Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 21. August 2019, 14:05 Uhr

Microsoft

WKN: 870747 / ISIN: US5949181045

Microsoft-Calls mit 143%-Chance Bei Kursanstieg auf 127,50$


29.03.19 10:53
Walter Kozubek

Laut einer im BNP-Newsletter „dailyAktien“ veröffentlichten Analyse könnte die Microsoft-Aktie (ISIN: US5949181045) vor einem neuen Kursschub stehen. Hier die Analyse:


„Rückblick: Die Microsoft-Aktie befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Im Oktober 2018 erreichte sie ein Hoch bei 116,18 USD. Danach korrigierte der Wert bis auf ein Tief bei 93,96 USD. Dort drehte er nach oben. Am 18. März brach die Aktie über 116,18 USD aus und kletterte danach auf das aktuelle Allzeithoch bei 120,65 USD. In den letzten Tagen gab sie wieder leicht nach, behauptet sich aber auf Tagesschlusskursbasis über 116,18 USD.


Ausblick: Der Rücksetzer der letzten Tage führte die Microsoft-Aktie auf eine wichtige Unterstützungszone. Von hier aus könnte die Aktie in den nächsten Tagen und Wochen in Richtung 127,50 USD ansteigen. Sollte der Wert allerdings per Tagesschlusskurs unter 116,18 USD abfallen, würden weitere Abgaben in Richtung 113,24 USD oder sogar 107,90 USD drohen.“


Kann die Microsoft-Aktie in den nächsten Wochen auf 127,50 USD ansteigen, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Renditechancen ermöglichen.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 120 USD 


Der Deutsche Bank-Call-Optionsschein auf die Microsoft-Aktie mit Basispreis bei 120 USD, Bewertungstag 12.6.19, BV 0,1, ISIN: DE000DS1E8H3, wurde bei der Kursindikation von 117,13 USD und dem Euro/USD-Kurs von 1,121 USD mit 0,31 – 0,33 Euro gehandelt.


Kann sich der Kurs der Microsoft-Aktie in spätestens einem Monaten auf 127,50 USD steigern, dann wird sich der handelbare Preis des Calls bei etwa 0,80 Euro (+142 Prozent) befinden.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 111,0563 USD  


Der BNP-Open End Turbo-Call auf die Microsoft-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 111,0563 USD,  BV 0,1 ISIN: DE000PZ64669, wurde beim Aktienkurs von 117,13 USD mit 0,58 – 0,60 Euro taxiert.


Bei einem Kursanstieg der Microsoft-Aktie auf 127,50 USD wird sich der innere Wert des Turbo-Calls  - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt - auf 1,46 Euro (+143 Prozent) steigern.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Microsoft-Aktien oder von Hebelprodukten auf Microsoft-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek




powered by stock-world.de

Bearishe Renditechancen mit Reverse-Bonus auf de [...]
Nach dem Zwischentief bei 2.937 Punkten Ende Dezember und einem Jahreshoch bei 3.544 Punkten Anfang Juli notiert der ...
GEA-Calls mit 44%-Chance bei Kursanstieg auf 26 [...]
Nachdem sich der Kurs der im MDAX-Index (ISIN: DE0008467416) gelisteten Aktie des zu den größten Systemanbietern ...
BASF-Calls mit 121%-Chance bei Fortsetzung der [...]
Nach der Gewinnwarnung vom 9.7.19 brach der Kurs der BASF-Aktie (ISIN: DE000BASF111) um mehr als sechs Prozent ein, konnte ...
Carl Zeiss Meditec: Strategien für alle Szenarien
Die Aktie von Carl Zeiss Meditec gehört zwar nicht zu den volatilsten Titeln des MDAX, bietet aber zum einen ein ...
20.08.19 , Walter Kozubek
Deutsche Bank-Puts mit 140%-Chance bei Kursrück [...]
Laut dem UBS-KeyInvest TrendRadar brach der Kurs der Deutsche Bank-Aktie (ISIN: DE0005140008) am 20.8.19 aus einem Trendkanal ...

 
Werte im Artikel
124,46 plus
+0,47%
11:02 , dpa-AFX
Großer Andrang bei Eröffnung der Gamescom für [...]
KÖLN (dpa-AFX) - An die Controller, fertig, los: Die Gamescom hat ihre Tore für das breite Publikum geöffnet. ...
20.08.19 , Finanztrends
Microsoft-Aktie: Was ist jetzt noch drin?
Die Aktie des Softwaregiganten Microsoft hat sich in diesem Jahr sehr stark entwickelt. Mitte Juni gelang dem Anteilsschein ...
20.08.19 , dpa-AFX
ROUNDUP: Gamescom eröffnet - Minister versprich [...]
KÖLN (dpa-AFX) - Die Gamescom macht sich für den großen Ansturm bereit. Erneut werden Hunderttausende ...