Suchen
Login
Anzeige:
So, 16. Dezember 2018, 2:11 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

Dax - Tradingbereich erreicht, verlassen und was jetzt?!


04.10.18 18:32
Philip Hopf

Wenn wir uns den Dax Future Preis aktuell anschauen, dann sind es nicht mehr viele Punkte bevor wir ein weiteres Mal die Chance erhalten Positionen für einen Long Trade zu erwerben. Natürlich sollte dies nach einem genauen Plan erfolgen. Aber dazu in den Updates mehr.



Der DAX erreichte im heutigen Handel unseren Zielbereich (gelbe Box im Chart) und verlässt diesen direkt wieder nach oben. Wie man auf unserem normalen Chart erkennen kann, fehlen dem DAX noch 6 Punkte im Tief! Dies ist dem Umstand geschuldet, dass wir hier den Continous Contract verwenden.



 


Sprich dieser sozusagen eine Mischung der Terminkontrakte bildet und es daher zum aktuellen und damit auch dem von Ihnen gehandelten Future kommt. In diesem, dem Dezember 18 Future, lag das heutige Tief bei 121257 Punkten und damit im Tradingbereich. Wir werden in Zukunft die Charts dahingehend anpassen und diese Abweichung mit ein fakturieren, respektive noch zusätzlich für Zielbereich einen weiteren Chart beifügen. Dies haben wir auch heute getan, wo ersichtlich ist, dass der Zielbereich bereits erreicht wurde. In Anbetracht der Lage an den Aktienmärkten im Allgemeinen, empfiehlt es sich, bereits jetzt die Stopps auf das heutige Tief oder den Einstand zu ziehen.


Da wir bei einem Unterschreiten dessen, von Kursen bei 12090 bis 11991 Punkten ausgehen müssen. Dies entspräche im DAX Future Kursen von 12075 bis 11975.


Wir sehen insgesamt für den Dax ein Potenzial von 1500 Punkten um überhaupt einmal nur die Bewegungen der US Indexe Dow Jones und S&P500 einzuholen. Um im aktuellen Marktgeschehen nicht unter die Räder zu kommen und den Long Trade im Dax optimal nutzen zu können, testen Sie uns kostenlos unter www.hkcmanagement.de       


Sie erhalten dabei alle relevanten Daten zum Einstieg, Stop und Kursziel des jetzigen Trades!



powered by stock-world.de

15.12.18 , Philip Hopf
Gold - Jede Wunderpille lässt einmal nach!
 Kennen Sie die Geschichte vom ersten großflächig eingesetzten Amphetamin? Dessen Wirkungsweise erinnert ...
13.12.18 , Philip Hopf
Dow Jones - Der Riese klettert weiter Richtung S [...]
Der Dow Jones befindet sich weiterhin in der erwarteten Aufwärtsbewegung in Welle (B) in Rot. Solange der Markt ...
12.12.18 , Philip Hopf
WTI Öl - Der Abverkauf ist noch nicht vorbei!
Die anhaltende Konsolidierung in Welle iv in Gelb nimmt in WTI nach wie vor seinen Lauf und hält sich hierbei unter ...
11.12.18 , Philip Hopf
Dax - Jetzt sollten Positionen hinterlegt werden!
Man kann zwar nicht behaupten, er bliebe unberührt, doch wenn man sich das Kursgeschehen an den US Märkten ...
11.12.18 , Philip Hopf
Vermeidung der Margin Anhebung beim CFD Hande [...]
Sehr geehrte Leser,wir bekamen die letzten Tage über 250 neue Anfragen auf unser letztes Webinar zum Thema “Vermeidung ...

 
15.12.18 , dpa-AFX
AUSBLICK 2019: Optimismus für Dax und Eurosto [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Börsenjahr 2019 dürfte für Dax-Anleger knifflig werden. Sie müssen ...
14.12.18 , dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax beendet w [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Zunehmende Befürchtungen eines Chaos-Brexit und einer möglichen Abkühlung der ...
14.12.18 , dpa-AFX
Aktien Frankfurt Schluss: Dax beendet wechselhaft [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Zunehmende Befürchtungen eines Chaos-Brexit und einer möglichen Abkühlung der ...