Suchen
Login
Anzeige:
So, 17. Februar 2019, 23:47 Uhr

iRobot

WKN: A0F5CC / ISIN: US4627261005

Das Erfolgsbeispiel iRobot


06.06.18 08:46
Max Otte

Die besten Aktien-Ideen liegen auf der Straße


Von Max Otte


Eine erfolgreiche Suche nach interessanten Investments muss sich nicht zwingend in noblen Besprechungszimmern oder vor dem Bloomberg-Terminal abspielen. Wenn Sie als Anleger das Zepter selbst in die Hand nehmen wollen, gilt: Gute Lösungen können oft sehr einfach sein – vorausgesetzt, Sie gehen mit offenen Augen durch die Welt. Denn in unserem Alltag sind wir umgeben von Firmen, Markenartikeln, Dienstleistungen und Produkten.


Ich habe mir schon recht früh angewöhnt, alles was mich umgibt, auf ein mögliches Investment hin im Kopf zu untersuchen. Alles, was ich sehe und womit ich mich beschäftige, klopfe ich ab auf die Kriterien des Value Investings. Dieses Umdenken hat mich zu Anfang natürlich etwas Mühe und Disziplin gekostet, ist mir mittlerweile aber in Fleisch und Blut übergegangen. Der Vorteil liegt auf der Hand Meine Research-Filter trage ich nun ständig bei mir.


Ganz gleich, wo ich mich befinde, steht mir dieser Apparat immer zur Verfügung. Damit mache ich mich unabhängig von Marktschreiern und Manipulatoren. Und auch Sie, liebe Leser, sollten sich diese Herangehensweise zu eigen machen. Stellen Sie Ihren Alltagsaktien-Research auf Autopilot! Ihr Betrachtungsuniversum ist nahezu unerschöpflich. Ob zu Hause, im Urlaub oder auf Geschäftsreisen: Es bleibt ganz Ihnen überlassen, wohin Sie schauen. Ob Sie einen Mietwagen reservieren, in einen Aufzug steigen oder einen Drink an der Bar nehmen: Überall werden Sie auf erstaunliche Investmentideen stoßen.


Patricia K., Mitglied im Privatinvestor-Club, ist genauso vorgegangen. Am gestrigen Dienstag berichtete sie uns auf unserem WhatsApp-Kanal:


„Ich habe Ihre Analyse zu iRobot gelesen. Vielen Dank! Ich habe hier bereits seit längerer Zeit investiert, da ich mir den Staubsauger iRobot 886 vor 1,5 Jahren selbst zugelegt habe und schlichtweg begeistert bin von diesem Gerät. Meine Wohnung ist dank dieses Saugroboters täglich bestens gesaugt und es fällt wesentlich weniger Feinstaub an. Ich war am Anfang zwar sehr skeptisch und es bedurfte reichlich Überzeugungskraft meiner Freundin, aber letztendlich war es eine meiner besten Investitionen seit Jahren – im Haushalt und später dann auch im Depot. Den letzten Kursabschlag nehme ich in Kauf. Ich weiß, dass der Markt hier mal wieder überreagiert hat.“


Die von Patricia K. angesprochene Analyse zu iRobot erhielten unsere Clubmitglieder am 18. Mai 2018.


Das Unternehmen unterstützte bereits die NASA bei der Erstellung von Robotern zur Weltraumerkundung. Andere Produkte von iRobot wurden zum Aufspüren von Bodenminen sowie für Forschungs- und Explorationszwecke eingesetzt. So wurde zum Beispiel die ägyptische Cheopspyramide, aber auch die Trümmer des World Trade Centers, mit Geräten von iRobot erkundet.





Doch diese Abenteuer sind Geschichte. Im Jahr 2016 wurde die Sparte „Defense & Security“ abgestoßen, um die volle Konzentration dem ursprünglichen Einsatzbereich zu widmen: der Unterstützung des Menschen im Alltag.




2017 hat iRobot zwei Transaktionen getätigt. Es wurden ein japanischer sowie ein französischer Distributor übernommen. Damit möchte iRobot näher an die regionalen Kunden heranrücken und Zwischenstationen umgehen. Beide Akquisitionen wurden aus der Portokasse bezahlt, denn diese ist bei iRobot prall gefüllt, wie wir in unserem ausführlichen Bilanz-Check gezeigt haben.


Wir sehen in diesen Akquisitionen und den künftigen Expansionsplänen das Zukunftspotenzial, dass sich iRobot sichert. Es ist eine gute und strategisch sinnvolle Sache, weiter ins Geschäft zu investieren und in diesem eher noch geringen Bekanntheitsstadium auf sich aufmerksam zu machen. Das Wachstumsunternehmen ist dabei aus eigener Kraft so richtig durchzustarten. Die Zukunft ist vielversprechend und zum Greifen nah.


iRobot ist nur ein Beispiel unter vielen. Meine Kollegen und ich schauen uns mit Vorliebe Unternehmen an, die uns im Alltag mit starken Marken auffallen. Wenn Sie uns dann im zweiten Schritt auch mit einer gesunden Bilanz und einem fähigen Management überzeugen können, denken wir ernsthaft über ein Investment nach. Versuchen Sie, liebe Leser, es auch einmal auf diese Weise. Eine erfolgreiche Aktienstrategie beginnt auf der Straße.


Auf gute Investments,


Ihr





Max Otte


P.S.: Mit welchen Aktien ich persönlich in die zweite Jahreshälfte 2018 gehe, erfahren Sie hier.



powered by stock-world.de


12.02.19 , Max Otte
Lufthansa - Profitiert die deutsche Fluggesellschaft [...]
von Prof. Dr. Max Otte Am gestrigen Montag erklärte sich die EU dazu bereit, den Fluggesellschaften ...
19.01.19 , Max Otte
Finanzielle Freiheit
In der schwierigen Börsenzeit legen Sie den Grundstein! von Prof. Dr. Max Otte ...
10.01.19 , Max Otte
Zeitraum schlägt Zeitpunkt
Dank dieser Strategie laufen meine Fonds besser als die großen Indizes von Prof. Dr. Max ...
20.12.18 , Max Otte
Notbremse der BaFin - Pensionskassen und Banken [...]
von Prof. Dr. Max Otte Die Niedrigzinsen bringen Pensionskassen und Banken langsam in eine Schieflage. ...
07.12.18 , Max Otte
IBM und die Blockchain
Der IT-Dino baut seine Führungsposition aus von Prof. Dr. Max Otte In den ...

 
13.02.19 , Aktiennews
iRobot: Unmöglich!
iRobot, ein Unternehmen aus dem Markt "Haushaltsgeräte", notiert aktuell (Stand 10:55 Uhr) mit 114,5 USD ...
08.02.19 , Aktiennews
iRobot: Selbst wir haben nicht damit gerechnet
Für die Aktie iRobot stehen per 08.02.2019, 23:07 Uhr 104,17 USD an der Heimatbörse NASDAQ GS zu Buche. iRobot ...
02.02.19 , Aktiennews
iRobot: Geht es jetzt los?
iRobot, ein Unternehmen aus dem Markt "Haushaltsgeräte", notiert aktuell (Stand 01:39 Uhr) mit 88,9 USD ...