Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 17. Oktober 2018, 20:06 Uhr

Max Otte Vermögensbildungsfonds AMI P (t)

WKN: A1J3AM / ISIN: DE000A1J3AM3

Finanzielle Freiheit steht Ihnen zu!


21.03.18 16:01
Max Otte

Mit langfristigen Investments können Sie sie auch erreichen


Prof. Dr. Max Otte


Wie würden Sie, werte Leser, leben wollen, wenn jeden Tag ausreichend viel Geld auf Ihrem Konto landet, um nicht nur die grundlegenden Bedürfnisse, sondern auch zahlreiche Wünsche und Träumereien erfüllen zu können? Ich denke, viele Menschen würden einfach weiterarbeiten. Nicht weil sie es rational begründen könnten, sondern weil einfach darauf getrimmt sind. Aber: Wir würden es aus Freude machen und nicht aus Notwendigkeit. Wir würden uns eine sinnvolle, erfüllende Arbeit suchen, die uns erfüllt und mit dem Hamsterrad wenig zu tun hat. Wir würden arbeiten, weil wir es wollen, nicht weil wir müssen.


Ist finanzielle Freiheit ein Luftschloss?


Ich sage: Nein. Sie ist für jeden Normalbürger, der sich engagiert und diszipliniert, erreichbar. Grundlegende Voraussetzung, um finanzielle Freiheit erreichen zu können, ist eine Kompetenz, die die überwältigende Mehrheit unserer Mitbürger nie erworben hat: die Kunst, Geldgeschäfte zu beherrschen


Ich bin überzeugt davon, dass wir uns den Weg zur finanziellen Freiheit nicht mit Erwerbsarbeit allein ebnen können. Selbst Menschen mit Jahreseinkommen in sieben- und achtstelliger Höhe haben schon einmal Totalverluste und Insolvenzen erlebt: Regisseur Francis Ford Coppola, Boxer Mike Tyson und die Schauspielerin Kim Basinger. Sie alle drei haben mindestens einmal in ihrem Leben schon alles verloren. Und dies aus dem einfachen Grund, dass sie nicht die grundlegenden Prinzipien des Investierens angewandt haben.


Es geht darum, dass Sie Ihr Geld richtig anlegen


Investieren heißt, langfristig Kapital anzulegen mit dem Ziel, Werterhalt oder Wertzuwachs zu erzielen. Hierzu müssen Sie Ihr Investment analysieren und verstehen. Meiden Sie also bitte Produkte, die Sie nicht verstehen, auch wenn die Versprechungen verlockend sind.


Warren Buffett, vielleicht der erfolgreichste Investor der Geschichte, hat 50 Jahre lang Durchschnittsrenditen von 20,8 Prozent erzielt. Das entspricht einer Wertsteigerung von 1,6 Millionen Prozent.


Er investierte sein Geld in solch bekannte Großunternehmen wie Coca-Cola und erzielte damit langfristig eine erstaunliche Durchschnittsrendite von 21 Prozent pro Jahr. Wenn Oma Erna bei Warren Buffett investiert hätte – und es gibt in den USA Omas, die das getan haben –, wären aus 1000 Euro in vierzig Jahren mehr als 2 Millionen Euro geworden!


Diese Weltspitze werden Sie sicherlich nicht erreichen. Aber den DAX um ein paar Prozent zu schlagen ist möglich, wenn Sie sich wirklich mit der Materie beschäftigen. Wichtig ist dabei vor allem Ihr Charakter.


Auch Normalbürger können es schaffen


Stephanie Mucha, eine ehemalige Krankenschwester aus Buffalo, wurde mit Aktien Multimillionärin. Als ihr Mann 1985 starb, hatte das Ehepaar ein Vermögen von 300.000 Dollar. Im Jahr 2014 waren es 5,5 Millionen Dollar. Das waren 10 Prozent Rendite pro Jahr.


Mit 10 Prozent werden Sie vielleicht kein Multimilliardär, aber auch damit sollte es Ihnen gelingen, eine gute Summe auf die Seite zu legen.


Die Höhe des Startkapitals ist nicht alles


Es stimmt – von nichts kommt nichts. Aber das Beispiel Stephanie Mucha zeigt, dass Sie auch mit einem sehr kleinen Startkapital so weit kommen können, dass Ihr Geld für Sie zu arbeiten beginnt. Geduld ist die Geheimwaffe eines jeden Langfristinvestors. Alleine Sie bestimmen, wie viel Geduld Sie haben. Damit haben Sie einen unschätzbaren Vorteil gegenüber vielen Reichen und Managertypen.


Viele Privatanleger sind verunsichert. Sicherheit steht bei vielen im Vordergrund. Das ist der falsche Ansatz – es ist ein negatives Ziel! Sie sollten sich damit nicht zufriedengeben! Denken Sie an finanzielle Freiheit! Defensive und Offensive gehören beide zur Kapitalanlage. Immer.


Finanzielle Freiheit ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer persönlichen Freiheit


Überprüfen Sie Ihre Finanzziele und Ihre Grundeinstellung. Nehmen Sie Ihre Finanzen in die eigene Hand. Dies ist einfacher, als Sie denken. Vermögensaufbau schafft finanzielle Freiheit. Und finanzielle Freiheit ermöglicht es Ihnen, Ihr volles Potential zu entwickeln.


Denken Sie daran, dass es absolute Sicherheit bei der Geldanlage im heutigen politischen und wirtschaftlichen Umfeld nicht mehr gibt. Dass das Chance-Risiko-Verhältnis bei Ihren Anlagen stimmen muss. Dass Defensive und Offensive dazu gehören.


Das ist nicht so schwer, wie Sie jetzt vielleicht meinen. Sie müssen nicht zum hektischen Spekulanten werden. Oder wie ein Börsenjunkie ständig den aktuellen Finanzmeldungen hinterherhetzen. Nein, Sie sollten Ihre Finanzentscheidungen in Ruhe, strategisch und langfristig treffen. Vor allem sollten Sie selbst Ihre Finanzentscheidungen treffen und diese nicht für sich treffen lassen.


Auf gute Investments,


Ihr


Max Otte


P.S.: Kennen Sie schon meinen neuen Börsenclub? Schauen Sie doch einmal vorbei. Es lohnt sich!


Hinweis/Disclaimer:


Max Otte berät, beziehungsweise Unternehmen, an denen Max Otte beteiligt ist, beraten den PI Global Value Fund (WKN: A0NE9G) und den Max Otte Vermögensbildungsfonds (WKN: A1J3AM). Diese beiden Fonds könnten Positionen in Titeln halten, die in dieser Kolumne genannt sind.


Für den Fall, dass Leser dieser Kolumne Positionen in einen genannten Titel in einem Umfang erwerben, der dazu geeignet ist, den Preis des Titels zu beeinflussen, könnte der Verfasser dieser Kolumne und / oder einer beziehungsweise beide die Fonds im Falle der Veräusserung des Titels aus deren Portfolio nach einem solchen Kursanstieg vom Erwerb des Titels durch die Leser der Kolumne profitieren. Auch im Falle eines Verkaufs in einem entsprechenden Umfang durch Leser der Kolumne könnte der Verfasser dieser Kolumne und / oder einer beziehungsweise beide Fonds von fallenden Kursen durch günstigere Einstiegskurse im Falle eines späteren Kursanstiegs profitieren.



powered by stock-world.de


11.10.18 , Max Otte
Wohlstand trotz Rentenlücke
Wie Sie jetzt den Grundstein für Ihr Auskommen im Alter legen von Prof. Dr. Max ...
09.10.18 , Max Otte
Aktien bleiben die Grundlage Ihrer Vermögensabsich [...]
Anlagegrundsätze 2018/19 von Prof. Dr. Max Otte Im Beratungsgespräch ...
04.10.18 , Max Otte
Negative Signale und teure Abstürze - Ich bleibe B [...]
Hedgefonds-Legende Ray Dalio notierte in seinem New-York-Times-Bestseller „Die Prinzipien des Erfolgs“ ...
17.09.18 , Max Otte
Skechers, iRobot, Cash
Der Max Otte Vermögensbildungsfonds im August 2018 von Max Otte Den zweiten Teil ...
11.09.18 , Max Otte
Rente – Deutschlands Sollbruchstelle
Die Gefahr der Altersarmut steigt von Max Otte Die Rentenansprüche der deutschen ...

 
Werte im Artikel
236,48 plus
+0,65%
136,57 plus
+0,16%
20.04.18 , Max Otte
Facebook vor und nach dem Datenschutzskandal
Ich bin seit langer Zeit schon raus! Max Otte Sind Sie bereit für ein kleines Experiment? ...
16.04.18 , Max Otte
Die Lage in Syrien
Kriegsgefahr so hoch wie zuletzt 1962 von Max Otte Syrien darf nicht zur Ruhe kommen. ...
13.04.18 , Max Otte
Auf Sand gebaut
Diese Blase müssen Sie im Auge behalten von Alan Galecki, Analyst im Team von Max Otte ...