Suchen
Login
Anzeige:
So, 16. Juni 2019, 17:30 Uhr

Gold - Einmal Achterbahn ins Untergeschoß!


08.09.18 11:53
Philip Hopf

 


Ich meine auch für Anleger die sich nicht im Detail mit Technischer Analyse oder gar Elliott Wellen Kursverläufen beschäftigen, sollte aktuell recht klar sein das wir keinerlei Impulsivkraft in den Bewegungen für Gold und noch weniger für Silber zu sehen bekommen. Der Markt wird sich sehr wahrscheinlich für unser Primärszenario entscheiden und mittelfristig weiter abverkaufen in die von uns im Chart markierten Kursregionen.


Wir schreiben dazu im aktuellen Update:


 


Zwar kann der Goldpreis wieder ein leichtes Plus verbuchen, doch so richtig kommt die Fuhre einfach nicht in Fahrt. Und mit in Fahrt kommen, meinen wir einen Ausbruch über $1211. Aktuell ist der Preis zwischen diesem Widerstand und den $1183 auf der Unterseite gefangen. Solange es den Bullen nicht gelingt, dieses aufzulösen, gibt es auch keine neuen Erkenntnisse.


 


 


 


 


Wir präferieren weiterhin einen Ausbruch über $1211 mit Gegenbewegung bis $1237. Zwischenzeitlich kann diese Bewegung aber gerne auch ausfallen und wir bringen die Korrektur direkt zu Ende. Denn in Summe kommen wir am Ende mit oder Umweg bei einem neuen Tief an. Entsprechend stielt uns der Umweg nur Zeit und Nerven. Für den GLD halten wir weiterhin primär die Erwartung aufrecht, dass er in der Lage sein kann, bereits ein Tief ausgebaut zu haben. Dies ist der Fall, solange die $112 nicht unterboten wird. Im Widerstandsbereich von $116 bis $117 wird der Ausbruch dann seine erste deutliche Prüfung erfahren.     


 


Wir werden Ende kommender Woche für alle von uns analysierten Märkte (Währungspaare, Rohstoffe, Indizes, Metalle, Minen) Sonderberichte verfassen mit langfristausblick auf die Entwicklung der nächsten Jahre und wie man den Widrigkeiten der Märkte standhält. Wenn Sie ein Abonnenment für egal welchen Markt erwerben, erhalten Sie von uns für alle anderen Märkte die Sonderberichte kostenlos dazu.


 


Wenn Sie über die weitere Entwicklung von Gold und Silber zeitnah und vor dem Mainstream informiert sein wollen und auch unsere anderen täglichen und wöchentlichen Analysen zu Bitcoin, WTI, S&P 500, EUR/USD, HUI und dem Dax kostenlos testen möchten, dann besuchen Sie einfach unsere neue Homepage und melden Sie sich kostenlos an unter www.hkcmanagement.de.


 


© Philip Hopf Hopf-Klinkmüller Capital Management GmbH & Co. KG


 


 



powered by stock-world.de

14.06.19 , Philip Hopf
Gold und Silber - FAKE NEWS oder realer Aufsc [...]
 Gold und der begleitende Markt Silber, jeweils mit den dazugehörigen Minenaktien, schieben sich in den letzten ...
12.06.19 , Philip Hopf
Aktuelles Trading Webinar!
Sehr geehrte Leserinnen und Leser, Sie erhalten heute kostenlos unser Webinar zum Thema Aktien erfolgreich ...
11.06.19 , Philip Hopf
Pfizer - Short Trade Nummer 22
Nachdem wir letzte Woche mit dem Short Trade in Apple, welcher bereits verkauft wurde 14,4% Gewinn erzielen konnten (Siehe ...
10.06.19 , Philip Hopf
Coca-Cola - Short Trade jetzt nutzen!
Wie schon angekündigt, ist jetzt Coca-Cola auch soweit: Wir befinden uns innerhalb unsere Short-Zielbereichs. Wenn ...
10.06.19 , Philip Hopf
VISA - 58% der Deutschen sind pleite!
Eine Kreditkarte öffnet das Tor zur Welt, wie der Werbung zu entnehmen ist. Was dort natürlich nicht gesagt ...

 
Weitere Analysen & News
12:26 , Jörg Schulte
Treasury Metals: Das letzte Puzzleteil im Genehmig [...]
  Endphase im Genehmigungsmarathon des kanadischen Edelmetallexplorers Treasury Metals Inc. (ISIN: CA8946471064 ...
Steuervorteilen für die öffentlich-rechtlichen Rundfun [...]
Der Bundesrechnungshof (BRH) hat in einem Ergänzungsband dargelegt, dass die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten ...
EUR/USD zum Wochenschluss stark unter Druck
Trend des Wochenchart: Aufwärts/SeitwärtsDer abgebildete Wochenchart des Währungspaares Euro/Dollar (EUR/USD ...