Suchen
Login
Anzeige:
Do, 23. Mai 2019, 21:43 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

DAX will die 11.000 hinter sich lassen - Politik muss raus aus der Sackgasse


24.01.19 10:23
CMC Markets

Überall wo die Politik streitet, leidet das Wachstum. In den USA ist ein Stillstand in den Regierungsgeschäften bis März nicht mehr auszuschließen. Und umso mehr sich die politischen Gegner in die Sackgasse begeben, desto stärker werden die negativen Effekte auf die Realwirtschaft zu spüren sein, und das wird auch die Börse mit fallenden Kursen quittieren. 
 
Gleiches gilt für das Thema Brexit. Es braucht jetzt Entscheidungen und nicht noch mehr Zeit. Auch hier drückt die Unsicherheit über die Zukunft Großbritanniens auf die Stimmung, sorgt für Zurückhaltung bei Investitionen in der Wirtschaft und bei Investoren am Aktienmarkt. 
 
Und über allem thront der Handelsstreit, wo sich die USA und China möglicherweise auch schon in einer Sackgasse befinden. Auch wenn es schwerfällt, müssen sich die Anleger jetzt auf die Berichtssaison konzentrieren, wo sich zumindest etwas bewegt. Die Zahlen fallen bislang gemischt aus. Das zeigt, dass die Erwartungen wahrscheinlich insgesamt noch etwas zu hoch waren und sind. 
 

Trotz der Hängepartie in der Politik und einer gemischt verlaufenden Berichtssaison konnte der Deutsche Aktienindex die 11.000er Marke bislang verteidigen. Das gibt Anlass zur Hoffnung, dass sich der Schwung vom vergangenen Freitag im Lauf der Woche nach oben fortsetzen kann. Dazu braucht die Börse jetzt aber klare Signale aus der Politik.


Hinweise zum Artikel und zum Handel mit CFDs:

Die Inhalte dieser Pressemitteilung/dieses Artikels (nachfolgend: „Inhalte“) sind Bestandteil der Marketing-Kommunikation von CMC Markets, Niederlassung Frankfurt am Main der CMC Markets UK Plc (nachfolgend “CMC Markets”) und dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahin gehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.


Unsere Produkte unterliegen Kursschwankungen und Sie können Ihr gesamtes investiertes Kapital verlieren. Diese Produkte eignen sich nicht für alle Investoren. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen und lassen Sie sich gegebenenfalls von dritter Seite unabhängig beraten. Sie sollten auch unsere Risikowarnungen für die jeweiligen Produkte lesen. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.

powered by stock-world.de

20:17 , CMC Markets
DAX kämpft um die 12.000er Marke - Deutsche B [...]
Wenn US-Präsident Trump sich mit den Demokraten verkracht, wird ein Handelsvertrag mit China unwahrscheinlicher. ...
11:48 , CMC Markets
DAX rutscht unter 12.000 Punkte - Handelsstreit [...]
Der Deutsche Aktienindex ist unter die charttechnische Unterstützung von 12.026 Punkten und auch ...
22.05.19 , CMC Markets
DAX schwankt weiter seitwärts - Lufthansa-Aktie [...]
Die Spannungen im Handelskrieg und schwache Ergebnisse von US-Einzelhandelsunternehmen drückten ...
22.05.19 , CMC Markets
DAX weiter in neutralem Bereich - US-Notenbank s [...]
Die Börsen stehen weiter unter dem Einfluss der Entwicklungen im Handelskonflikt zwischen den USA ...
21.05.19 , CMC Markets
DAX erstaunlich stabil - Jeder Tag ohne Annäheru [...]
Die Börsen halten sich erstaunlich stabil angesichts der Belastungen durch den fortwährenden ...

 
20:17 , CMC Markets
DAX kämpft um die 12.000er Marke - Deutsche B [...]
Wenn US-Präsident Trump sich mit den Demokraten verkracht, wird ein Handelsvertrag mit China unwahrscheinlicher. ...
18:42 , Finanztrends
Börsenradio Marktbericht, DAX unter 12.000, viele [...]
Der DAX fällt am Donnerstag -1,78 % auf 11.952 Punkte. MDAX -1,81 % auf 25.118 Punkte. Euro bleibt unter 1,12 Dollar. ...
18:14 , dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Zollstreit und [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der internationale Handelsstreit und die damit einhergehende Eintrübung der Wirtschaftsstimmung ...