Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 25. Mai 2019, 9:37 Uhr

Call auf Lanxess [BNP Paribas Emissions- und Handelsges.]

WKN: PZ6Z2Q / ISIN: DE000PZ6Z2Q6

Lanxess-Calls: 165% Gewinn mit Chance auf mehr


02.04.19 10:16
Walter Kozubek

Am 27.3.19 wurde hier ein Szenario erstellt, wie sich ein Kursanstieg der im MDAX-Index (ISIN: DE0008467416) gelisteten Aktie des Spezialchemie-Konzerns Lanxess (ISIN: DE0005470405) auf 50,08 Euro mit Long-Hebelprodukten optimieren ließe. Damals notierte die Lanxess-Aktie bei 47,38 Euro. Da die Aktie heute, am 2.4.19, die 50 Euro-Marke mühelos überspringen konnte, konnten Anleger mit den im Szenario präsentierten Long-Hebelprodukten bereits Gewinne von bis zu 165 Prozent erwirtschaften.


Wenn die Lanxess-Aktie, für die die Experten von Goldman Sachs eine neue Kaufempfehlung ausgesprochen haben, ihren aktuellen Höhenflug in den nächsten Wochen auf 54 Euro ausweitet, dann wird sich auch jetzt noch eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 52 Euro  


Der BNP-Call-Optionsschein auf die Lanxess-Aktie mit Basispreis bei 52 Euro, Bewertungstag 21.6.19, BV 0,1, ISIN: DE000PZ6Z2Q6, wurde beim Aktienkurs von 50,44 Euro mit 0,18 – 0,19 Euro gehandelt.


Setzt die Lanxess-Aktie in einem Monat ihren Höhenflug auf 54 Euro fort, dann wird sich der handelbare Preis des Calls bei etwa 0,32 Euro (+68 Prozent) befinden.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 48 Euro  


Der UBS-Open End Turbo-Call auf die Lanxess-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 48 Euro,  BV 0,1, ISIN: DE000UY3GHF0, wurde beim Aktienkurs von 50,44 Euro mit 0,27 – 0,28 Euro taxiert.


Gelingt der Lanxess-Aktie der Kursanstieg auf 54 Euro, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 0,60 Euro (+135 Prozent) erhöhen.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 46,092 Euro  


Der HVB-Open End Turbo-Call auf die Lanxess-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 46,092 Euro,  BV 0,1, ISIN: DE000HX8HWG2, wurde beim Aktienkurs von 50,44 Euro mit 0,47 – 0,48 Euro quotiert.


Bei einem Kursanstieg der Lanxess-Aktie auf 54 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 0,79 Euro (+65 Prozent) erhöhen.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Lanxess-Aktien oder von Hebelprodukten auf Lanxess-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek

powered by stock-world.de

24.05.19 , Walter Kozubek
Lufthansa-Calls nach Kaufsignal mit 184%-Chance
Laut dem UBS-KeyInvest TrendRadar ist der Kurs der Lufthansa-Aktie (ISIN: DE0008232125) am 24.5.19 aus einem nach unten ...
24.05.19 , Walter Kozubek
Infineon-Calls mit hohen Chancen bei Kurserholung [...]
Obwohl das Management von Infineon das Gerücht über einen Chip-Lieferstopp an Huawei dementiert hatte, befand ...
24.05.19 , Walter Kozubek
Wirecard-Anleihe mit 10,50% Zinsen und 10% Sch [...]
In den vergangenen Monaten war ein Investment in die Wirecard-Aktie (ISIN: DE0007472060) mit erheblichen Chancen und ...
23.05.19 , Walter Kozubek
Deutsche Bank-Discount-Put mit 28%-Seitwärtschan [...]
Obwohl sich das Management der Deutsche Bank auf einem guten Weg sieht und die Bank zur Anhebung der Profitabilität ...
23.05.19 , Walter Kozubek
Siemens-Calls mit 136%-Chance bei Kursanstieg au [...]
Wie der Gesamtmarkt, startete auch die Siemens-Aktie (ISIN: DE0007236101) schwach in den frühen Handel des 23.5.19. ...

 
Werte im Artikel
25.160 plus
+0,16%
46,79 minus
-2,54%
0,017 minus
-15,00%
02.04.19 , Walter Kozubek
Lanxess-Calls: 165% Gewinn mit Chance auf mehr
Am 27.3.19 wurde hier ein Szenario erstellt, wie sich ein Kursanstieg der im MDAX-Index (ISIN: DE0008467416) gelisteten ...