Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 24. August 2019, 7:30 Uhr

Intel

WKN: 855681 / ISIN: US4581401001

Intel-Calls mit 51%-Chance bei Kursanstieg auf 60,69$


18.04.19 10:31
Walter Kozubek

Nachdem die Intel-Aktie (ISIN: US4581401001) am 15.2.19 aus einer inversen SKS-Formation nach oben hin ausgebrochen war, erreichte sie ein Hoch bei 54,99 USD. Laut Analyse von www.godmode-trader.de überwand die Aktie mit dem Kursanstieg auf 57,60 USD am 17.4.19 das Hoch aus dem Juni 2018 und erreichte damit den höchsten Stand seit dem September 2000.


Solange der Aktienkurs, der derzeit bei 58,12 USD liegt, oberhalb von 57,60 USD verbleibt, könnte sich der Kursanstieg auf 60,69 USD bzw. 67,50 bis 68,50 USD ausweiten. In diesem Fall werden Long-Hebelprodukte hohe Renditen in Aussicht stellen.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 58 USD  


Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein auf die Intel-Aktie mit Basispreis bei 58 USD, Bewertungstag 21.6.19, BV 0,1, ISIN: DE000GD8VUR9, wurde beim Aktienkurs von 58,12 USD und dem Euro/USD-Wechselkurs von 1,125 USD mit 0,222 – 0,225 Euro gehandelt.


Kann sich der Kurs der Intel-Aktie in spätestens einem Monat auf 60,69 USD erhöhen, dann wird der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,31 Euro (+38 Prozent) ansteigen.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 54,626 USD   


Der UBS-Open End Turbo-Call auf die Intel-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 54,626 USD,  BV 0,1, ISIN: DE000UY3ESD7, wurde beim Aktienkurs von 58,12 USD mit 0,34 – 0,35 Euro taxiert.


Bei einem Kursanstieg der Intel-Aktie auf 60,69 USD wird der Turbo-Call – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – einen inneren Wert von 0,53 Euro (+51 Prozent) erreichen.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 53,9416 USD  


Der BNP-Open End Turbo-Call auf die Intel-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 53,9416 USD, BV 0,1, ISIN: DE000PZ7MES5, der beim Referenzkurs von 58,12 USD mit 0,42 – 0,44 Euro gehandelt wurde, in Erwägung ziehen.


Legt die Intel-Aktie auf 60,69 USD zu, dann wird der Turbo-Call einen inneren Wert von 0,54 Euro (+23 Prozent) erreichen.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Intel-Aktien oder von Hebelprodukten auf Intel-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek



powered by stock-world.de

21.08.19 , Walter Kozubek
Wirecard-Bonus-Zertifikat mit 6%-Chance bis zum J [...]
Wegen der Kursschwankungen der Wirecard-Aktie (ISIN: DE0007472060) fanden risikobereite Anleger am Ende des vergangenen ...
21.08.19 , Walter Kozubek
Capped Bonus auf EuroStoxx Select Dividend 30-In [...]
Der EuroStoxx Select Dividend 30-Index (CH0020751589) vereint dividendenstarke Titel der Eurozone: Aus dem Auswahluniversum ...
21.08.19 , Walter Kozubek
Fixkupon-Multi-Express auf S&P500 und EuroStoxx [...]
Anleger, die davon ausgehen, dass der breite US-Markt (S&P 500, ISIN: US78378X1072) und die europäischen Blue ...
21.08.19 , Walter Kozubek
Bearishe Renditechancen mit Reverse-Bonus auf de [...]
Nach dem Zwischentief bei 2.937 Punkten Ende Dezember und einem Jahreshoch bei 3.544 Punkten Anfang Juli notiert der ...
21.08.19 , Walter Kozubek
GEA-Calls mit 44%-Chance bei Kursanstieg auf 26 [...]
Nachdem sich der Kurs der im MDAX-Index (ISIN: DE0008467416) gelisteten Aktie des zu den größten Systemanbietern ...

 
23.08.19 , Finanztrends
AMD: Intel kann sich weiter freuen!
Mit der Ryzen 3000-Serie schloss AMD erstmals seit mehr als einem Jahrzehnt technisch wieder zu Konkurrent Intel auf, ...
19.08.19 , Motley Fool
Geht der AMD-Aktie bald der Treibstoff aus?
Die Aktien von Advanced Micro Devices (WKN: 863186) brachen Anfang August ein, nachdem der Chiphersteller im zweiten ...
19.08.19 , Motley Fool
Jetzt ist es offiziell: Apple erwirbt Intels Smartpho [...]
Apple (WKN: 865985) und Intel (WKN: 855681) haben endlich bestätigt, dass der iPhone-Macher das Smartphone-Modem-Geschäft ...