Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 20. Oktober 2018, 18:59 Uhr

S&P500 - Das Kursziel der nächsten Monate steht fest!


16.09.18 19:51
Philip Hopf

Nach dem der S&P500 letzte Woche über 2905 Punkte ausbrechen konnte, sehen wir das Tief im hinterlegten Zielbereich in Welle (2) als bestätigt. Auch wenn es hier selbstverständlich immer wieder zu Rücksetzern kommen wird, sollten sich diese nun über 2866 Punkten halten, um die imminente Aufwärtsbewegung in Richtung 3000 Punkte nicht wieder auf die Wartebank zu verschieben.


Alle Anleger, welche den in Gelb hinterlegten Tradingbereich für einen Longeinstieg genutzt haben, können bereits jetzt das Risiko aus Ihren Positionierungen nehmen und Stopps auf den Einstieg nachziehen. Dies gesagt, sehen wir den amerikanischen Index auf dem besten Weg, um sein seit Langem angekündigtes Ziel im Bereich von 3000 Punkten anzulaufen.



Dieses Ziel ist von uns bereits 2017 genannt worden als wir uns noch bei 2500 Punkten im S&P500 aufgehalten haben. Es zeigt für uns einmal wieder, dass Sie mit keiner anderen Analyseform auf so langen Zeitachsen präzise Kurse vorausberechnen können.


Wer die letzten zwei Zielbereiche (gelbe Boxen im Chart) blind für sich genutzt hat, konnte mit jedem Trade locker mehrere tausend Euro umsetzen. Dazu einfach einen genaueren Blick auf den Chart werfen.


Wenn auch Sie interesse daran haben Deutschlands akkurateste Marktanalyse für sich zu nutzen und genaue Einstiegsbereiche, sowie Stopp’s und Kursziele für unsere Trades zu erfahren, testen Sie uns kostenlos unter www.hkcmanagement.de


Unsere Performance im S&P500 2014 bis 2018!

9 Monate lag die Trefferquote bei 100%.
16 von 21 Zielbereiche konnten dabei exakt getroffen werden.
5 von 5 übergeordnete Trendwechsel, in den Jahren 2014 - 2017 konnten rechtzeitig erkannt werden. 

Trefferquote: 76.2%


 



powered by stock-world.de


14:31 , Philip Hopf
Goldminen - Erste Ziele sind erreicht!
Der Markt hat wie erwartet aus den Unterstützungsbereichen heraus eine Gegenbewegung vollzogen, die wir, mit Ausnahme ...
19.10.18 , Philip Hopf
Gold - KAMPF UM MITTELERDE HAT BEGONNE [...]
  Der Markt hat sich nach langen Monaten für unser Primärszenario entschieden und konnte den Pfeilen ...
18.10.18 , Philip Hopf
Dow Jones - WIR HABEN FEINDKONTAKT!
Der Dow Jones läuft den Bereich von 25800 – 26124 Punkte an, stößt auf die dortige Bärenbastion ...
17.10.18 , Philip Hopf
Short Tade im Bitcoin aktiv!
Die Bewegungen im Bitcoin werden seit dem impulsiven Anstieg wieder kleiner und kleiner und das Volumen wird ebenso geringer. ...
17.10.18 , Philip Hopf
Dow Jones - Bullen halten ihr Versprechen!
Der Dow Jones läuft den Bereich von 25800 – 26124 Punkte an und erfüllt somit die Erwartung einer Aufwärtsbewegung. ...

 
Weitere Analysen & News
14:31 , Philip Hopf
Goldminen - Erste Ziele sind erreicht!
Der Markt hat wie erwartet aus den Unterstützungsbereichen heraus eine Gegenbewegung vollzogen, die wir, mit Ausnahme ...
11:21 , Bernd Niquet
Strumpflos in den Abschwung
Ich bin immer wieder erstaunt, wie weitverbreitet und manifest gewisse Modeströmungen sind. Das betrifft ...
Rohstoffe: Weiter hoher Ölpreis erwartet
Trotz kleinem Rücksetzer: Öl bleibt teuer. Gold kann zumindest etwas profitieren von der Krisenstimmung ...