Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 7. Dezember 2019, 15:16 Uhr

Call auf Deutsche Post [Société Générale S.A.]

WKN: SR5S1W / ISIN: DE000SR5S1W7

Deutsche Post-Calls mit 88%-Chance bei Kursanstieg auf 36€


12.11.19 10:25
Walter Kozubek

Mit dem Kurs der Deutsche Post-Aktie (ISIN: DE0005552004) geht es bereits seit mehr als einem Monat deutlich nach oben. Seit dem 8.10.19, als die Aktie noch im Bereich von 28,40 Euro gehandelt wurde, konnte sie bislang um beachtliche 21 Prozent auf ihr aktuelles Niveau bei 34,30 Euro zulegen. Im frühen Handel des 12.11.19 sorgten die Umsatzsteigerung des Unternehmens um 4,7 Prozent auf 15,6 Milliarden Euro, sowie die Verbesserung des EBITS von 376 Millionen auf 942 Millionen Euro für den Zeitraum von Juli bis September für einen Kurssprung von fünf Prozent.


Auch die Bestätigung der Jahresprognosen und die neuesten Kaufempfehlungen, wie beispielsweise jene von Goldman Sachs mit einem Kursziel von 45 Euro, könnten die Rally noch weiter befeuern. Mit Long-Hebelprodukten können risikobereite Anleger überproportional an einem weiteren Kursanstieg der Deutsche Post-Aktie teilhaben.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 36 Euro


Der Société Générale-Call-Optionsschein auf die Deutsche Post-Aktie mit Basispreis bei 36 Euro, Bewertungstag 15.1.20, BV 1, ISIN: DE000SR5S1W7, wurde beim Deutsche Post-Kurs von 34,30 Euro mit 0,40 – 0,41 Euro gehandelt.


Kann die Deutsche Post-Aktie im spätestens einem Monat ihre Aufwärtsbewegung auf 36 Euro fortsetzen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,77 Euro (+88 Prozent) steigern.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 32,0214 Euro  


Der Goldman Sachs-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Post-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 32,0214 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000GB51ML5, wurde beim Aktienkurs von 34,30 Euro mit 0,220 – 0,223 Euro taxiert.


Bei einem Kuranstieg der Deutsche Post-Aktie auf 36 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Deutsche Post-Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 0,39 Euro (+75 Prozent) erhöhen.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 31,065 Euro 


Der J.P.Morgan-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Post-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 31,065 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000JM26BD8, wurde beim Aktienkurs von 34,30 Euro mit 0,32 – 0,33 Euro quotiert.


Beim Deutsche Post-Aktienkurs von 36 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 0,49 Euro (+48 Prozent) befinden.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Deutsche Post-Aktien oder von Hebelprodukten auf Deutsche Post-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek




powered by stock-world.de

06.12.19 , Walter Kozubek
Tesla-Call mit 42%-Chance bei Kursanstieg auf 360 [...]
Nachdem Tesla Ende Oktober 2019 – für viele Experten überraschend - einen Gewinn für das dritte Quartal ...
06.12.19 , Walter Kozubek
VW Vzg.-Calls mit 92%-Chance bei Verlassen der [...]
Nachdem die VW Vzg.-Aktie (ISIN: DE0007664039) innerhalb des relativ kurzen Zeitraumes vom 4.10.19 bis zum 7.11.19 von ...
06.12.19 , Walter Kozubek
Deutsche Börse mit 5%-Chance und 27% Sicherhei [...]
Nur von der generellen Börsenschwäche im letzten Quartal des Jahres 2018 unterbrochen, ging es mit dem Kurs ...
05.12.19 , Walter Kozubek
Morphosys-Calls mit 86%-Chance bei Fortsetzung d [...]
Am 20.11.19 wurde hier ein Szenario erstellt, wie Privatanleger mit Long-Hebelprodukten einen Kursanstieg der Aktie des ...
05.12.19 , Walter Kozubek
Gold mit neuem Schwung: Calls mit 122%-Chance
Nachdem sich der Goldpreis (ISIN: XC0009655157) in den ersten Monaten des Jahres 2019 noch vergeblich bemüht hatte, ...

 
Werte im Artikel
0,21 plus
+23,21%
0,19 plus
+11,76%
0,29 plus
+11,54%
34,08 plus
+1,29%
12.11.19 , Walter Kozubek
Deutsche Post-Calls mit 88%-Chance bei Kursanstie [...]
Mit dem Kurs der Deutsche Post-Aktie (ISIN: DE0005552004) geht es bereits seit mehr als einem Monat deutlich nach oben. ...