak [...]
Die Notierung des DAX wird derzeit mit 12032.77 Punkten angegeben (Stand 09:04 Uhr), ist also im Plus (+0.76 Prozent). ...